Update bricht mit Fehler ab, nach Reboot schwarzer Schirm mit Mauszeiger

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Update bricht mit Fehler ab, nach Reboot schwarzer Schirm mit Mauszeiger gibt es 11 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Neu

    Tatsächlich war es die Meldung von Sauerland (#3), die ich befolgt habe.
    Ich habe mehrere Snapshots gelöscht, dann lief die grafische Oberfläche und das Einloggen wieder. Nach mehrfachem Einloggen war jedoch auch da wieder der Plattenplatz weg - wahrscheinlich, weil die Kiste nur noch wenig Plattenplatz hat. Erneutes Löschen bei Snapper brachte aktuell wieder Hilfe. Anbei einmal die Partitionierung.
    Bilder
    • Partitionierung.jpg

      56,21 kB, 786×422, 9 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 126254 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Jack GT

  • Neu

    12Gb für root auf btrfs ist nicht nur wenig sondern extrem wenig.

    Ich würde mit einem Livesystem Sda2 um 40Gb verkleinern, dann die die Erweiterte um diese 40Gb vergrößern, dieses Faststore an den Anfang schieben, Swap an "faststore schieben auf 8Gb vergrößern, und den Rest root geben.

    Dann sollten Deine Probleme sich in nichts auflösen.

    Denke aber an die 7 Punkte.

    Datensicherung

    Für den Inhalt des Beitrages 126259 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux