SSD-Platte wird nach EInbau nicht erkannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema SSD-Platte wird nach EInbau nicht erkannt gibt es 23 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Weise Worte, weise Worte. :)
    Leider sieht die Realität völlig anders aus. Und damit springen wir wieder zu Post 16 zurück.

    Für den Inhalt des Beitrages 126452 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Tamerlain schrieb:

    Sauerland Daten sichern muss der Anwender der nen neues Linux Release will eh, egal ob er über den Upgrqade oder Bügeln und neu installieren Weg geht.
    Das wisst du, das weiss ich, aber auch der TE?

    Deswegen war es nur eine Erinnerung..........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 126454 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Backup und Virenscanner sind nur für Feiglinge!


    Und ein paar Versionen überspringen mit zypper dup kann man schon machen,
    solange sich innerhalb von zypper selbst nichts geändert hat.

    Das war schon ein paar Mal der Fall.
    Wenn man das kennt und entsprechend berücksichtigt, kann man dass immer machen.
    (Womit nichts über evtl. Ärger mit schrägen Confs irgendwelcher Apps in den Homes nichts gesagt ist.)
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 126478 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Die schrägen Confs hat man immer, egal ob man nun die Distri mit dup hochzieht oder komplett neu aufsetzt und die Sicherung zurückspielt.
    Wenn die confs nicht klarkommen, kommen sie nicht klar, da hilft nur reinschauen und anpassen bis es passt oder die SW drunten lassen wenn sie gar nicht mit dem neuen OS klarkommt (ja auch das gibt es leider ..... viele SW Schmieden verpennen schlichtweg Major Release Updates und wundern sich hernach warum nix mehr tut bzw. ihre Software auf einmal nimmer gekauft wird .... ups).
    Viele Grüße,
    T.

    Für den Inhalt des Beitrages 126495 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tamerlain