Grafikprobleme nach Leap 15 Installation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Grafikprobleme nach Leap 15 Installation gibt es 15 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • tomfa-ng schrieb:

    brendiee schrieb:

    Quellcode

    1. /usr/sbin/modinfo amdgpu | grep -Ei 15dd




    da kommt nix
    Die Grafikkarte ist zu neu und wird vom 4.12er Kernel noch nicht unterstützt. Aktuelleren Kernel verwenden.
    Sehe ich genauso, bei mir kommt:

    Quellcode

    1. linux64:/mnt # /usr/sbin/modinfo amdgpu | grep -Ei 15dd
    2. alias: pci:v00001002d000015DDsv*sd*bc*sc*i*
    Daher schlage ich vor als root:
    kernel:stable Repo hinzufügen:

    Quellcode

    1. zypper ar -f https://download.opensuse.org/repositories/Kernel:/stable/standard/ kernel_stable

    Alle installierten Pakete auf kernel_stable umstellen:

    Quellcode

    1. zypper dup --from kernel_stable
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 127156 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ich würde

    Quellcode

    1. zypper ar -f -p60 -n "Kernel Stable Repo" https://download.opensuse.org/repositories/Kernel:/stable/standard/ kernel-stable

    Quellcode

    1. zypper dup --allow-vendor-change --from kernel-stable
    verwenden.

    Eventuell ist es auch noch von Vorteil, wie in einem anderen Thema hier im Forum zu sehen, dass XOrg-Repo hinzuzufügen.

    Für den Inhalt des Beitrages 127158 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Habe Kernel Stable und XOrg Repos hinzugefügt, sieht jetzt richtig aus!

    Vielen Dank!

    Muss ich in ein paar Monaten was zurückstellen, wenn es aktuellere Kernels gibt?

    Für den Inhalt des Beitrages 127163 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: brendiee

  • brendiee schrieb:

    Muss ich in ein paar Monaten was zurückstellen, wenn es aktuellere Kernels gibt?
    Die aktuellen kernel wirst du jetzt aus dem kernel:stable Repo bekommen........
    So wie ich.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 127164 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland