Nextcloud-Client stürzt nach Konto-Login ab, synchronisiert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Nextcloud-Client stürzt nach Konto-Login ab, synchronisiert nicht gibt es 40 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Leg doch spaßeshalber auf deinem Problemlaptop einen neuen User an.
    Diesen dann das Nextcloud-Konto verpassen und versuchen zu verbinden.....

    Für den Inhalt des Beitrages 128246 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Selbes Ergebnis: Die Anwendung stürzt nach dem Einloggen in das Nextcloud-Konto ab. Beii dem Testuser war noch kein Dateisystem-Ordner "Nextcloud" angelegt. Auch dieser Prozess wurde nicht umgesetzt. Ebenso wie keine Synchronisation etc. . Nach erneutem Aufrufen der Anwendung lande ich wieder beim Nextcloud Login Screen.

    Für den Inhalt des Beitrages 128248 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: elranjit

  • Mach als root ein:

    Quellcode

    1. zypper dup



    Danach poste:

    Quellcode

    1. zypper se -si | grep -Ei 'systemp|system p'

    Quellcode

    1. zypper lr -d
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 128249 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ich rate mal mit. ;)

    Wie du in einem anderen Beitrag geschrieben hast, will

    Quellcode

    1. zypper dup


    dir jede Menge Software installieren. Du hast diese aber aktiv gesperrt, weil du diese Updates für nicht notwendig hältst, oder auch die Programme, die zypper updaten will, selber gelöscht hast.
    Vielleicht sind da schon Abhängigkeiten durcheinandergeraten.

    Ebenso hast du ja den Server von Nextcloud auch gelöscht, da du nur den Klienten benötigst. (siehe Nextcloud gelöscht)

    Ein

    Quellcode

    1. nextcloud
    startet doch aber den Server, nicht den Klienten, wenn ich mich nicht täusche.

    Der Klient heißt "nextcloud-client" und wird in der Konsole mit

    Quellcode

    1. nextcloud-client

    gestartet. :/

    Auf welchen Server willst du denn mit dem Klienten zugreifen?
    Selber hast du ja keinen mehr, wie du schreibst.

    Für den Inhalt des Beitrages 128250 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: win2linux

  • win2linux schrieb:

    Ich rate mal mit. ;)

    Wie du in einem anderen Beitrag geschrieben hast, will

    Quellcode

    1. zypper dup


    dir jede Menge Software installieren. Du hast diese aber aktiv gesperrt, weil du diese Updates für nicht notwendig hältst, oder auch die Programme, die zypper updaten will, selber gelöscht hast.
    Vielleicht sind da schon Abhängigkeiten durcheinandergeraten.

    Ebenso hast du ja den Server von Nextcloud auch gelöscht, da du nur den Klienten benötigst. (siehe Nextcloud gelöscht)

    Ein

    Quellcode

    1. nextcloud
    startet doch aber den Server, nicht den Klienten, wenn ich mich nicht täusche.

    Der Klient heißt "nextcloud-client" und wird in der Konsole mit

    Quellcode

    1. nextcloud-client
    gestartet. :/

    Auf welchen Server willst du denn mit dem Klienten zugreifen?
    Selber hast du ja keinen mehr, wie du schreibst.
    Hier unter Leap 15.0:

    Brainfuck-Quellcode

    1. linux64:~ # zypper se -si nextcloud
    2. Loading repository data...
    3. Reading installed packages...
    4. S | Name | Type | Version | Arch | Repository
    5. ---+------------------------------+---------+-----------------+--------+-----------------------
    6. i | libnextcloudsync0 | package | 2.3.3-lp150.2.3 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
    7. i | nautilus-extension-nextcloud | package | 2.3.3-lp150.2.3 | noarch | openSUSE-Leap-15.0-Oss
    8. i+ | nextcloud-client | package | 2.3.3-lp150.2.3 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
    9. i | nextcloud-client-dolphin | package | 2.3.3-lp150.2.3 | x86_64 | openSUSE-Leap-15.0-Oss
    10. i | nextcloud-client-lang | package | 2.3.3-lp150.2.3 | noarch | openSUSE-Leap-15.0-Oss
    11. linux64:~ # nextcloud
    12. nextcloud nextcloudcmd
    13. linux64:~ # nextcloud
    Alles anzeigen
    qed......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 128254 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    qed......
    Stimmt. Asche auf mein Haupt!

    Ich hätte es vorher nochmal überprüfen müssen.
    Auf einem Testsystem war bei mir auch zuerst der Server installiert, dann hatte ich nur den Clienten mit

    Quellcode

    1. zypper in nextcloud-client

    installiert.
    Irgendwie hatte ich in Erinnerung, dass ich diesen auch als nextcloud-client gestartet hatte.

    Also:

    Quellcode

    1. nextcloud
    ist schon richtig!

    _______________

    Unter Fehlermedlung GtK hat elranjit geschrieben, dass er die Fehlermeldung: "(nextcloud:2901): Gtk-WARNING ....." bekommt.
    Könnte dies nich auch an den gesperrten Repos unter Resperrte Repos liegen?

    Hier denke ich speziell an:



    8 | PackageKit-gtk3-module


    ____________________

    Vorerst lese ich hier lieber weiter mit, als selber zu schreiben....
    Das ist doch noch alles zu heftig für mich und ich schaffe nur Verwirrung.... :saint:

    Für den Inhalt des Beitrages 128257 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: win2linux

  • win2linux schrieb:

    Unter Fehlermedlung GtK hat elranjit geschrieben, dass er die Fehlermeldung: "(nextcloud:2901): Gtk-WARNING ....." bekommt.
    Könnte dies nich auch an den gesperrten Repos unter Resperrte Repos liegen?

    Hier denke ich speziell an:



    8 | PackageKit-gtk3-module


    ____________________

    Vorerst lese ich hier lieber weiter mit, als selber zu schreiben....
    Das ist doch noch alles zu heftig für mich und ich schaffe nur Verwirrung.... :saint:
    Warten wir erst mal die Ausgabe der Befehle ab.......

    Sauerland schrieb:

    Mach als root ein:

    Quellcode

    1. zypper dup


    Danach poste:

    Quellcode

    1. zypper se -si | grep -Ei 'systemp|system p'

    Quellcode

    1. zypper lr -d
    Schreib hier ruhig weiter, evtl. kommen dir ja noch andere Gedanken als mir.......
    Nur jetzt ist der TE am Start.......
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 128259 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ein zypper dup als root ergab keine Updates und meine üblichen 67 gesperrten Objekte.
    Die Kommandos ergaben Folgendes:

    Quellcode

    1. zypper se -si | grep -Ei 'systemp|system p'
    2. i+ | kernel-default | Paket | 4.19.7-1.5 | x86_64 | (Systempakete)
    3. i | kernel-default-devel | Paket | 4.19.7-1.5 | x86_64 | (Systempakete)
    4. i | kernel-devel | Paket | 4.19.7-1.5 | noarch | (Systempakete)
    5. i | libicu-suse62_1 | Paket | 62.1-1.1 | x86_64 | (Systempakete)
    6. i | libicu62_1-ledata | Paket | 62.1-1.1 | noarch | (Systempakete)
    7. i | openSUSE-release-dvd | Paket | 20181022-613.1 | x86_64 | (Systempakete)

    Brainfuck-Quellcode

    1. zypper lr -d
    2. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    3. --+----------------------------------------+---------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+---------------------------------------------------------------------------+-------
    4. 1 | download.nvidia.com-tumbleweed | nVidia Graphics Drivers | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | https://download.nvidia.com/opensuse/tumbleweed |
    5. 2 | isv_TUXEDO | isv:TUXEDO (openSUSE_Leap_15.0) | Ja | (r ) Ja | Nein | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/repositories/isv:/TUXEDO/openSUSE_Leap_15.0/ |
    6. 3 | opensuse-guide.org-openSUSE_Tumbleweed | libdvdcss repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Tumbleweed/ |
    7. 4 | packman.inode.at-openSUSE_Tumbleweed | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 20 | rpm-md | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Tumbleweed/ |
    8. 5 | repo-non-oss | openSUSE-Tumbleweed-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/tumbleweed/repo/non-oss/ |
    9. 6 | repo-nvidia-tuxedo | TUXEDO Computers - 15.0 NVIDIA | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://nvidia.tuxedocomputers.com/opensuse/15.0 |
    10. 7 | repo-oss | openSUSE-Tumbleweed-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 70 | rpm-md | http://download.opensuse.org/tumbleweed/repo/oss/ |
    11. 8 | repo-update | openSUSE-Tumbleweed-Update | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/tumbleweed/ |
    Alles anzeigen

    win2linux schrieb:

    Auf welchen Server willst du denn mit dem Klienten zugreifen?
    Die Server von Tuxedo.

    Für den Inhalt des Beitrages 128268 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: elranjit

  • elranjit schrieb:

    Ein zypper dup als root ergab keine Updates und meine üblichen 67 gesperrten Objekte.
    Da würde ich mal die Sperre herausnehmen.

    Poste:

    Quellcode

    1. grep -i -A3 -B4 solver.onlyRequires /etc/zypp/zypper.conf


    Quellcode

    1. grep -i -A2 -B7 solver.onlyRequires /etc/zypp/zypp.conf
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 128269 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Neu

    Quellcode

    1. grep -i -A3 -B4 solver.onlyRequires /etc/zypp/zypper.conf
    2. ## Install soft dependencies (recommended packages)
    3. ##
    4. ## CAUTION: The system wide default for all libzypp based applications (zypper,
    5. ## yast, pk,..) is defined in /etc/zypp/zypp.conf(solver.onlyRequires) and it
    6. ## will per default install recommended packages. It is NOT RECOMMENDED to define
    7. ## this value here for zypper exclusively, unless you are very certain that you
    8. ## want zypper to behave different than other libzypp based packagemanagement software
    9. ## on your system.
    10. ##
    11. ## Valid values: boolean
    12. ## Default value: follow zypp.conf(solver.onlyRequires)
    13. ##
    14. # installRecommends = yes
    Alles anzeigen
    Und

    Quellcode

    1. grep -i -A2 -B7 solver.onlyRequires /etc/zypp/zypp.conf
    2. ## Whether only required packages are installed.
    3. ##
    4. ## Recommended packages, will not be regarded.
    5. ##
    6. ## Valid values: boolean
    7. ## Default value: false
    8. ##
    9. # solver.onlyRequires = false
    10. ##
    Alles anzeigen

    Sauerland schrieb:

    Da würde ich mal die Sperre herausnehmen.
    Habe ich vor dem Absetzen der Befehle gemacht.

    Für den Inhalt des Beitrages 128282 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: elranjit