Dolphin zeigt alle Geräte als Wechselmedium an - Dualboot Win 7 - Leap42.3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Dolphin zeigt alle Geräte als Wechselmedium an - Dualboot Win 7 - Leap42.3 gibt es 43 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Dolphin zeigt alle Geräte als Wechselmedium an - Dualboot Win 7 - Leap42.3

    nach grub2 Reparatur (booten mit Usb Stick inst. System gestartet – Yast-bootloader neu geschrieben)
    System bootet normal von Crusial mx300 sda.

    In Dolphin werden jetzt alle Geräte als Wechselmedium angezeigt, wie kann ich das wieder ändern?

    Quellcode

    1. cat /etc/fstab
    2. UUID=6a9533b9-7fad-4556-980c-7fc578753d95 swap swap defaults 0 0
    3. UUID=ea9e3beb-f0b1-4ed1-99e9-379360dfa74e / ext4 acl,user_xattr 1 1
    4. UUID=6758623e-6b6b-4fb4-8e08-338cde2ed420 /home ext4 acl,user_xattr 1 2
    5. UUID=8106ff51-5ac1-45a7-86b7-ac10b8873f6c /Linux_Daten ext4 acl,user_xattr 1 2


    Quellcode

    1. mount
    2. sysfs on /sys type sysfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    3. proc on /proc type proc (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    4. devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,nosuid,size=4042688k,nr_inodes=1010672,mode=755)
    5. securityfs on /sys/kernel/security type securityfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    6. tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev)
    7. devpts on /dev/pts type devpts (rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620,ptmxmode=000)
    8. tmpfs on /run type tmpfs (rw,nosuid,nodev,mode=755)
    9. tmpfs on /sys/fs/cgroup type tmpfs (ro,nosuid,nodev,noexec,mode=755)
    10. cgroup on /sys/fs/cgroup/systemd type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,xattr,release_agent=/usr/lib/systemd/systemd-cgroups-agent,name=systemd)
    11. pstore on /sys/fs/pstore type pstore (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    12. cgroup on /sys/fs/cgroup/cpuset type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpuset)
    13. cgroup on /sys/fs/cgroup/net_cls,net_prio type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,net_cls,net_prio)
    14. cgroup on /sys/fs/cgroup/hugetlb type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,hugetlb)
    15. cgroup on /sys/fs/cgroup/cpu,cpuacct type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpu,cpuacct)
    16. cgroup on /sys/fs/cgroup/memory type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,memory)
    17. cgroup on /sys/fs/cgroup/freezer type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,freezer)
    18. cgroup on /sys/fs/cgroup/perf_event type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,perf_event)
    19. cgroup on /sys/fs/cgroup/blkio type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,blkio)
    20. cgroup on /sys/fs/cgroup/pids type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,pids)
    21. cgroup on /sys/fs/cgroup/devices type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,devices)
    22. /dev/sda2 on / type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    23. systemd-1 on /proc/sys/fs/binfmt_misc type autofs (rw,relatime,fd=32,pgrp=1,timeout=0,minproto=5,maxproto=5,direct)
    24. mqueue on /dev/mqueue type mqueue (rw,relatime)
    25. hugetlbfs on /dev/hugepages type hugetlbfs (rw,relatime)
    26. debugfs on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
    27. /dev/sda3 on /home type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    28. /dev/sdb4 on /Linux_Daten type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    29. tmpfs on /run/user/481 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=816788k,mode=700,uid=481,gid=479)
    30. tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=816788k,mode=700,uid=1000,gid=100)
    31. fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw,relatime)
    32. tracefs on /sys/kernel/debug/tracing type tracefs (rw,relatime)
    33. /dev/sdb3 on /run/media/frank/5C04A0844AFDD2C6 type fuseblk (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=0,group_id=0,default_permissions,allow_other,blksize=4096,uhelper=udisks2)
    34. gvfsd-fuse on /run/user/1000/gvfs type fuse.gvfsd-fuse (rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1000,group_id=100)
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 128588 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kebe

  • Sorry, hab die LinuxDaten Partition schlicht überlesen.

    Das is' strange.

    Probiere auf blöd: Rechtsklick auf den Titel "Geräte"/Entsperren und danach mit Rechtklick auf die einzelnen Partitionen "Editieren" wählen.
    Nach Neustart gucken, ob das bleibt.

    Was das wirklich ist, weiß ich nicht.
    Null Plan.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 128593 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Wo soll ich Geräte"/Entsperren und danach mit Rechtsklick auf die einzelnen Partitionen "Editieren" wählen.

    Im Yast Partitionierer sind beide Platten eingehängt, aber die Einträge in fstab und Yast Partitionierer sind unterschiedlich.

    Für den Inhalt des Beitrages 128595 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kebe

  • Da würde ich doch glatt mal "143GB meine ganz fixe Festplatte" reinschreiben.


    EDIT:
    oops. Ich sollte heute mal das Lesen lernen.
    Das Zeuchs wird ja nach /run/media gemountet.

    Du hast wirklich ein Problem.
    Was liegt unter den laut fstab tatsächlich angegebenen Mountpoints?


    EDIT2:
    Heute wird's wohl nichts mehr.
    Nur eine NTFS Partition ist via fuse nach /run/media gemountet.
    Der Rest sollte passen.
    Warum die NTFS via fuse gemountet wird, ist mir nicht klar.
    Was machst du damit?
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berichtigung ()

    Für den Inhalt des Beitrages 128600 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Systemeinstellungen---Hardware----Wechselmedien---angeschlossene Geräte:
    sind dort Haken drin?
    Mach mal ein Bild

    Sowie:
    Geräteüberwachung----Einstellungen---Allgemein
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 128602 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Berichtigung schrieb:

    Da würde ich doch glatt mal "143GB meine ganz fixe Festplatte" reinschreiben.


    EDIT:
    oops. Ich sollte heute mal das Lesen lernen.
    Das Zeuchs wird ja nach /run/media gemountet.

    Du hast wirklich ein Problem.
    Was liegt unter den laut fstab tatsächlich angegebenen Mountpoints?


    EDIT2:
    Heute wird's wohl nichts mehr.
    Nur eine NTFS Partition ist via fuse nach /run/media gemountet.
    Der Rest sollte passen.
    Warum die NTFS via fuse gemountet wird, ist mir nicht klar.
    Was machst du damit?
    die sdb2 sind Win7 System u. Programme

    Für den Inhalt des Beitrages 128603 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kebe