OpenShot melt konfigurieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema OpenShot melt konfigurieren gibt es 7 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • OpenShot melt konfigurieren

    Hallo und guten Tag!

    Ich habe OpenShot installiert und muss nun in den Einstellungen den Melt-Befehl konfigurieren.
    Ich kann aber den Ort der codecs nicht finden, die das Programm verlangt.
    Nach einigem Lesen habe ich festgestellt, dass melt mit -query aufgerufen werden kann, um diverse listings auszuwerfen. Wie ich es verstanden habe, ist das Auflisten der codecs an dieser Stelle notwendig.
    Da stehen dann nette Informationen drin, aber nichts zu den codecs.
    Hat jemand eine Idee, wie ich da vorgehen muss? ?(

    Grüße aus dem Münsterland
    Schöne Grüße,

    M. Wiesel

    -----
    [daten]Pentium(R) Dual-Core CPU E5800 @ 3.20GHz
    Kernel 2.6.37.6-0.9-desktop x86_64
    openSUSE 11.4 (x86_64)

    KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"[/daten]

    Für den Inhalt des Beitrages 25467 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Wiesel

  • Mmmh, da gibt es bei mir kein Verzeichnis namens codecs.
    Werden die vielleicht garnicht zentral abgelegt?
    Schöne Grüße,

    M. Wiesel

    -----
    [daten]Pentium(R) Dual-Core CPU E5800 @ 3.20GHz
    Kernel 2.6.37.6-0.9-desktop x86_64
    openSUSE 11.4 (x86_64)

    KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"[/daten]

    Für den Inhalt des Beitrages 25472 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Wiesel

  • Hatte ich gemacht. Trotzdem kein Erfolg. Ich schätze es liegt am melt.
    Schöne Grüße,

    M. Wiesel

    -----
    [daten]Pentium(R) Dual-Core CPU E5800 @ 3.20GHz
    Kernel 2.6.37.6-0.9-desktop x86_64
    openSUSE 11.4 (x86_64)

    KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"[/daten]

    Für den Inhalt des Beitrages 25476 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Wiesel

  • Okay, jetzt habe ich melt mal wie folgt angepasst:

    melt noise -consumer avformat vcodec=list

    Führe ich das in der konsole aus, kommt auch die Liste mit den codecs.
    In den openshot Einstellungen bringt ein "Codecs neu laden" aber wieder dieselbe Fehlermeldung, das keine codecs vorhanden seien.

    ls -l sagt das die Rechte für melt -rwxr-xr-x stehen. Das sieht doch gut aus. OpenShot sollte das also ausführen können. :wacko:
    Schöne Grüße,

    M. Wiesel

    -----
    [daten]Pentium(R) Dual-Core CPU E5800 @ 3.20GHz
    Kernel 2.6.37.6-0.9-desktop x86_64
    openSUSE 11.4 (x86_64)

    KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"[/daten]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M.Wiesel ()

    Für den Inhalt des Beitrages 25477 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Wiesel

  • Ich denke mal bei so spezifischen Programmen, die vielleicht jemand verwendet aber evtl. nicht mit Suse, würde ich empfehlen ein openshot Forum aufzusuchen:

    openshotusers.com/forum/

    Ich denke, dass Du hier openshot User im Promillebereich findest und die Funktion melt kennt auch keine Sau

    Für den Inhalt des Beitrages 25478 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: thomas23

  • Ja, das scheint mir auch die Beste Lösung.
    Vielen Dank erst einmal thomas23 und noch einen schönen Abend.
    Schöne Grüße,

    M. Wiesel

    -----
    [daten]Pentium(R) Dual-Core CPU E5800 @ 3.20GHz
    Kernel 2.6.37.6-0.9-desktop x86_64
    openSUSE 11.4 (x86_64)

    KDE 4.6.00 (4.6.0) "release 6"[/daten]

    Für den Inhalt des Beitrages 25479 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: M.Wiesel