"started local services"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema "started local services" gibt es 27 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • leon_herford schrieb:

    @Berichtigung

    ich würde nur zu gerne wissen, was Deine Methode ist und wie ich Deine auf meinem System umsetzen könnte.
    Mach ich, wenn ich wieder zu Hause sein werde.
    Derzeit mit geringer Anbindung in einer Klinik...
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 130407 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Berichtigung schrieb:

    Mach ich, wenn ich wieder zu Hause sein werde.
    Derzeit mit geringer Anbindung in einer Klinik...
    Und bis dahin solltest du deinen Rechner erstmal runterfahren und gesund werden.
    Alles Gute von hier und noch mal gute Besserung !!!
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 130409 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • giff schrieb:

    Ich habe eine NVIDIA GF 108 GeForce GT 630.
    Und hier meine
    Model: "nVidia GF108 [GeForce GT 630]"

    Für den Inhalt des Beitrages 130417 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Mahlzei,

    Ich stelle fest, dass ich bei der Bezeichnung meiner Graphikkarte die eckigen Klammern unterschlagen habe. Mache ich nie wieder. :)

    Trotzdem noch eine kleine Rückfrage: Beim heutigen Booten kam wieder das Flackern des Bildes beim Starten des Desktops. Kann das sein, dass oben beschriebene Graphikkarte für Leap 15 einen anderen Treiber benötigt? Ich habe irgendwo gelesen, dass man sich u.U. das Sytem zerschießen kann, wenn man einen derartigen Treiber aus de, NVIDIA-Repository herunterlädt, wenn man ansonsten nur Packman und die OpenSuse- Repositorys verwendet? Nicht, dass mir mein Hauptrechner noch einmal abschmiert... :/

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 130484 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • Wegen ein paar eckigen Klammern werden wir dich nicht kreuzigen.
    Höchstens in runden Klammern einknasten.
    Wir sind hier ja eine zivilsierte Diktatur.

    Was du da gelesen haben willst, klingt schräg. Vergiß es.
    Da du, glaube ich, die Treiber aus dem "offiziellen" Nvidia- Repo hast, wird dir das passend zusammengepfrimmelt geliefert.

    Es wird also immer passen. Und wenn nicht, wirst du einfach warten müssen, bis die Fehler korrigiert wurden. (KAnn schon mal passieren, ist aber sehr, sehr selten).

    Alle offiziellen Repos tun i.d.R. ohne jedwedes Problem mit dem Nvidia- Repo.
    Packman ist ein "halboffizielles" Repo.
    openSUSE ist sehr, sehr restriktiv, was Lizenzen anlangt. Deshalb werden in den offiziellen keinerlei Codecs oder Programme angeboten, die in irgendeiner Weise propietär sind, oder irgendwelche nicht komplett freie Lizenzen verwenden.
    Bitte nicht falsch verstehen: In Packman sind Codecs und Programme, die du jederzeit frei verwenden kannst. Völlig legal. Aber openSUSE will jedweden juristischen Debatten aus dem Weg gehen. Quasi ein vorauseilendes Schwanzeinziehen.
    Das kann man finden, wie man mag. Es ist einfach so.
    Deshalb hat JEDE(R) openSUSE User Packman eingebunden und bezieht viele Multimedia Pakete von dort.

    Packman ist also ein halboffzielles Repo und kommt mit Nvidia ebenfalls gut zurecht.

    Wenn das Flackern nur beim Umschalten der Auflösung stattfindet, vergiß die Geschichte.
    Da einen Würgaround reinzubasteln kostet mehr Zeit und Nerven, als es bringt.

    Flackert es im laufenden Betrieb, ist Jungend-forscht gefragt.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 130494 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Danke für die Antwort! :)

    Packman habe ich schon entdeckt und (erfolgreich!) zu Rate gezogen, als es darum ging, meinen Dragon mp4-fähig zu machen. Die fraglichen Codecs (Codices?) habe ich von dort bezogen. Das NVIDIA- Repository habe ich gar nicht eingerichtet; die Treiber für die laufende Installation habe ich ausnahmslos über OpenSuSE, also von der DELUG- DVD und aus den gefühlt 350 Updates, die im Anschluss an die Installation bei mir im Rechner per Online- Update aufgeschlagen sind.

    Das Flackern tritt auf, wenn man Fenster größer oder kleiner zieht, sofort danach ist wieder Ruhe.

    Jedenfalls schreibe ich mir jetzt rechtzeitig auf, wie man beim Scheitern eines Bootvorgangs Informationen checkt und sichert. ;)

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 130499 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • Codecs ist ein Kunstwort gebildet aus CODierer und DECodierer samt einem angehängten denglischen Plural- S
    Mit so richtig schönen erhabenen Codices hat das eher nichts zu tun.

    Ich habe deine Sache hier nicht wirklich komplett gelesen.
    Aber ich denke, du solltest auf jeden Fall die Treiber aus dem Nvidia Repo installieren.

    Poste mal zypper lr -d
    und /usr/sbin/hwinfo --gfxcard
    (Oft keinen vollständigen Forumseditor hier; kann nicht anständig [tt]Tags einsetzen...
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 130503 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Hallo,

    Ich hoffe, ich mach das mit den Quotes richtig... X/

    Brainfuck-Quellcode

    1. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    2. ---+----------------------------------+-----------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+----------------------------------------------------------------------------+-------
    3. 1 | http-opensuse-guide.org-cfc3977c | libdvdcss repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Leap_15.0/ |
    4. 2 | http-packman.inode.at-1dd5083d | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.0/ |
    5. 3 | openSUSE-Leap-15.0-1 | openSUSE-Leap-15.0-1 | Ja | (r ) Ja | Nein | 99 | rpm-md | cd:///?devices=/dev/disk/by-id/ata-TSSTcorp_CDDVDW_SH-224BB_R8WS6GAD1042HD |
    6. 4 | repo-debug | openSUSE-Leap-15.0-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    7. 5 | repo-debug-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    8. 6 | repo-debug-update | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/oss/ |
    9. 7 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/non-oss/ |
    10. 8 | repo-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    11. 9 | repo-oss | openSUSE-Leap-15.0-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    12. 10 | repo-source | openSUSE-Leap-15.0-Source | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    13. 11 | repo-source-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Source-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    14. 12 | repo-update | openSUSE-Leap-15.0-Update | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/oss/ |
    15. 13 | repo-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/non-oss/
    Alles anzeigen


    Brainfuck-Quellcode

    1. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    2. ---+----------------------------------+-----------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+----------------------------------------------------------------------------+-------
    3. 1 | http-opensuse-guide.org-cfc3977c | libdvdcss repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://opensuse-guide.org/repo/openSUSE_Leap_15.0/ |
    4. 2 | http-packman.inode.at-1dd5083d | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.0/ |
    5. 3 | openSUSE-Leap-15.0-1 | openSUSE-Leap-15.0-1 | Ja | (r ) Ja | Nein | 99 | rpm-md | cd:///?devices=/dev/disk/by-id/ata-TSSTcorp_CDDVDW_SH-224BB_R8WS6GAD1042HD |
    6. 4 | repo-debug | openSUSE-Leap-15.0-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    7. 5 | repo-debug-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    8. 6 | repo-debug-update | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/oss/ |
    9. 7 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/non-oss/ |
    10. 8 | repo-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    11. 9 | repo-oss | openSUSE-Leap-15.0-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    12. 10 | repo-source | openSUSE-Leap-15.0-Source | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    13. 11 | repo-source-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Source-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    14. 12 | repo-update | openSUSE-Leap-15.0-Update | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/oss/ |
    15. 13 | repo-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/non-oss/
    Alles anzeigen

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 130504 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • Quellcode

    1. 32: PCI 100.0: 0300 VGA compatible controller (VGA)
    2. [Created at pci.386]
    3. Unique ID: VCu0.AHZ5nV9KM_6
    4. Parent ID: _Znp.+7g4VeAizS0
    5. SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:02.0/0000:01:00.0
    6. SysFS BusID: 0000:01:00.0
    7. Hardware Class: graphics card
    8. Model: "nVidia GF108 [GeForce GT 630]"
    9. Vendor: pci 0x10de "nVidia Corporation"
    10. Device: pci 0x0f00 "GF108 [GeForce GT 630]"
    11. SubVendor: pci 0x19da "ZOTAC International (MCO) Ltd."
    12. SubDevice: pci 0x5199
    13. Revision: 0xa1
    14. Driver: "nouveau"
    15. Driver Modules: "nouveau"
    16. Memory Range: 0xfd000000-0xfdffffff (rw,non-prefetchable)
    17. Memory Range: 0xf0000000-0xf7ffffff (ro,non-prefetchable)
    18. Memory Range: 0xf8000000-0xf9ffffff (ro,non-prefetchable)
    19. I/O Ports: 0xe000-0xe07f (rw)
    20. Memory Range: 0x000c0000-0x000dffff (rw,non-prefetchable,disabled)
    21. IRQ: 29 (239847 events)
    22. I/O Port: 0x00 (rw)
    23. Module Alias: "pci:v000010DEd00000F00sv000019DAsd00005199bc03sc00i00"
    24. Driver Info #0:
    25. Driver Status: nouveau is active
    26. Driver Activation Cmd: "modprobe nouveau"
    27. Config Status: cfg=new, avail=yes, need=no, active=unknown
    28. Attached to: #19 (PCI bridge)
    29. Primary display adapter: #32
    Alles anzeigen
    Aber jetzt..... ! :)

    Oh, Mist, das war ja zweimal dasselbe.... :(

    Für den Inhalt des Beitrages 130505 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff