Fehler beim Update

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Fehler beim Update gibt es 29 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Fehler beim Update

    Neu

    Hallo,

    ich habe seit dem letzten Update einen Fehler gemacht, und möchte erst mal die daten sichern die fehlen. Der laptop startet nur noch mit konsole. Als User und als Root kann ich mich mit pw einlogen. Wie geht man am besten vor?

    Wer hat ein paar Tipsß


    ramses-v

    Für den Inhalt des Beitrages 131898 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ramses-v

  • Neu

    Moin zusammen,

    manpages lesen --> man zypper, und vor allem man xorg :)

    So ins Blaue hinein würde ich raten, der gesammte X Stack fehlt sowie der Windowmanager.
    Viele Grüße,
    T.

    Für den Inhalt des Beitrages 131899 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tamerlain

  • Neu

    Hallo,

    er meldet sich konkret mit folgender Meldung:

    Welcome to openSUSE Tumbleweed 20190409 (eth0) 192.168.2.112
    Kernel 5.0.6-1-default (tty1)

    Wer hat dazu ein paar Tips, oder wie kann man KDE aktiveren?

    ramses-v

    Für den Inhalt des Beitrages 131902 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ramses-v

  • Neu

    Moin zusammen,

    wie sich Dein Rechner meldet ist Schall und Rauch, das kann man einstellen wie man will. Deine Kiste könnte sich auch mit Uzzelbruzzel melden.

    2. wie ich schon sagte, manpages lesen und Dir fehlt vermutlich der X und der Windowmanager. Daher --> man zypper, damit Du dann sehen kannst, was istalliert ist uns was nicht.
    Alternativ, yast auf Commandline Ebene.

    Deine Fehlerbeschreibung ist leider nicht dazu angetan hier konkret zu helfen und meine Glaskugel ist aufgrund wiederholter Systemabstürze leider auch in Reparatur.
    Viele Grüße,
    T.

    Für den Inhalt des Beitrages 131903 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tamerlain

  • Neu

    Was da Sauerland vorschlägt, würde ich erst mal probieren. Ich betreibe Tumbleweed in einer virtuellen Maschine, da hatte ich beim Kernel update, ich glaube das war auch 5.0.6, dasselbe Problem! Es ging nur der Konsolenmodus! Für mich war das Einfach, bin auf den letzten Schnappschuss zurückgegangen. Nach einem update auf 5.0.7. war wieder alles okay. Mache einfach ein zypper dup
    Bitte alle Abhängigkeiten auflösen!

    Für den Inhalt des Beitrages 131907 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Z_O_O_M

  • Neu

    Hatte hier jeder mit dem Update des Kernels auf 5.06 solche Probleme?

    npluged
    Laptop


    Proz.: 8 mal Intel Core i7-4810MQ CPU@2,8 GHZ
    RAM: 16 GB
    HDD: 512 GB Samsung Envy
    Graka: 2GB NVIDIA Quadro K1100M Graphic

    OS: openSuse 15.0 Leap
    KDE Plasma: 5.12.6
    QT-Version: 5.9.4
    Kernelversion: 4.12.14-lp, 64 Bit

    Für den Inhalt des Beitrages 131913 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: unpluged

  • Neu

    unpluged schrieb:

    Hatte hier jeder mit dem Update des Kernels auf 5.06 solche Probleme?
    Unter openSUSE, um das es ja hier in diesem Forum geht? Nein.

    Für den Inhalt des Beitrages 131915 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Neu

    ramses-v schrieb:

    ich habe seit dem letzten Update einen Fehler gemacht, und möchte erst mal die daten sichern die fehlen. Der laptop startet nur noch mit konsole. Als User und als Root kann ich mich mit pw einlogen. Wie geht man am besten vor?
    Das war doch die Frage des Fragestellenden!

    Welche Daten fehlen denn, die unter /home/user? Oder möchtest du diese Daten sichern?
    Eigentlich ist die Aussage "Daten sichern die fehlen" schon lustig...

    Für den Inhalt des Beitrages 131919 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Neu

    Hallo,

    es sid einige anregungen dabei. Es geht darum, das ich wieder KDE starten kann. Dan kann ich auch per USB-Festplatte mit Veracrypt bearbeiten, ud so ein Update per /home/user
    machen.

    Wer kan mir dazu Anleitungen, oder Tips zum Ausführen geben. Der Laptop muss sowieso komplett neu installiert werden. Es ist ein Tuxedo-Computers mit 17 inch Display für meine Handicab-Augen.

    ramses-v

    Für den Inhalt des Beitrages 131923 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ramses-v