Leap 15.0: System friert ein - watchdog: soft lockup (Ethernet?)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Leap 15.0: System friert ein - watchdog: soft lockup (Ethernet?) gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Leap 15.0: System friert ein - watchdog: soft lockup (Ethernet?)

    Hallo,

    schon seit einiger Zeit kann ich mein System(Linux) nicht mehr verwenden, weil es nach einiger Zeit immer stückweise einfriert.
    Das Problem hatte ich vor einiger Zeit schon mal angesprochen, nämlich hier: opensuse-forum.de/thread/39343…?postID=114345#post114345

    Ich hab heute nachdem der Fehler(wenn auch erst nach ein paar Stunden) wieder aufgetreten ist in Yast in's Systemprotokoll reingeschaut und dort folgende Zeile(Fehlermeldung) extrem oft gesehen:

    Quellcode

    1. 2019-05-07T18:11:20.091535+02:00 linux-iboa kernel: [ 9474.995341] alx 0000:03:00.0 eth0: fatal interrupt 0x4001607, resetting

    Also so wie es ausschaut hängt das Problem wohl irgendwie mit meiner Netzwerkkarte zusammen.
    Weiß jemand wie ich das wieder richten kann, so auf die Schnelle fand ich keine passenden Ergebnisse nachdem ich diese Meldung bei Google reinkopiert hab

    PS.:

    Brainfuck-Quellcode

    1. zypper lr -d
    2. Repository-Prioritäten treten in Kraft: (Siehe 'zypper lr -P' für Details)
    3. 70 (erhöhte Priorität) : 2 Repositorys
    4. 99 (Standard-Priorität) : 4 Repositorys
    5. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    6. ---+---------------------------+-----------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+--------+--------------------------------------------------------------------------+-------
    7. 1 | packman.inode.at-suse | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 70 | rpm-md | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.0/ |
    8. 2 | repo-debug | openSUSE-Leap-15.0-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    9. 3 | repo-debug-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    10. 4 | repo-debug-update | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/oss/ |
    11. 5 | repo-debug-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Debug-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.0/non-oss/ |
    12. 6 | repo-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    13. 7 | repo-oss | openSUSE-Leap-15.0-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    14. 8 | repo-source | openSUSE-Leap-15.0-Source | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/oss/ |
    15. 9 | repo-source-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Source-Non-Oss | Nein | ---- | ---- | 99 | NONE | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.0/repo/non-oss/ |
    16. 10 | repo-update | openSUSE-Leap-15.0-Update | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/oss/ |
    17. 11 | repo-update-non-oss | openSUSE-Leap-15.0-Update-Non-Oss | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.0/non-oss/ |
    18. 12 | standard | Kernel Repo | Ja | (r ) Ja | Ja | 70 | rpm-md | http://download.opensuse.org/repositories/Kernel:/stable/standard/ |
    Alles anzeigen
    Irgendwann hab ich mal das Kernel-Repo verwendet in der Hoffnung, dass ein aktueller Kernel das Problem beendet, leider vergebens; d.h. das Problem tritt auch unter dem Standard-Kernel auf. Das letzte funktionierende Suse war OpenSuse 13.2.


    mfg Susetime

    Für den Inhalt des Beitrages 132558 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Susetime

  • Push. Gibt es niemanden der mir hier helfen kann? :(

    Wenn 15.1 rauskommt werde ich es zwar auch noch mal mit dieser Version probieren, aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass dieser Fehler dort wieder auftreten wird.

    Für den Inhalt des Beitrages 132927 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Susetime

  • Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 132930 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Danke für die Antwort.

    Hab mir das mal durchgelesen, also ohne spezifische Kernel-Patches läuft ja leider nichts. Wirklich schade, dass das Problem auch mit dem aktuellen 5.1 Kernel nicht behoben ist.
    Wenn ich mir also das nächste Mal einen Laptop/PC kaufe muss ich drauf achten, dass der LAN-Chip nicht von Qualcomm ist.

    Für den Inhalt des Beitrages 133057 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Susetime