Tumbleweed - Desktop reagiert nicht

Hinweis: In dem Thema Tumbleweed - Desktop reagiert nicht gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo,


    nach dem letzten zypper dup --no-allow-vendor-change meines tumbleweed Notebooks startet das System zwar, der Desktop erscheint, Mauszeiger bewegt sich - das ist dann aber auch schon alles.


    Der Terminal funktioniert, darum hier die dmesg ausgabe:
    http://susepaste.org/93368964


    Ich habe einige fails und errors gefunden, komme damit aber nicht weiter.


    Ich bin dankbar für jede Hilfe!


    Grüße
    cooljazz

    Für den Inhalt des Beitrages 132895 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cooljazz

  • Code
    zypper lr -d

    SUSE Paste

    Code
    zypper se -si rtlwifi broadcom r8168

    SUSE Paste

    Warum susepaste und nicht hier im Forum in Code-Tags?
    Denn in Code-Tags sind Konsolenausgaben schön formatiert wie in der Konsole.
    Einmal bearbeitet und diese Formatierung ist futsch.

  • Poste auch mal:

    Code
    uname -a


    Denn die aus meinem Repo installierten Pakete sind gegen den Kernel aus kernel:stable gebaut, nicht gegen den Tumbleweed Kernel........

  • Weil ich auf einem anderen Rechner schreibe Beim betroffenen Rechner reagiert der Desktop gar nicht, nur Konsole geht.

    ok, dann hier die Ausgaben:


  • Das Repo gibt es nicht mehr:


    Code
    6 | openSUSE_Tumbleweed | Sauerland | No | ---- | ---- | 99 | NONE | https://download.opensuse.org/repositories/home:/Sauerland:/branches:/home:/Sauerland/openSUSE_Tumbleweed/ |


    Da sind auch keine Treiber vorhanden, die gibt es hier für Tumbleweed:

    Code
    https://download.opensuse.org/repositories/home:/Sauerland:/hardware/openSUSE_Tumbleweed/


    Daher mein Tip:
    beide Sauerland-Repos löschen und nur das letztgenannte einbinden, danach ein zypper dup from https://download.opensuse.org/repositories/home:/Sauerland:/hardware/openSUSE_Tumbleweed/

  • ... stimmt, reinkopieren von susepaste kann ich ja auch.


    uname -a sagt mir:


    Brainfuck
    Linux linux-8rbb 5.1.3-2.g53906c9-default #1 SMP Fri May 17 11:37:31 UTC 2019 (53906c9) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Das letzte dup war mit aktiviertem kernel - stable - standard. Beim rumprobieren habe ich es kurz rausgenommen - es ist wieder aktiviert.

    Für den Inhalt des Beitrages 132911 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: cooljazz