Suche aktualisierte Anleitung um OpenSUSE ISO zu verifizieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Suche aktualisierte Anleitung um OpenSUSE ISO zu verifizieren gibt es 7 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Suche aktualisierte Anleitung um OpenSUSE ISO zu verifizieren

    Hallo,

    nachdem ich über ein net.iso OpenSUSE 15.1 installiert hatte, kam mir etwas verspätet die Idee, das iso zu verifizieren. Ich habe aber keine aktuelle Anleitung gefunden. Gibt es so was für 15.1?

    Für den Inhalt des Beitrages 133109 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rwkraemer

  • Schau mal in das File mit der Checksum, da ist noch ne Signatur drin, die die Fehlermeldung auslöst........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 133113 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hallo,

    hier die Ausgabe:


    Quellcode

    1. sha256sum -c openSUSE-Leap-15.1-NET-x86_64.iso.sha256
    2. openSUSE-Leap-15.1-NET-x86_64.iso: OK
    3. sha256sum: WARNUNG: 14 Zeilen sind nicht korrekt formatiert
    Wenn ich mir die Datei "openSUSE-Leap-15.1-NET-x86_64.iso.sha256" mit einem Editor anzeigen lasse, ist in der letzten Zeile wohl ein Zeilenumbruch, der nicht da sein sollte. Zumindest sieht der merkwürdig aus.

    Für den Inhalt des Beitrages 133115 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rwkraemer

  • Alles gut...

    Zur Warnung:
    Inhalt ist mit GPG signiert.
    Die Signatur kannst du mit GPG prüfen.

    SDB:Download help - openSUSE Wiki
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 133116 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Quellcode

    1. ich@linux64:/mnt/2TB/Container/ISO/1openSUSE-Leap-15 1-DVD-x86 64> sha256sum -c openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso.sha256
    2. openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso: OK
    3. sha256sum: WARNUNG: 14 Zeilen sind nicht korrekt formatiert
    4. ich@linux64:/mnt/2TB/Container/ISO/1openSUSE-Leap-15 1-DVD-x86 64>

    wobei die openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso.sha256 folgenden Inhalt besitzt:

    Quellcode

    1. cat openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso.sha256
    2. -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
    3. Hash: SHA256
    4. c6d3ed19fe5cc25c4667bf0b46cc86aebcfbca3b0073aed0a288834600cb8b97 openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso
    5. -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
    6. Version: GnuPG v1.0.7 (GNU/Linux)
    7. iQEVAwUBXNwZzbiLL9Q9vcKEAQiXAggAsmtTRD1HausbkO0M5vEVBfeoefCowntG
    8. jz8/kbmPFxDvHuRv/IUYx98NjCdOc/5svOs1PMXXaRtmBMc3/kQkr21BIn6rZye2
    9. B4RsRAqvAJmNjSxrlA78VyX+F+oN+CsYg63xx87sO7dORoNX2VCLappXVIFxz586
    10. 8cQZNP9Rqpk5+eySpCyLJOgT5onxZbUjN3Q8uEPMyT+nzm8iqzx5EI75gJuKYWvh
    11. nGLmKDLlH9S4MXM6Z1cinmSxMW5HCvTScmTgsRTnYLtuOblVj1RZbK+sws+Fnf8T
    12. 45WAYUYq23fv/kP4qfwvWwJma9SZWo7voLHtRiNlQFX4p6zi9C5apA==
    13. =Cng2
    14. -----END PGP SIGNATURE-----
    Alles anzeigen
    Jetzt lösche ich in der Datei openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso.sha256 alles, sodass nur folgender Inhalt übrig bleibt:

    Quellcode

    1. cat openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso.sha256
    2. c6d3ed19fe5cc25c4667bf0b46cc86aebcfbca3b0073aed0a288834600cb8b97 openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso
    3. ich@linux64:/mnt/2TB/Container/ISO/1openSUSE-Leap-15 1-DVD-x86 64>

    Quellcode

    1. ich@linux64:/mnt/2TB/Container/ISO/1openSUSE-Leap-15 1-DVD-x86 64> sha256sum -c openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso.sha256
    2. openSUSE-Leap-15.1-DVD-x86_64.iso: OK
    3. ich@linux64:/mnt/2TB/Container/ISO/1openSUSE-Leap-15 1-DVD-x86 64>
    Also wie wir schon sagten, die Signatur stört........
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 133117 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland