root- Passwort ändern?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema root- Passwort ändern? gibt es 7 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • root- Passwort ändern?

    Kann mir jemand sagen, wie ich mein root- Passwort ändere? Ich habe bei der Installation einen Fehler gemacht und die Passwörter für Benutzer & root vertauscht. Jetzt verwechsle ich diese andauernd, weil ich es ja umgekehrt gewohnt bin und würde das gerne ändern. In den Einstellungen von XFCE und auch in Yast finde ich keine Einstellmöglichkeit dafür.

    Für den Inhalt des Beitrages 133473 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DC4HMA

  • Wenn ich in meiner Root-Konsole "passwd" eingebe, dann fragt der Rechner mich umgehend, wie das (ein) neuen Passwort lauten soll. Ich nehme an, der macht das dann auch. Und auf die Root- Konsole kommst Du ja mittels Deines früheren Userpasswortes (jetzt versehentlich Rootpasswort). Es gibt noch einen Weg, wie man in den Rechner wieder reinkommt, wenn man sein Passwort komplett vergessen hat, aber das ist ein bisschen umständlich.

    Herzlichst, Gisela

    Für den Inhalt des Beitrages 133474 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: giff

  • Danke, ich habs schon hinbekommen. Allerdings auf eine etwas andere Weise, es lässt sich doch über die Benutzer- und Gruppenverwaltung, in Yast ganz einfach ändern. Da wird ja nur der Standard- Benutzer angezeigt und kein root. Da kann ich mein Benutzer- Passwort problemlos ändern. Ich habe dann einfach mal oben rechts, auf "Filter" geklickt, da erschienen dann jede Menge Einträge und ich fand dort auch "root". Den habe ich ausgewählt und bestätigt, dann konnte ich das root- Passwort auch so ändern. Hätte ich mal früher ausprobieren sollen, dann hätte ich mir die Frage hier auch sparen können.

    Für den Inhalt des Beitrages 133477 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DC4HMA

  • passwd [username]
    Man kann als root das Spasswort eines jeden Users ändern.
    Wird kein Username angegeben, so ist der angemeldete User, der den Befehl eingibt die Defaulteinstellung.
    Sokrates sagte, dass er nichts wisse.
    Ich bin viel, viel klüger als Sokrates.
    Ich weiß ganz genau, dass ich gar nichts weiß.

    Für den Inhalt des Beitrages 133480 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Berichtigung

  • Es geht auch mit Yast. Irgendwie erweiterte oder Experten Einstellungen.
    Das habe schon einmal erfolgreich gemacht.
    Ich bin gerade fremd, bei Astralinux und lade etwas von einem langsamen Server.
    Da ist die Passwortgeschichte wie bei Ubuntu und geht mit Gui.

    Für den Inhalt des Beitrages 133592 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Neu

    Jetzt bin ich wieder bei einem richtigen Linuxsystem.

    yast > Benutzer und Gruppenverwaltung > Filter festlegen > Systembenutzer > zu root scrollen > Bearbeiten

    Mit der Konsole ist es aber einfacher.

    Für den Inhalt des Beitrages 133619 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Neu

    Wie auch immer, es hat geklappt und passt jetzt. Danke für alle Antworten. Von meiner Seite aus, ist dieses Thema gelöst, keine weiteren Fragen mehr.

    Für den Inhalt des Beitrages 133754 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DC4HMA