Neu-/ Wiedereinsteiger stellt sich vor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Neu-/ Wiedereinsteiger stellt sich vor gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Neu-/ Wiedereinsteiger stellt sich vor

    Hallöchen,

    ich bin Annika und habe eigentlich schon etwa 2002 rum mit Linux, damals auch schon SuSe, angefangen. Allerdings bin ich zwischendurch vom Weg abgekommen, da ich viel am PC gespielt habe und Windows in diesem Zusammenhang einfacher war. Auf älteren Laptops etc hab ich zwar immer mal ein wenig mit den verschiedensten Distributioen rumgebastelt, war aber nie dauerhaft.

    Nun habe ich mich kurzerhand entschlossen meinen Desktop PC mit Susi zu bestücken. :D Es werden also vermutlich einige Fragen auftauchen und ich entschuldige mich daher schon einmal im voraus für die Strapazierung eurer Nerven.

    LG
    Annika

    Edit: Grammatik

    Für den Inhalt des Beitrages 134071 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ehriney

  • ehriney schrieb:

    Hallöchen,

    ich bin Annika und habe eigentlich schon etwa 2002 rum mit Linux, damals auch schon SuSe, angefangen. Allerdings bin ich zwischendurch vom Weg abgekommen, da ich viel am PC gespielt habe und Windows in diesem Zusammenhang einfacher war. ...
    Nun habe ich mich kurzerhand entschlossen meinen Desktop PC mit Susi zu bestücken. :D Es werden also vermutlich einige Fragen auftauchen und ich entschuldige mich daher schon einmal im voraus für die Strapazierung eurer Nerven.
    Herzlich willkommen.
    Meine Erfahrung mit Windows (-zig Jahre) und Linux (-6 Jahre)
    Linux ist einfacher - wenn man mal den entscheidenden Schritt wirklich gemacht hat und sich von Windows-Denke und Vendor-lock (speziellen, vermeintlich unverzichtbare Programmen) verabschiedet hat.

    Meine letzte Erinnerung an Windows: eine W7-Wechselplatte, die 1x pro Jahr für Navi-Update eingeschoben wird.

    Viel Erfolg und vielleicht machst du irgendwann eine ähnliche Erfahrung
    There's no place like 127.0.0.1

    Für den Inhalt des Beitrages 134074 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wurzel99