warum in diesem freien Forum eigentlich "google-fonts" ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema warum in diesem freien Forum eigentlich "google-fonts" ??? gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • warum in diesem freien Forum eigentlich "google-fonts" ???

    Hallo zusammen!

    warum werden in diesem freien Forum eigentlich "google-fonts" benutzt?

    ?(

    das ist doch ein Sicherheitsangriff auf die Privatheit alle hier im Forum



    Petert :)

    Für den Inhalt des Beitrages 134457 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Petert

  • Niemand zwingt dich, dieses Forum zu benutzen. Du kannst dich gern abmelden und ein anderes Forum wählen, wenn du der Meinung bist, deine Daten wären hier nicht sicher.

    Für den Inhalt des Beitrages 134465 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Hallo tapwag,

    Die Einbindung von Fonts die auf externen Servern gehostet werden ist eine weit verbreitet Unsitte. Sie passiert eigentlich nur Amateurprogrammieren. Der Fonthoster erhält damit alle Information wer wann welche Webseite aufgerufen hat und kann ein genaues Nutzerprofil und eine Besuchsstatistik der Webseite erstellen und die Daten selbst nutzen oder weiterverkaufen. Dies ist das Geschäftsfeld von in diesem Fall Google.
    Das dies eine Forumsoftware eines "freien Betriebssystem wie openSUSE ermöglicht ist mir unverständlich. Andere Foren gehen mit der Daten der Nutzer sorfältiger um.
    Die Aussage von Alero steht diametral zu seinem großen Einsatz hier für die openSUSE-Gemeinde. Das er das Problem nicht versteht mag ich nicht glauben.

    Petert

    Für den Inhalt des Beitrages 134622 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Petert

  • Schimpft doch nicht so über Kugel.
    Die sind echt lernfähig.
    Bei der Eingabe von "kugeloerf" kam früher "meinten sie Kugelhupf".
    Damals war die schnellste Lösung eine andere Suchmaschine zu nutzen.

    Jetzt ist die Lösung auch bei Kugel gleich da,
    damit der gesuchte Ort auf der Erdkugel nicht nach oben sondern nach vorne zeigt.

    Für den Inhalt des Beitrages 134625 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kanonentux

  • Petert schrieb:

    Die Einbindung von Fonts die auf externen Servern gehostet werden ist eine weit verbreitet Unsitte. Sie passiert eigentlich nur Amateurprogrammieren. Der Fonthoster erhält damit alle Information wer wann welche Webseite aufgerufen hat und kann ein genaues Nutzerprofil und eine Besuchsstatistik der Webseite erstellen und die Daten selbst nutzen oder weiterverkaufen.
    Okay ich meine das jetzt technisch und in Punkto Privatsphäre nachvollziehen zu können.

    Kann man in dem Falle die Fonts nicht auf den eigenen Server transferieren, also dass man sie bei Google herunterlädt und hier auf dem Server hostet? Oder schließt Google das aus?

    In Bezug auf "Amateurprogrammierer" gehe ich davon aus, dass der Inhaber des Forums hier einfach das Forenskript von WoltLab GmbH gekauft und installiert hat. Wahrscheinlich hatte er die Thematik nicht auf dem Schirm und wollte möglichst schnell ein Webprojekt starten.

    Notfalls wird man aber wahrscheinlich auch die Schrift austauschen können. Also dass etwas anstelle der Googleschriften nimmt…

    Für den Inhalt des Beitrages 134627 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tapwag

  • Hallo,

    schön das Ihr euch zu dem Thema so ausführlich austauscht.
    Dann möchte ich dazu vielleicht auch ein paar Worte sagen/schreiben :)

    Webfont hin oder her aber wenn man strikt gegen die Google Fonts API ist, sollte man besser keine Webseite mehr besuchen ;)
    Und nur weil opensuse ein freies Betriebssystem ist, darf man das dann nicht nutzen?

    Naja egal, jeder hat und darf seine eigene Meinung haben und Webseiten besuchen oder nicht :P

    Bzgl. Amateurprogrammierer etc.:
    Das Forum selbst existiert bereits seit über 10 Jahren. Angefangen hat alles mit vBulletin, dann Woltllab in Version 2, später dann die Migration auf 3 etc. Das nur so neben bei weil Worte wie "einfach das Forenskript" oder auch "schnell" gefallen sind. ;)

    Da wir eure Kritik natürlich ernst nehmen, nun das Beste zum Schluss:
    Die GoogleFont API habe ich soeben entfernt und die Fonts werden nun nicht mehr darüber geholt. Stattdessen liegen die Fonts nun im Forum.
    Viele Grüße,
    fr0sti :)

    Für den Inhalt des Beitrages 134629 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: fr0sti