Suse 11.2 Nvidia und Intel Treiber

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Suse 11.2 Nvidia und Intel Treiber gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Suse 11.2 Nvidia und Intel Treiber

    Hallo zusammen,

    bitte verurteilt mich nicht, bin kompletter linux honk und ja mir ist klar dass opensuse 11.2 schon sehr sehr sehr lange outdated ist, trotzdem brauch ich es für ne bestimmte software, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    leider schaffe ich es nicht einen Nvidia Treiber für eine NVS 310 zu installieren und leider auch nicht für die onboard intel.

    zu Nvidia:
    ich habe alle develop Pattern beim Yast geladen.
    habe mir auf der nvidia seite den linux 32 bit treiber geladen und den (weil er sich am x gestört hat) im init 3 nach folgendem Prinzip installiert:
    opensuse-forum.de/thread/10534…m-textmodus-installieren/

    und leider bekomme ich nur den Fehler:
    1. ERROR: Unable to load the kernel module 'nvidia.ko'. This happens most frequently when this kernel module was built against the wrong or improperly configured kernel sources, with a version of gcc that differs from the one used to build the target kernel, or if a driver such as rivafb, nvidiafb, or nouveau is present and prevents the NVIDIA kernel module from obtaining ownership of the NVIDIA graphics device(s), or no NVIDIA GPU installed in this system is supported by this NVIDIA Linux graphics driver release


    habe die .run mit chmod +x executable gezaubert und dann ausgeführt
    habe ich den falschen Treiber? noveau gibts glaube ich wenn ich das richtig gelesen erst ab 11.3 und sonst habe ich nichts von den Nvidia installiert.
    habe auch schon andere treiber probiert, alle das selbe problem. (Treiber z.B. wie im Anhang)


    der Intel Treiber wird mir im Yast unter Netzwerke als "Intel Ethernet Controller" angezeigt aber ich kann diesen nicht Editieren ist ausgegraut.

    das System ist ein HP Z220 und läuft auf "gleicher" Hardware auch ein Z220 unter opensuse 11.2...

    hatte auch schon versucht einen Clone zu machen ist aber leider ein Software Raid mit 2 Platten Raid 1 und mein erster Clone Versuch sagte nur sorry kein OS...

    Ich hoffe irgendeiner hat eine Idee
    Bilder
    • dadsdasd.JPG

      51,23 kB, 751×389, 2 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 134474 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hanzo92

  • Hanzo92 schrieb:

    ja mir ist klar dass opensuse 11.2 schon sehr sehr sehr lange outdated ist, trotzdem brauch ich es für ne bestimmte software
    Kannst du mal sagen, welche "hochaktuelle" Software noch openSUSE 11.2 benötigt?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 134475 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Software wirst du allenfalls noch in irgendeinem privaten Museum erhalten können. Es ist definitiv Ende der Fahnenstange. Du wirst umdenken müssen.

    Für den Inhalt des Beitrages 134476 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Sauerland schrieb:

    Hanzo92 schrieb:

    ja mir ist klar dass opensuse 11.2 schon sehr sehr sehr lange outdated ist, trotzdem brauch ich es für ne bestimmte software
    Kannst du mal sagen, welche "hochaktuelle" Software noch openSUSE 11.2 benötigt?
    wissenschaftliche Software, welche nicht weiterentwickelt wird aber gut funktioniert...


    Alero schrieb:

    Software wirst du allenfalls noch in irgendeinem privaten Museum erhalten können. Es ist definitiv Ende der Fahnenstange. Du wirst umdenken müssen.
    Ich finde das selber nicht eindrucksvoll, das ding ist nicht am netz und läuft aber auf einem baugleichen gerät...

    ist nicht für mich und ich kann jetzt schlecht hinter die kulissen der software schauen und dann die vermutlich im keller gestorbenen Programmierer um neue Versionen bitten.
    Habt ihr schonmal als Beispiel die IT in einem Krankenhaus oder in einem Forschungsinstitut gesehen? Was für alte Büchsen dort manchmal noch in Betrieb sind wie z.B. Windows NT.

    Für den Inhalt des Beitrages 134480 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Hanzo92

  • Wenn da eine Intel und Nvidia Grafikkarte eingebaut sind, funktioniert eh nur Bumblebee.....

    Poste:

    Quellcode

    1. /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 134483 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland