Plasma Arbeitsflächen-Design lasst sich nicht installieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Plasma Arbeitsflächen-Design lasst sich nicht installieren gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Plasma Arbeitsflächen-Design lasst sich nicht installieren

    Hallo,

    ich wollte über die Systemeinstellungen vom Plasma ein neues Arbeitsflächen-Design installieren. Es werden mir in der Übersicht die "standard" installierten angezeigt (Opensuse, Breeze usw.). Unter "Neue Designs herunterladen..." kann ich auch Designs auswählen zum installieren. Klicke ich auf "installieren" so wird es anscheinend heruntergeladen, zumindest wechselt der Button dann auf "Deinstallieren". das Design taucht aber in der Übersicht von den Plasma Systemeinstellungen unter Arbeitsflächen-Design nicht auf. Ich habe es mit mehreren Designs probiert. Immer ohne Erfolg. Klappt das bei euch? Wenn ja, was mache ich falsch?
    Unter Manjaro Linux klappt es übrigens.....

    Gruß
    mairo

    Ergänzung: Im Journal finde ich folgenden Eintrag:

    Quellcode

    1. Nov 28 20:08:37 maik-laptop systemsettings5[14086]: org.kde.knewstuff.core: Command ' "kpackagetool5 -t Plasma/Theme -i /tmp/windows_10_plasma_theme.zip" ' failed with code 4
    2. Nov 28 20:08:47 maik-laptop systemsettings5[14086]: file:///usr/share/kpackage/kcms/kcm_desktoptheme/contents/ui/main.qml:118: ReferenceError: i18 is not defined

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mairo ()

    Für den Inhalt des Beitrages 137372 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mairo

  • Hallo mairo

    Habe es gerade mal an zwei Maschinen getestet - läuft ohne Probleme unter openSUSE Leap 15.1.
    Hast du evtl. extra Repos eingebunden (KDE oder QT...)?
    Diese führen oft zu Fehlern.
    Vermutlich ist diese Datei defekt:

    mairo schrieb:

    file:///usr/share/kpackage/kcms/kcm_desktoptheme/contents/ui/main.qml:118: ReferenceError: i18 is not defined
    In deinem Profil steht, du hast openSUSE Leap 42.1.
    Wenn dem so ist, darfst du dich nicht wundern, da es nach und nach keine Pakete mehr gibt.
    Der Support wurde am 17.05.2017 eingestellt.

    Für den Inhalt des Beitrages 137615 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Hallo, ich habe natürlich 15.1. Das steht auch im Text. Das Profil habe ich damals hier mal angelegt und seitdem irgendwie wohl nicht mehr aktualisiert.
    Ich habe das Kde extra repo eingebunden. stimmt. Was daran führt denn zu Konflikten? Dann könnte ich das ja per Hand ändern. Was besagt denn die Fehlermeldung?

    Gruß

    Für den Inhalt des Beitrages 137621 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mairo

  • Das ist ein bekanntes Problem. Ich stoße auch oft darauf. Woran das allerdings liegt, weiß ich so genau auch nicht. Vermutlich sind einige ältere Designs nicht mehr kompatibel mit dem jetzigen Betriebssystem. Bei dir ist nichts defekt. Probiere halt ein anderes aus. Viele dieser Designs dort sind nicht mehr funktionell.

    Für den Inhalt des Beitrages 137623 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • Wenn es bei manchen geht und bei anderen nicht, ist es schwer zu sagen, woran es letztendlich liegt.
    Um einen Verursacher zu finden, nenne ich einmal meine jetzige Konfiguration, bei der es geht:

    Zusätzliche Repos: Packman und Mozilla
    Display Manager: SDDM
    Desktop Umgebung: KDE Plasma
    Arbeitsflächen Design: Breeze Dunkel
    Erfolgreich getestetet Arbeitsflächen Design: ARC KDE - Dark

    Vielleicht hilft es.
    Ansonsten mal mit einem neuen User testen.

    Für den Inhalt des Beitrages 137628 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun