Softwareaktualisierung funktioniert nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Softwareaktualisierung funktioniert nicht mehr gibt es 40 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Softwareaktualisierung funktioniert nicht mehr

    OS: Leap 15.1 64bit
    KDE 5.12.8
    Kernel-Version 4.12.14-lp151.28.32-default
    Habe die Meldung: Sie haben eine Aktualisierung (einschließlich 1 Sicherheitsrelevanten Aktualisierung) wenn ich auf Aktualisieren gehe friert das System ein. Wenn ich über Yast - Onlineaktualisierung gehe bekomme ich zunächst das Warte Symbol, dann passiert nichts mehr und das System friert ein. Das gleiche passiert wenn ich unter Yast - Software Installieren oder löschen auswähle. Würde mich sehr über Lösungsvorschläge freuen!

    Brainfuck-Quellcode

    1. test@linux-ngke:~> zypper lr -d
    2. # | Alias | Name | Aktiviert | GPG-Überprüfung | Aktualisierung | Priorität | Typ | URI | Dienst
    3. ---+---------------------------+---------------------------------------------------------+-----------+-----------------+----------------+-----------+----------+--------------------------------------------------------------------------+-------
    4. 1 | openSUSE-Leap-15.1-1 | openSUSE-Leap-15.1-1 | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | cd:/?devices=/dev/disk/by-id/ata-HL-DT-ST_DVDRAM_GH24NSB0_KPCDA7E1844 |
    5. 2 | packman.inode.at-suse | Packman Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://packman.inode.at/suse/openSUSE_Leap_15.1/ |
    6. 3 | repo-debug | Debug Repository | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.1/repo/oss/ |
    7. 4 | repo-debug-non-oss | Debug Repository (Non-OSS) | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/distribution/leap/15.1/repo/non-oss/ |
    8. 5 | repo-debug-update | Update Repository (Debug) | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.1/oss/ |
    9. 6 | repo-debug-update-non-oss | Update Repository (Debug, Non-OSS) | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/debug/update/leap/15.1/non-oss/ |
    10. 7 | repo-non-oss | Non-OSS Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.1/repo/non-oss/ |
    11. 8 | repo-oss | Haupt-Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.1/repo/oss/ |
    12. 9 | repo-source | Source Repository | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.1/repo/oss/ |
    13. 10 | repo-source-non-oss | Source Repository (Non-OSS) | Nein | ---- | ---- | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/source/distribution/leap/15.1/repo/non-oss/ |
    14. 11 | repo-update | Hauptaktualisierungs-Repository | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/oss |
    15. 12 | repo-update-non-oss | Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software) | Ja | (r ) Ja | Ja | 99 | rpm-md | http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/non-oss/ |
    16. 13 | rpms | Eigene RPMs | Ja | ( p) Ja | Nein | 99 | plaindir | dir:/home/test/rpms |
    17. 14 | teamviewer | TeamViewer - x86_64 | Ja | (r ) Ja | Nein | 99 | rpm-md | http://linux.teamviewer.com/yum/stable/main/binary-x86_64/ |
    18. test@linux-ngke:~>
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 137384 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Georg

  • Hallo @Georg

    Kommt eine Fehlermeldung, wenn du (als Root) über deine Konsole die Updates installierst mit:

    Quellcode

    1. zypper up
    Festplatte evtl. voll?
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 137385 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Zu Festplatte voll einmal:

    Quellcode

    1. df -h
    Was du einmal testen kannst:

    Quellcode

    1. zypper clean -a && zypper ref && zypper up
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sterun ()

    Für den Inhalt des Beitrages 137386 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Hallo @sterun,
    Vielen Dank schon mal für Deine Hilfe!
    Leider komme ich damit aber noch nicht wesentlich weiter.
    Auf der Platte müsste eigentlich noch etwas Platz sein:

    Quellcode

    1. test@linux-ngke:~> df -h
    2. Dateisystem Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
    3. devtmpfs 3,9G 0 3,9G 0% /dev
    4. tmpfs 3,9G 51M 3,8G 2% /dev/shm
    5. tmpfs 3,9G 1,8M 3,9G 1% /run
    6. tmpfs 3,9G 0 3,9G 0% /sys/fs/cgroup
    7. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /
    8. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /usr/local
    9. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/mailman
    10. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /opt
    11. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/machines
    12. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/log
    13. /dev/sda1 156M 5,0M 151M 4% /boot/efi
    14. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /boot/grub2/x86_64-efi
    15. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/named
    16. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/mariadb
    17. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /srv
    18. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /boot/grub2/i386-pc
    19. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/crash
    20. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /.snapshots
    21. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/tmp
    22. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/pgsql
    23. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/opt
    24. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/spool
    25. /dev/sda5 200G 191G 9,7G 96% /daten_ssd
    26. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/libvirt/images
    27. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /var/lib/mysql
    28. /dev/sda3 41G 34G 5,0G 88% /tmp
    29. /dev/sda4 224G 207G 17G 93% /home
    30. tmpfs 786M 16K 786M 1% /run/user/1000
    Alles anzeigen


    Nach

    Quellcode

    1. zypper clean -a && zypper ref && zypper up
    friert das System auch wieder ein, es geht bis:

    Quellcode

    1. Die folgenden 22 Paketaktualisierungen werden NICHT installiert:
    2. gstreamer-plugins-bad-lang gstreamer-plugins-ugly-lang libbz2-1 libgstadaptivedemux-1_0-0 libgstbadaudio-1_0-0 libgstbadbase-1_0-0 libgstbadvideo-1_0-0 libgstbasecamerabinsrc-1_0-0 libgstcodecparsers-1_0-0 libgstgl-1_0-0 libgstmpegts-1_0-0
    3. libgstphotography-1_0-0 libgsturidownloader-1_0-0 libgstwayland-1_0-0 libquicktime0 libsnappy1 libsox3 sox teamviewer-suse vlc-codec-gstreamer vlc-vdpau xnview
    4. Die folgenden 83 Pakete werden aktualisiert:
    5. cups cups-client cups-config curl device-mapper ghostscript ghostscript-x11 iscsiuio libcups2 libcups2-32bit libcupscgi1 libcupsimage2 libcupsmime1 libcupsppdc1 libcurl4 libdevmapper1_03 libdevmapper1_03-32bit libdevmapper-event1_03 libdjvulibre21
    6. libgbm1 libgbm1-32bit libgcj-gcc6 libjpeg62 libjpeg62-32bit libjpeg8 libjpeg8-32bit libjpeg-turbo liblvm2app2_2 liblvm2cmd2_02 libncurses5 libncurses5-32bit libncurses6 libncurses6-32bit libopeniscsiusr0_2_0 libOSMesa8 libOSMesa8-32bit libprojectM3
    7. libQtWebKit4 libsolv-tools libturbojpeg0 libvdpau_nouveau libvulkan_intel libzypp lvm2 Mesa Mesa-32bit Mesa-dri Mesa-dri-32bit Mesa-dri-nouveau Mesa-gallium Mesa-gallium-32bit Mesa-KHR-devel Mesa-libEGL1 Mesa-libEGL1-32bit Mesa-libEGL-devel Mesa-libGL1
    8. Mesa-libGL1-32bit Mesa-libglapi0 Mesa-libglapi0-32bit Mesa-libGL-devel Mesa-libGLESv2-2 Mesa-libva ncurses-devel ncurses-utils open-iscsi python3-solv python-solv supportutils tack terminfo terminfo-base terminfo-iterm terminfo-screen ucode-intel
    9. xkeyboard-config xkeyboard-config-lang yast2-country yast2-country-data yast2-network zypper zypper-aptitude zypper-log zypper-needs-restarting
    10. 83 Pakete werden aktualisiert.
    11. Gesamtgröße des Downloads: 97,8 MiB. Bereits im Cache gespeichert: 0 B. Nach der Operation werden zusätzlich 148,1 KiB belegt.
    Alles anzeigen
    148,1 KiB sollten ja kein Problem auf der Platte sein, es sei den die Snapshots sind das Problem.

    Für den Inhalt des Beitrages 137389 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Georg

  • Habe gerade festgestellt das ich über Yast auch nicht mehr auf Filesystem Snapshots zugreifen kann.

    über die Konsole geht es aber:

    Brainfuck-Quellcode

    1. linux-ngke:/home/test # snapper ls
    2. # | Typ | Vorher # | Datum | Benutzer | Bereinigen | Beschreibung | Benutzerdaten
    3. ------+--------+----------+------------------------------+----------+------------+-------------------+--------------
    4. 0 | single | | | root | | current |
    5. 1031* | single | | Fr 10 Mai 2019 12:21:11 CEST | root | | |
    6. 1087 | pre | | Sa 28 Sep 2019 14:35:42 CEST | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    7. 1088 | post | 1087 | Sa 28 Sep 2019 14:49:00 CEST | root | number | | important=yes
    8. 1091 | pre | | Fr 11 Okt 2019 12:23:49 CEST | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    9. 1092 | post | 1091 | Fr 11 Okt 2019 12:34:42 CEST | root | number | | important=yes
    10. 1110 | pre | | Sa 02 Nov 2019 14:31:24 CET | root | number | yast sw_single |
    11. 1111 | post | 1110 | Sa 02 Nov 2019 14:35:27 CET | root | number | |
    12. 1112 | pre | | Di 05 Nov 2019 17:33:24 CET | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    13. 1113 | post | 1112 | Di 05 Nov 2019 17:37:51 CET | root | number | | important=yes
    14. 1114 | pre | | Di 05 Nov 2019 17:50:03 CET | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    15. 1115 | post | 1114 | Di 05 Nov 2019 17:52:10 CET | root | number | | important=yes
    16. 1116 | pre | | So 10 Nov 2019 19:31:39 CET | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    17. 1117 | post | 1116 | So 10 Nov 2019 19:41:51 CET | root | number | | important=yes
    18. 1118 | pre | | Fr 15 Nov 2019 21:14:29 CET | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    19. 1119 | pre | | Sa 23 Nov 2019 19:33:15 CET | root | number | zypp(packagekitd) | important=no
    20. 1120 | pre | | Fr 29 Nov 2019 13:26:08 CET | root | number | yast repositories |
    Alles anzeigen
    gibt ja sogar ein Snapshot von heute

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Georg ()

    Für den Inhalt des Beitrages 137390 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Georg

  • Ich würde alte Snapshots löschen mit:

    Quellcode

    1. snapper delete --sync 1091-1119
    Anschl.:

    Quellcode

    1. rpm -vv --rebuilddb
    Und:

    Quellcode

    1. zypper up
    Zitat Albert Einstein:
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    Für den Inhalt des Beitrages 137393 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • Bei mir läuft auch 15.1, aber die Ausgabe sieht etwas anders aus:

    Brainfuck-Quellcode

    1. 8core:/home/tom # snapper ls
    2. # | Type | Pre # | Date | User | Used Space | Cleanup | Description | Userdata
    3. -----+--------+-------+--------------------------+------+------------+---------+-------------------------+--------------
    4. 0 | single | | | root | | | current |
    5. 1* | single | | Fri Mar 22 22:52:47 2019 | root | 1.63 MiB | | Erstes Root-Dateisystem |
    6. 400 | pre | | Fri Nov 8 13:27:47 2019 | root | 214.75 MiB | number | zypp(zypper) | important=yes
    7. 401 | post | 400 | Fri Nov 8 13:32:59 2019 | root | 71.37 MiB | number | | important=yes
    8. 408 | pre | | Thu Nov 14 16:50:29 2019 | root | 18.21 MiB | number | zypp(zypper) | important=yes
    9. 409 | post | 408 | Thu Nov 14 16:56:20 2019 | root | 53.28 MiB | number | | important=yes
    10. 410 | pre | | Fri Nov 15 20:10:04 2019 | root | 21.77 MiB | number | zypp(zypper) | important=yes
    11. 411 | post | 410 | Fri Nov 15 20:11:56 2019 | root | 44.26 MiB | number | | important=yes
    12. 418 | pre | | Fri Nov 22 17:37:47 2019 | root | 3.82 MiB | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    13. 419 | post | 418 | Fri Nov 22 17:39:21 2019 | root | 9.04 MiB | number | | important=yes
    14. 420 | pre | | Sun Nov 24 20:26:27 2019 | root | 8.86 MiB | number | zypp(zypper) | important=no
    15. 421 | post | 420 | Sun Nov 24 20:27:48 2019 | root | 12.57 MiB | number | | important=no
    16. 422 | pre | | Wed Nov 27 10:45:19 2019 | root | 7.14 MiB | number | zypp(zypper) | important=yes
    17. 423 | post | 422 | Wed Nov 27 10:49:24 2019 | root | 48.27 MiB | number | | important=yes
    18. 424 | pre | | Thu Nov 28 12:47:27 2019 | root | 10.19 MiB | number | zypp(packagekitd) | important=no
    19. 425 | post | 424 | Thu Nov 28 12:48:35 2019 | root | 9.02 MiB | number | | important=no
    20. 426 | pre | | Fri Nov 29 15:04:49 2019 | root | 320.00 KiB | number | zypp(packagekitd) | important=no
    21. 427 | post | 426 | Fri Nov 29 15:04:52 2019 | root | 144.00 KiB | number | | important=no
    22. 8core:/home/tom #
    Alles anzeigen
    Ist erstens auf englisch Englisch. Hast du denn deinem Root in den Einstellungen Deutsch vepaßt?
    Und zweitens gibt es bei mir die Spalte Used Space. Bei dir nicht. So sieht es auch bei mir auf einer Maschine mit 42.3 aus...
    Es gibt einen Parameter für snapper list der aber explizit mit angegeben werden muss: --disable-used-space. Den hast du ja nicht mit angegeben.
    Also muss das irgendwo in den Voreinstellungen (wo auch immer) definiert sein. Da müsste ich auch erst mal suchen...

    Kannst du denn von einem vorherigen Snapshop booten? Probiere mal die letzten zwei oder drei (vier, fünf) aus.
    Wenn nichts geht, alle Snapshots ab1087 löschen. Ob dann wirklich was an Platz frei wird, mal sehen.
    Ich befürchte allerdings, dass es daran nicht liegt.

    PS
    Sterun hat sich vorgedrängelt! :|

    Für den Inhalt des Beitrages 137394 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • @sterun

    Quellcode

    1. snapper delete --sync 1091-1119
    lief auch nicht richtig durch, habe dann nach Neustart

    Quellcode

    1. rpm -vv --rebuilddb
    durchgeführt und anschließend

    ging aber nur bis zum 1/83 dann war wieder Schluss

    Brainfuck-Quellcode

    1. linux-ngke:/home/test # snapper ls
    2. # | Typ | Vorher # | Datum | Benutzer | Bereinigen | Beschreibung | Benutzerdaten
    3. ------+--------+----------+------------------------------+----------+------------+-------------------+--------------
    4. 0 | single | | | root | | current |
    5. 1031* | single | | Fr 10 Mai 2019 12:21:11 CEST | root | | |
    6. 1087 | pre | | Sa 28 Sep 2019 14:35:42 CEST | root | number | zypp(packagekitd) | important=yes
    7. 1088 | post | 1087 | Sa 28 Sep 2019 14:49:00 CEST | root | number | | important=yes
    8. 1120 | pre | | Fr 29 Nov 2019 13:26:08 CET | root | number | yast repositories |
    9. 1121 | pre | | Fr 29 Nov 2019 16:45:07 CET | root | number | yast bootloader |
    10. 1122 | post | 1121 | Fr 29 Nov 2019 16:46:37 CET | root | number | |

    Quellcode

    1. test@linux-ngke:~> df -h
    2. Dateisystem Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
    3. devtmpfs 3,9G 0 3,9G 0% /dev
    4. tmpfs 3,9G 74M 3,8G 2% /dev/shm
    5. tmpfs 3,9G 1,8M 3,9G 1% /run
    6. tmpfs 3,9G 0 3,9G 0% /sys/fs/cgroup
    7. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /
    8. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/pgsql
    9. /dev/sda1 156M 5,0M 151M 4% /boot/efi
    10. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /usr/local
    11. /dev/sda5 200G 191G 9,7G 96% /daten_ssd
    12. /dev/sda4 224G 207G 17G 93% /home
    13. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/machines
    14. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /opt
    15. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /tmp
    16. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/mysql
    17. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /srv
    18. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/spool
    19. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /boot/grub2/i386-pc
    20. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/opt
    21. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/named
    22. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/crash
    23. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/libvirt/images
    24. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /.snapshots
    25. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/mariadb
    26. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/log
    27. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/lib/mailman
    28. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /boot/grub2/x86_64-efi
    29. /dev/sda3 41G 34G 5,2G 87% /var/tmp
    30. tmpfs 786M 16K 786M 1% /run/user/1000
    Alles anzeigen
    @ThomasS
    als Root ist alles in Englisch. Die Snapshots konnte ich booten (bevor ich sie gelöscht habe)

    Für den Inhalt des Beitrages 137399 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Georg

  • Georg schrieb:

    als Root ist alles in Englisch. ...

    Georg schrieb:

    linux-ngke:/home/test # snapper ls
    Die Raute # zeigt aber, dass du diesen Befehl als root ausgeführt hast.

    Ich kann als normaler User den Befehl gar nicht ausführen, keine Berechtigung!

    Georg schrieb:

    ... Die Snapshots konnte ich booten (bevor ich sie gelöscht habe)
    Und wie sah es da aus?

    Für den Inhalt des Beitrages 137400 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • Da du anscheinend btrfs benutzt, wird df nicht ganz aussagekräftig sein, besser als root:

    Quellcode

    1. btrfs filesystem df /
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 137405 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland