Pakete richtig deinstallieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Pakete richtig deinstallieren gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Pakete richtig deinstallieren

    Hallo zusammen,
    habe eine allgemeine Frage bezüglich des deinstallierens von Paketen.
    Wenn ich über Yast bei einem Programm überall das Minus anklicke, und ich mich danach durch die Abhängigkeitsmeldungen geklickt habe und dann alles deinstalliere, ist dann auch alles weg?
    Es wird danach im Kontrollzentrum nichts mehr angezeigt, aber die deinstallierten Pakete waren weniger als die Menge der ursprünglich installierten Pakete.

    Da geht man davon aus das doch noch Pakete übrig sind, oder ist das normal?

    Für den Inhalt des Beitrages 138639 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kronos

  • Kronos schrieb:

    Es wird danach im Kontrollzentrum nichts mehr angezeigt, aber die deinstallierten Pakete waren weniger als die Menge der ursprünglich installierten Pakete.
    ?

    Was weg ist, ist weg.
    Aber Einstellungen in z.B. /etc oder z.B. beim apache die Webseiten bleiben natürlich
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 138640 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • „Bereinigung beim Löschen von Paketen“ kannst du noch aktivieren, dann wird mehr deinstalliert, eigentlich alles was an Abhängigkeiten mitinstalliert wurde und nicht mehr gebraucht wird.



    Mittels Zypper wäre es zypper rm -u Paket welches ich meistens so anwende, um Pakete zu löschen.

    Für den Inhalt des Beitrages 138643 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Ich weiß nicht, was YAST in der graphischen Oberfläche veranstaltet.

    Im Terminal

    Quellcode

    1. sudo zypper rm -u PAKETNAME

    deinstalliert das ursprüngliche Paket mitsamt den Abhängigkeiten. Das sollte immer reproduzierbar die gleiche Liste an Paketen wie bei der Installation sein. Die einzige Ausnahme ist, wenn es Schnittmengen zu Abhängigkeiten anderer Pakete hat. Dann wird natürlich weniger entfernt, weil sonst die anderen Applikationen nicht mehr funktionieren würden.

    Und dann ist alles weg außer den Konfig Dateien. Kann sein, dass noch irgendwo etwas gecached ist, das würde aber zeitnah aufgeräumt, oder manuell mit


    Quellcode

    1. sudo zypper clean
    entfernt.
    PRAISE THE OMNISSIAH

    Für den Inhalt des Beitrages 138644 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Scytale