Problem mit der Desktopanzeige nach dem Aufwachen aus dem Standbymodus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Problem mit der Desktopanzeige nach dem Aufwachen aus dem Standbymodus gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Moin zusammen,

    sowas macht mein Gnom auch des Öfteren.
    Nach dem aufwachen des rechnes aus dem hibernate stürzt der dermassen granatenmäßig ab, dass nur noch ein Reboot hilft. X ist komplett weg und kommt auch nicht wieder ohne Reboot.
    Auch ein dicker Bug, der bisher noch nicht behoben ist. Auch der hat schon nen Bart, weil alt - und bis dato noch nicht behoben.
    Viele Grüße,
    T.

    Für den Inhalt des Beitrages 139399 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Tamerlain

  • Sauerland schrieb:

    Und was ist, wenn du nur:

    Quellcode

    1. kstart plasmashell
    Wieder nur als User.
    Da passiert bei mir nichts, aber wenigstens wird der Bildschirm dann auch nicht schwarz.

    sterun schrieb:

    Soll ab Plasma 5.17 und QT 5.13 behoben sein.
    Siehe hier:
    artefacts-after-sleeping-very-very-old-issue-again-
    Sind Plasma 5.17 und QT 5.13 denn in Leap 15.1 enthalten?
    Weil wenn ja scheint das nicht so ganz zu stimmen.

    Tamerlain schrieb:

    Moin zusammen,

    sowas macht mein Gnom auch des Öfteren.
    Nach dem aufwachen des rechnes aus dem hibernate stürzt der dermassen granatenmäßig ab, dass nur noch ein Reboot hilft. X ist komplett weg und kommt auch nicht wieder ohne Reboot.
    Auch ein dicker Bug, der bisher noch nicht behoben ist. Auch der hat schon nen Bart, weil alt - und bis dato noch nicht behoben.
    Dann bin ich wenigstens nicht allein damit, das ist doch auch schonmal etwas. Liegt dann wohl echt einfach am Treiber selbst.

    Für den Inhalt des Beitrages 139402 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kronos

  • Plasma 5.17 und QT 5.13 ist angekündigt für Leap 15.2. Möglicherweise auch Gnome 3.34. Seit Leap 15.0 ist bei den Desktops sehr viel bei solchen Detail-Fragen passiert.
    PRAISE THE OMNISSIAH

    Für den Inhalt des Beitrages 139403 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Scytale

  • Hallo @Kronos

    Schon diesen May wird openSUSE Leap 15.2 voraussichtlich durch Plasma 5.18 und QT 5.12 aufgewertet.
    Es tut sich also eine ganze Menge.
    Dann sollte u.a. auch dein Standby-Problem behoben sein.
    Bei Interesse einfach mal die openSUSE News durchstöbern - sehr informativ:
    openSUSE News
    Bis dahin, Augen zu und durch ;)

    Für den Inhalt des Beitrages 139408 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: sterun

  • sterun schrieb:

    Hallo @Kronos

    Schon diesen May wird openSUSE Leap 15.2 voraussichtlich durch Plasma 5.18 und QT 5.12 aufgewertet.
    Es tut sich also eine ganze Menge.
    Dann sollte u.a. auch dein Standby-Problem behoben sein.
    Bei Interesse einfach mal die openSUSE News durchstöbern - sehr informativ:
    openSUSE News
    Bis dahin, Augen zu und durch ;)
    Perfekt!
    Vielen Dank für die Info!
    Die paar Monate halt ich das noch definitiv aus. :)

    Damit ist das Problem dann ja gelöst, vielen Dank an Alle für eure Hilfe und eure Beiträge!

    Für den Inhalt des Beitrages 139421 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Kronos