repo Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema repo Probleme gibt es 14 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • repo Probleme

    Hallo,
    im post failed to boot... war das Ergebnis: Neuistallation
    Auf dem ersten Rechner habe ich das ausgeführt.
    15.1 neu heruntergeladen
    geprüft
    fehlerfrei installiert
    Nach dem Versuch mit yast etwas zu installieren erhielt ich

    Quellcode

    1. Während der Repository-Initialisierung ist ein Fehler aufgetreten. 'repo-update-non-oss': http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/non-oss/ [repo-update-non-oss|http://download.opensuse.org/update/leap/15.1/non-oss/] Repository is not cached

    und beim Aufruf von zypper se ... erscheint

    Brainfuck-Quellcode

    1. Metadaten von Repository 'Non-OSS Repository' abrufen .....................................................................................................................[Fehler]
    2. Repository 'Non-OSS Repository' ist ungültig.
    3. [repo-non-oss|http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.1/repo/non-oss/] Keine gültigen Metadaten bei dem festgelegten URL gefunden
    4. Überprüfen Sie, ob die für dieses Repository bestimmten URIs auf ein gültiges Repository verweisen.
    5. Warnung: Repository 'Non-OSS Repository' wird aufgrund des obigen Fehlers übersprungen.
    6. Metadaten von Repository 'Main Repository' abrufen ........................................................................................................................[Fehler]
    7. Repository 'Main Repository' ist ungültig.
    8. [repo-oss|http://download.opensuse.org/distribution/leap/15.1/repo/oss/] Keine gültigen Metadaten bei dem festgelegten URL gefunden
    9. Überprüfen Sie, ob die für dieses Repository bestimmten URIs auf ein gültiges Repository verweisen.
    10. Warnung: Repository 'Main Repository' wird aufgrund des obigen Fehlers übersprungen.
    11. Metadaten von Repository 'Main Update Repository' abrufen
    Alles anzeigen
    Ich hatte nach einer Installation noch nie Probleme mit den Repos.
    Kann bitte jemand helfen, wie das zu beheben ist, oder hilft da nur alles nochmal von vorn.
    Gruß w.w.

    Für den Inhalt des Beitrages 140074 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes

  • download.opensuse.org ist ein soganannter Redirector, der verlinkt auf einen Server in deiner Nähe.
    Und wenn der Schluckauf hat, kommt so etwas dabei heraus.

    Schau mal hier
    openSUSE:Spiegelserver

    Stichwort mirror.opensuse.org
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 140075 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • wonder.wishes schrieb:

    Ich hatte nach einer Installation noch nie Probleme mit den Repos.
    Das ist nicht so selten, wie du denkst. Entweder etwas Zeit vergehen lassen oder einen anderen Server wählen, wie weiter oben angeraten.

    Für den Inhalt des Beitrages 140077 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Alero

  • wonder.wishes schrieb:

    die /.snapshots ...
    sind sowohl in fstab als auch in mount eingetragen
    Wie sieht denn deine /etc/fstab aus? Bei mir ist dort nichts zu finden von /.snapshots oder so.
    Was soll in mount eingetragen sein? Das ist ein Befehl, dort ist nichts eingetragen, der liefert nur erfolgreiche mounts aus!
    Oder mountet etwas.


    wonder.wishes schrieb:

    aber das booten eines snapshot geht nach wie vor nicht : failed to boot ...
    Und das ist mir bis jetzt rätselhaft... Ich kann es nicht nachvollziehen, ältere Snapshots werden hier gebootet.

    Aber ich habe eventuell eine Idee...
    Mit Leap 42.x und 15.0 konnten noch alle Schnapsschüsse gebootet werden, oder?

    Ich werde mich morgen Abend wieder melden...

    Für den Inhalt des Beitrages 140105 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS

  • da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt
    hier sind fstab und mount

    Quellcode

    1. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f / btrfs defaults 0 0
    2. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /var btrfs subvol=/@/var 0 0
    3. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /usr/local btrfs subvol=/@/usr/local 0 0
    4. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /tmp btrfs subvol=/@/tmp 0 0
    5. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /srv btrfs subvol=/@/srv 0 0
    6. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /root btrfs subvol=/@/root 0 0
    7. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /opt btrfs subvol=/@/opt 0 0
    8. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /home btrfs subvol=/@/home 0 0
    9. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /boot/grub2/x86_64-efi btrfs subvol=/@/boot/grub2/x86_64-efi 0 0
    10. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /boot/grub2/i386-pc btrfs subvol=/@/boot/grub2/i386-pc 0 0
    11. UUID=F8AA-5465 /boot/efi vfat defaults 0 0
    12. UUID=6c0e8542-f7bd-4bb8-a68b-b6782747a6cc swap swap defaults 0 0
    13. UUID=a160861c-e4ed-438c-aeb7-c75d1ef8762f /.snapshots btrfs subvol=/@/.snapshots 0 0
    Alles anzeigen


    Quellcode

    1. sysfs on /sys type sysfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    2. proc on /proc type proc (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    3. devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,nosuid,size=8116660k,nr_inodes=2029165,mode=755)
    4. securityfs on /sys/kernel/security type securityfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    5. tmpfs on /dev/shm type tmpfs (rw,nosuid,nodev)
    6. devpts on /dev/pts type devpts (rw,nosuid,noexec,relatime,gid=5,mode=620,ptmxmode=000)
    7. tmpfs on /run type tmpfs (rw,nosuid,nodev,mode=755)
    8. tmpfs on /sys/fs/cgroup type tmpfs (ro,nosuid,nodev,noexec,mode=755)
    9. cgroup on /sys/fs/cgroup/unified type cgroup2 (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    10. cgroup on /sys/fs/cgroup/systemd type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,xattr,name=systemd)
    11. pstore on /sys/fs/pstore type pstore (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    12. efivarfs on /sys/firmware/efi/efivars type efivarfs (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime)
    13. cgroup on /sys/fs/cgroup/blkio type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,blkio)
    14. cgroup on /sys/fs/cgroup/memory type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,memory)
    15. cgroup on /sys/fs/cgroup/cpuset type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpuset)
    16. cgroup on /sys/fs/cgroup/pids type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,pids)
    17. cgroup on /sys/fs/cgroup/cpu,cpuacct type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,cpu,cpuacct)
    18. cgroup on /sys/fs/cgroup/rdma type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,rdma)
    19. cgroup on /sys/fs/cgroup/freezer type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,freezer)
    20. cgroup on /sys/fs/cgroup/hugetlb type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,hugetlb)
    21. cgroup on /sys/fs/cgroup/net_cls,net_prio type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,net_cls,net_prio)
    22. cgroup on /sys/fs/cgroup/perf_event type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,perf_event)
    23. cgroup on /sys/fs/cgroup/devices type cgroup (rw,nosuid,nodev,noexec,relatime,devices)
    24. /dev/sda3 on / type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=268,subvol=/@/.snapshots/1/snapshot)
    25. debugfs on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
    26. mqueue on /dev/mqueue type mqueue (rw,relatime)
    27. systemd-1 on /proc/sys/fs/binfmt_misc type autofs (rw,relatime,fd=32,pgrp=1,timeout=0,minproto=5,maxproto=5,direct,pipe_ino=18548)
    28. hugetlbfs on /dev/hugepages type hugetlbfs (rw,relatime)
    29. /dev/sda1 on /boot/efi type vfat (rw,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,errors=remount-ro)
    30. /dev/sda3 on /srv type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=261,subvol=/@/srv)
    31. /dev/sda3 on /boot/grub2/x86_64-efi type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=265,subvol=/@/boot/grub2/x86_64-efi)
    32. /dev/sda3 on /var type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=258,subvol=/@/var)
    33. /dev/sda3 on /opt type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=263,subvol=/@/opt)
    34. /dev/sda3 on /usr/local type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=259,subvol=/@/usr/local)
    35. /dev/sda3 on /tmp type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=260,subvol=/@/tmp)
    36. /dev/sda3 on /boot/grub2/i386-pc type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=266,subvol=/@/boot/grub2/i386-pc)
    37. /dev/sda3 on /.snapshots type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=267,subvol=/@/.snapshots)
    38. /dev/sda3 on /root type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=262,subvol=/@/root)
    39. /dev/sda3 on /home type btrfs (rw,relatime,ssd,space_cache,subvolid=264,subvol=/@/home)
    40. tmpfs on /run/user/1000 type tmpfs (rw,nosuid,nodev,relatime,size=1631632k,mode=700,uid=1000,gid=100)
    41. tracefs on /sys/kernel/debug/tracing type tracefs (rw,relatime)
    Alles anzeigen

    Für den Inhalt des Beitrages 140109 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: wonder.wishes