Entwickelt: Temperatur-Umwandler

Hinweis: In dem Thema Entwickelt: Temperatur-Umwandler gibt es 13 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Hallo Tim,


    Zitat


    Kannst es ja in ein ZIP-Archiv komprimieren.


    Zitat


    Wenn sich ein SUSE-User bereit erklärt das kompilierte Programm hochzuladen,
    wird es auch als Programm zur verfügung stehen.


    Warum machst Du dies nicht gleich selber? Verstehe ich hier etwas nicht?


    (eigentlich reicht ja die cpp Source, evtl. mit Anleitung wie zu Kompilieren)


    Zitat


    Meinst du, das das Programm nach einer Eingabe wieder zur Auswahl der Knvoertierungen kommen soll,
    oder das ich bsp. auswähle °C --> Kelvin, und dann kann ich da rechnen und rechnen und rechnen, bis ich quit eingebe ?


    Wie wärs mit sowohl als auch? :D


    -- Berechnung und Ausgabe, dann
    -- mehr Input (vom gleichen Typ), oder m (für Menü), oder q (für quit).


    Gruss,
    Roland

    Für den Inhalt des Beitrages 32131 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rme

  • Warum machst Du dies nicht gleich selber? Verstehe ich hier etwas nich

    Weil ich momentan ausschließlich ArchLinux verwende, und du ja selbst gemerkt hast, dass
    das von mit Kompilierte Programm nicht ausführbar unter SUSE ist..

    Wie wärs mit sowohl als auch? :D

    Mal sehen was sich machen lässt :D

    Gruss,
    Roland


    Gruß Tim

    ___________________________________________________________________________________
    Zypper Befehlsreferenz

    Für den Inhalt des Beitrages 32132 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: lush

  • Hier ist das binär Programm "temp_conv.zip" (entpacken mit > unzip temp_conv.zip)

    Dateien

    • temp_conv.zip

      (5,75 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 32134 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rme