"Kein Zugriff auf Installationsmedium" nach Installation per USB-Stick

Hinweis: In dem Thema "Kein Zugriff auf Installationsmedium" nach Installation per USB-Stick gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo Leute


    Ich habe 11.4 von einem USB-Stick installiert und alles hat gut geklappt.


    Wenn ich jetzt unter "Software installieren/deinstallieren" gehe, kommt folgende Fehlermeldung:


    Code
    Kein Zugriff auf Installationsmedium
    hd:///?device=/dev/sdb1
    (Medium 1).
    Prüfen Sie, ob auf den Server zugegriffen werden kann.
    URL:
    hd:///?device=/dev/sdb1
    Leeres Ziel in URI: hd:///?device=/dev/sdb1


    Stecke ich den USB-Stick (von dem ich installiert habe) wieder rein und klicke "wiederholen", ist alles gut. Wenn ich ohne USB-Stick auf "abbrechen" oder "überspringen" klicke, kommt noch die Warnung:


    Code
    Fehler bei der Initialisierung des Repositorys.
    Leeres Ziel in URI: hd:///?device=/dev/sdb1


    Danach kann ich trotzdem ganz normal Pakete installieren bzw. deinstallieren.


    Oder kurz gesagt, mein USB-Stick wird als Repository aufgelistet. Ist es eine gute Idee das Repository einfach zu löschen oder brauch ich das noch?

    Für den Inhalt des Beitrages 34148 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sadik

  • Hi


    Das Repository vom Insallationsmedium kannst du getrost löschen
    oder einfach auch nur Deaktivieren.
    Braucht man i.d.R. nach der Installation nicht mehr.

    Für den Inhalt des Beitrages 34149 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: D_Dau

  • Falls das Internet funktioniert und zumindest das OSS-, Non-OSS-, Update- und Packman-repo eingebunden ist.


    OSS-repo= Installations-DVD bzw. in Deinem Fall USB-Stick.