Wie Anregungen zu einzelnen Paketen geben bzw. Fehler melden?

Hinweis: In dem Thema Wie Anregungen zu einzelnen Paketen geben bzw. Fehler melden? gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo,


    ich hatte nun zum dritten mal den Fall, ein Paket aus dem Standard-Repo installiert zu haben, wo ich Kleinkram nacharbeiten musste... Wo kann man entsprechende Anregungen bei den Paketbauern loswerden?


    (Zur Info:


    1. Flatpak funktionierte erst nach Eingabe von

    Code
    flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://dl.flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

    2. Der Cups-PDF-Drucker (cups-pdf ) legte per Vorinstallation die erstellten PDFs unter /var/spool/cups-pdf/$USER ab. Sehr sinnvoll, dort sucht sicher niemand danach. Welchen Sinn soll das haben?


    Änderung der cups-pdf.conf: unter /etc/cups

    Code
    Out ${HOME}/cups-pdf

    3. Play on Linux fährt nach Installation zwar hoch, beschwert sich aber, dass es ohne das Paket p7zfull nur eingeschränkt einsatzfähig sei. Also, manuell nachinstalliert -> alles OK.


    Das wären drei Kleinigkeiten, die man beim Paketbau doch abstellen könnte?

    Für den Inhalt des Beitrages 291123 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Spaceloop

  • Ja, bei Flatpak ist es zwar dokumentiert. Ich weiss aber von anderen Distributionen, dass dort das Flathub-Repo schon vorinstalliert ist, was ich für diesen Fall auch sinnvoll fände. (Bzw. wird da sogar standarmäßig Flatpak mit Flathub-Repo generell vorinstaliert.)


    Zumindest das Eintragen des einzig sinnvollen Repos könnte ja auch beim openSuse-Paket bei der Paket-Installation gleich mit erledigt werden.


    Und dann hätte ich noch eine Anmerkung zum Hintergrundbild. Wer ist denn für diese Sachen wie Themes, Wallpaper und Branding zuständig?

    Für den Inhalt des Beitrages 291135 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Spaceloop

  • Steht bei den einzelnen Wallpaper bzw. Themes dabei. Themes und Wallpapers kann man sich auch selber erstellen (und dann allen zur Verfügung stellen), Bauanleitungen sollten im Netz zu finden sein.

    EDV-Dinosaurier im Ruhestand


    ich bin /root, ich darf das 8)


    Dinos are not dead. They are alive and well and living in data centers all around you. They speak in tongues and work strange magics with computers. Beware the Dino! And just in case you're waiting for the final demise of these Dino’s: remember that Dino’s ruled the world for 155-million years! (Unknown Author)

    Für den Inhalt des Beitrages 291136 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Igel1954

  • Ja, bei Flatpak ist es zwar dokumentiert. Ich weiss aber von anderen Distributionen, dass dort das Flathub-Repo schon vorinstalliert ist, was ich für diesen Fall auch sinnvoll fände.

    Und da scheiden sich sich Geister...

    Es gibt Leute (ich gehöre auch dazu) die wollen gar kein Flat-Pack.


    Das ist eine ganz andere Philosophie der Programm/Paketverwaltung.


    Und hat nichts mit Hintergrundbildern zu tun, mal so nebenbei. Das wäre dann ein neuer Thread.

    Für den Inhalt des Beitrages 291149 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThomasS