Fehler installing the x0vncserver unter SuSE 15.5 and/or 13.2

Hinweis: In dem Thema Fehler installing the x0vncserver unter SuSE 15.5 and/or 13.2 gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Hallo,

    ich habe hier noch ein altes openSuSE 13.2 installiert. der x0vncserver gibt folgendes an:

    Fri May 24 13:03:58 2024

    Geometry: Desktop geometry is set to 1920x1080+0+0

    Main: XTest extension present - version 2.2

    Main: failed to bind socket: Address already in use (98).


    Zum Vergleich die Angabe eines Tests mit openSuSE 15.5:

    Fri May 24 13:28:53 2024

    Geometry: Desktop geometry is set to 1920x1080+0+0

    XDesktop: Using evdev codemap

    XDesktop:

    XDesktop: XTest extension present - version 2.2

    Main: Listening for VNC connections on all interface(s), port 5900


    Erwähnt sei jetzt noch, dass ein client NICHT auf openSuSE 13.2 und den display :0 (port 5900)

    zugreifen kann. Hat jemand eine Ahnung/Meinung, wie das doch geht. Die Antwort:" Nimm

    die neueste SuSE Variante!" gilt nicht. Auf dem alten Server liegen noch Grafiken die ich

    weiter benutzen möchte.


    Danke,

    Uwe

    Für den Inhalt des Beitrages 313647 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: unass

  • Hallo,


    nachdem ich alles mögliche ausprobiert habe und ich nichts bewegt bekomme, habe ich deinen Rat mit ssh probiert.

    Ich habe vom client ein "ssh -J <jump host>:22 -X <server host>" losgeschickt und bin auf dem <server host> gelandet.

    Dann xclock eingegeben und habe folgende Meldung erhalten:


    connect /tmp/.X11-unix/X0: No such file or directory

    Error: Can't open display: localhost:10.0


    Was will mir das sagen?


    Uwe

    Für den Inhalt des Beitrages 313829 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: unass

  • Sorry, da ändert sich leider nichts.....


    Uwe

    Für den Inhalt des Beitrages 313835 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: unass

  • Auf dem alten Server liegen noch Grafiken die ich

    weiter benutzen möchte.

    Die kannst du per ssh kopieren, sogar im Dateimanager deiner Wahl, da braucht es keinen vnc.

    Für den Inhalt des Beitrages 313836 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland