Kdenlive startet nicht unter Tumbleweed

Hinweis: In dem Thema Kdenlive startet nicht unter Tumbleweed gibt es 27 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Tja, das ist halt das Problem, auf das man immer und immer wieder stößt unter Tumbleweed. openSUSEs bevorzugter Desktop ist nun mal KDE und nicht dieses grässliche Gnome. Wer Gnome nutzen will, ohne auf Abhängigkeitsprobleme zu stoßen, sollte zu Ubuntu greifen. Du wirst unter Gnome immer wieder irgendwelche Probleme haben. ich dachte mir schon so etwas, als ich bei dir Gnome las. Stelle um auf KDE und deine Probleme lösen sich in Rauch auf. Wenn du das nicht willst ... tja, was soll ich sagen ... dann lebe mit den Problemen. Ich hätte lieber keine ... ł↓


    Nachtrag: Und da die allermeisten hier KDE nutzen, wird es auch mit der Hilfe für solcherart Probleme eng ...

  • wow! :) Dein Ubuntu-Noob / Gnome Diss ist weder nett noch in irgendeiner Weise hilfreich bzw zielführend. Aber ich verstehe deinen Punkt. Ich werde natürlich nicht auf KDE umstellen nur weil es Probleme gibt :D .. Dann werden diese Probleme halt gelöst, dafür sind wir Linuxer!


    Das wird schon... :)

    Für den Inhalt des Beitrages 314184 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DebDePP

  • Das wird schon... :)

    Wir sind jetzt schon stolz auf dich ;)

    Gruß Jürgen

    Für den Inhalt des Beitrages 314185 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: JSC

  • Dein Ubuntu-Noob / Gnome Diss ist weder nett noch in irgendeiner Weise hilfreich bzw zielführend.

    Hilfreich? Nein, das war auch nicht der Plan. Nur eine Erklärung, warum du diese Probleme hast. Sicher wirst du dieses Problem irgendwann gelöst bekommen, keine Frage. Allerdings gäbe es dieses Problem gar nicht. Das wollte ich damit sagen und ... es hat schon Gründe, das User mit openSUSE zumeist KDE nutzen. Good Luck ...

  • Ich werde natürlich nicht auf KDE umstellen nur weil es Probleme gibt

    Du kannst natürlich mehrere DE's installieren und nur Gnome benutzen.

    Für den Inhalt des Beitrages 314187 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • das ist natürlich möglich und wird das Problem wohl beheben.. aber ich möchte es (wenn möglich) vermeiden. Ich hoffe daher erstmal, das evtl. fehlende Deps zu identifieren sind.

    Für den Inhalt des Beitrages 314188 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DebDePP

  • Das wars...:


    Es ist das Paket:

    kf6-qqc2-desktop-style


    es fehlt in der Liste der Abhängigkeiten...


    manuell nachinstallieren und kdenlive läuft :)


    danke für eure Hilfe und Tipps



    solved

    Für den Inhalt des Beitrages 314195 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: DebDePP

  • Bitte noch als erledigt markieren. Siehe meine Signatur.