Kein Start von KDE mehr - stattdessen IceWM

Hinweis: In dem Thema Kein Start von KDE mehr - stattdessen IceWM gibt es 19 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • System - Yast - Software - Schemata


    Ist da KDE Plasma angehakt?

  • Alero


    ... nein, war es nicht. Das war die Rettung, vielen Dank...


    Jetzt drängen sich die Fragen auf:


    1. Was hat den Haken bei KDE entfernt ?

    2. Wie kann ich dieses Gefrickel beim nächsten Update vermeiden ?

    3. Wie soll ich als Freundeskreis-Admin zur Verbreitung von Linux beitragen, wenn sowas dazwischngrätscht ?


    Aber jetzt wirds filosofisch...


    Danke nochmals !

    Für den Inhalt des Beitrages 314230 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MrCarson

  • 3. Wie soll ich als Freundeskreis-Admin zur Verbreitung von Linux beitragen, wenn sowas dazwischngrätscht ?

    Du wirst ja wohl kaum ein Tumbleweed im Freundeskreis verbreiten, oder? Da eignet sich dann wohl ein Debian stable eher - da gibt es solche "Probleme" eigentlich auch eher selten bis gar nicht. ;)

    Für den Inhalt des Beitrages 314231 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Feli

  • Prinzipiell völlig richtig. Aber:


    Ich bin 54 Jahre alt, hab beruflich nicht das Geringste mit Linux zu tun und hab mir das, was ich von Linux kenne, selbst einigermaßen mühsam beigebogen. Meine Freizeit lässt es einfach nicht zu, sehr tief einzutauchen. Wenn ich trotzdem im Familien/Freundeskreis in Richtung Linux wirken will, hätte ich gerne überall wie bei mir zu Hause auch, das gleiche System. Und da hatte ich auf T'weed gehofft, damit ich nie wieder "echte" Upgrades fahren muss (" Des musch Du mache, des trau ich mich net"). Bisher ist das Ergebnis einigermaßen ernüchternd, weil diese Updates weder im "normalen" T'Weed noch im Slowroll, das ich auf einem Rechner laufen habe, auf Dauer ohne manuelles Zutun durchlaufen. Irgendwann geht eins dieser Updates nur noch in der Konsole mit Entscheidungen bez. Paketkompatibilitäten. Bisher hat es zumindest bei mir zu Hause funktioniert. Bis auf Jetzt mit dem Sound und in der Folge KDE. Das mit KDE war sicher meine eigene Schuld bei mangelnder Expertise. Aber da komme ich wieder auf meine ersten zwei Sätze.

    Für den Inhalt des Beitrages 314232 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MrCarson

  • Zu deinen Fragen: 1 + 2 ... das kommt mir das erste mal unter ... davon habe ich noch nie gehört, das so etwas von selber passiert. Schon gar nicht bei einem Update unter Tumbleweed. Da du aber Slowroll Tumbleweed nutzt kann ich dazu nicht viel sagen. Was da alles vergurkt wurde ... keine Ahnung. Ich hatte nur so eine Ahnung, weil du schriebst, du hättest gar nichts von alle dem.


    Wenn du ein sicheres und stabiles einfaches Linux nutzen willst, nimm LMDE6. Ganz einfach. openSUSE ist immer mit irgendwelchen Frickeleien behaftet.

  • Nur mal als Info:

    Ob das Schema aktiviert war, sei dahingestellt.


    Das installiert nur Pakete, die man jedoch auch ohne Schemata installieren kann.

    Code
    linux64:/home/stephan # zypper se -si -t pattern | grep -i kde
    linux64:/home/stephan # 

    Trotzdem funktioniert KDE.........

    Für den Inhalt des Beitrages 314234 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Das fehlgeschlagene Update, das für dann fehlenden Sound gesorgt hatte, lief auf einem normalen T'Weed. Slowroll hab ich auf einem anderen Rechner testweise. Sound blieb aus, weil ich die Abfragen wohl falsch beantwortet hatte.


    KDE ist gestorben, weil ich mit meinem Halbwissen den Sound gesucht hab.


    Und LMDE hab ich auf dem Schirm. Muss noch rausbekommen, ob sich das mit Dual-Boot und Secure Boot verträgt. Soll auch auf der großen Kiste neben Win11 laufen. UND: Ich würde gerne KDE beibehalten. Sowohl für mich als auch für alle, denen ich Linux angedreht hab :)

    Für den Inhalt des Beitrages 314237 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MrCarson

  • ... history...


    wichtig, cool, danke !

    Für den Inhalt des Beitrages 314238 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: MrCarson

  • Wenn dein Problem damit erledigt ist, bitte noch als erledigt markieren. Siehe meine Signatur.