[Erledigt]Apper Crash

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [Erledigt]Apper Crash gibt es 8 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • [Erledigt]Apper Crash

    Hi Leute!

    Also ich bin neu hier und verwende zum erstenmal Linux. etwas erfahrung habe ich schon gesammelt nur hab ich ein paar start probleme.

    Ich verwende OpenSuse 12.1 - 32 Bit KDE. Ich würde gerne Skype verwenden und habe die OpenSuSe Edition Heruntergeladen nur ich erhalte immer "Apper - Die KDE-Absturzbehandlung"

    Code:
    p, li { white-space: pre-wrap; } Application: Apper (apper-sentinel), signal: Segmentation fault [KCrash Handler] #6 0xb6078867 in QAbstractButton::isChecked() const () from /usr/lib/libQtGui.so.4 #7 0xb68d4eae in ?? () from /usr/lib/libapper.so #8 0xb68d4f52 in ?? () from /usr/lib/libapper.so #9 0xb6e5d263 in qDeleteInEventHandler(QObject*) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #10 0xb6e62858 in QObject::event(QEvent*) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #11 0xb5cbef32 in QWidget::event(QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4 #12 0xb5c64ee4 in QApplicationPrivate::notify_helper(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4 #13 0xb5c6a328 in QApplication::notify(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtGui.so.4 #14 0xb75c6681 in KApplication::notify(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libkdeui.so.5 #15 0xb6e4a42e in QCoreApplication::notifyInternal(QObject*, QEvent*) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #16 0xb6e4dbf4 in QCoreApplicationPrivate::sendPostedEvents(QObject*, int, QThreadData*) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #17 0xb6e4dd3c in QCoreApplication::sendPostedEvents(QObject*, int) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #18 0xb6e78404 in ?? () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #19 0xb50efe2f in g_main_context_dispatch () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0 #20 0xb50f0560 in ?? () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0 #21 0xb50f07fa in g_main_context_iteration () from /usr/lib/libglib-2.0.so.0 #22 0xb6e78837 in QEventDispatcherGlib::processEvents(QFlags) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #23 0xb5d18aaa in ?? () from /usr/lib/libQtGui.so.4 #24 0xb6e4944d in QEventLoop::processEvents(QFlags) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #25 0xb6e49691 in QEventLoop::exec(QFlags) () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #26 0xb6e4ddea in QCoreApplication::exec() () from /usr/lib/libQtCore.so.4 #27 0xb5c62d64 in QApplication::exec() () from /usr/lib/libQtGui.so.4 #28 0x08054d52 in ?? () #29 0xb58df003 in __libc_start_main () from /lib/libc.so.6 #30 0x08054da5 in _start ()
    dies erhalte ich leider bei vielen anwendungen dazu erscheint ein fenster mit KDEInt kann unter "user/binapper" nicht starten"

    was ich auch komisch finde ist das OpenSuse kein W-Lan Passwort speichert und ich es immerwieder eingeben muss nach dem Systemneustart bzw. Packetsuche Webpin hat keine verbindung...

    Ich habe in Google schon einige foren durchgesucht aber nichts passendes gefunden zudem thema Skype nur das es einige probleme gibt. zuerst hatte ich OpenSuse 64 Bit installiert ich dachte das were besser und durch diese fehler nun zu 32 Bit nur sind hier leider auch viele Bugs. ist das normal? dachte linux ist stabiler und schöner als Windoof
    also KDE gefällt mir schonmal weitaus besser der gesamte desktop ist sehr schön und gut aufgebaut nur software installationen gibt es immer noch keine vernünftige unter linux? auser stabil via konsole

    Ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiter helfen ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LusH () aus folgendem Grund: Erledigt + Tags

    Für den Inhalt des Beitrages 42836 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: EliteGroup

  • Apper ist instabil, ist eines der ersten Programme die ich deinstalliere.
    Benutze statt Apper doch das etablierte Modul von YaST um Aktualisierungen einzuspielen etc.

    Zum Thema Skype:
    Du lädst das RPM der Website herunter, installierst es.
    Dann startest du skype in dem Terminal mt dem Befehl:

    Quellcode

    1. skype

    und schaust ob es startet, oder ob ein fehlendes Paket etc. ausgegben wird, das installierst du nach und wiederholst den Vorgang bis Skype startet.
    ___________________________________________________________________________________
    Zypper Befehlsreferenz

    Für den Inhalt des Beitrages 42837 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: LusH

  • Webpin gibt es nicht mehr, ist nur noch als "Zombie" in YaST. Informationen zur Installation von Skype findest du hier. Das andere Betriebssystem, welches wahrscheinlich gemeint war, nennt sich Windows und nichts anderes. Die Installation von Software ist vernünftig, evtl. mal die "Betriebsanleitung" zu openSUSE lesen.

    Für den Inhalt des Beitrages 42838 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • LusH schrieb:

    Apper ist instabil

    Sorry, aber das stimmt sooo nicht mehr. Apper zickte die ersten 2 oder 3 Monate rum, aber inzwischen ist das gefixt. Es läuft inzwischen absolut zuverlässig.
    Einziger Unterschied - Suse online update zieht nur aus den Suse repos und apper auch aus dem packman repo.

    Gruss
    Michael
    vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse unter
    kohaupt-online.de/hp
    Desktopvideos mit Ton

    Für den Inhalt des Beitrages 42849 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • ich verwende weder "apper" noch das onlineUpdate.
    Aber sollten nicht beide alle Repos beachten?

    Was passiert dann mit Abhängigkeiten von Paketen, die aus anderen repos stammen?

    **ich bleib bei zypper"

    Für den Inhalt des Beitrages 42850 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: uhelp

  • Weil ich das nicht glauben wollte, hab ich mir kurzerhand "apper" druffgeknallt.
    Und meine Installation etwas verbogen.

    "apper " berücksichtigt alle repos.

    Online Update noch nicht probiert...
    (aber ich erwarte da das gleiche Ergebnis)

    Für den Inhalt des Beitrages 42851 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: uhelp

  • uhelp schrieb:


    "apper " berücksichtigt alle repos.
    Online Update noch nicht probiert...
    (aber ich erwarte da das gleiche Ergebnis)

    Suse update: Wenn du ein Programm aus dem Suse repo installiert hast, wird es keine updates aus dem packman repo ziehen.
    Apper. hast du Software aus dem packman repo installiert, zieht dieses auch aus diesem repo seine updates.
    Apper berücksichtigt die fremde Installationsquelle - das Suse update nicht.

    Gruss
    Michael
    vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse unter
    kohaupt-online.de/hp
    Desktopvideos mit Ton

    Für den Inhalt des Beitrages 42854 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • wir reden etwas aneinander vorbei.

    Ich meine die Situation, in der ein Paket aus repo "halligalli" eine Abhängigkeit zu einen Paket aus dem "openSUSE" Repo hat.
    Würde das openSUSE Update sowas nicht berücksichtigen, dann hättest du ganz schnell wilde Fehler.
    Von daher tue ich mich etwas schwer mit dieser Behauptung.

    Aber wie gesagt, ich verwende beide nicht und hab das openSUSE update noch nicht probiert.

    Für den Inhalt des Beitrages 42855 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: uhelp

  • muck schrieb:

    Suse update: Wenn du ein Programm aus dem Suse repo installiert hast, wird es keine updates aus dem packman repo ziehen.

    Apper, yast und zypper auch nicht.


    Beschäftige Dich mal mit dem Unterschied von zypper up und zypper dup
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 42859 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland