[Gelöst]Installieren von OpenSUSE 12.1 (Kernel Standart oder Sichere Einstellung)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [Gelöst]Installieren von OpenSUSE 12.1 (Kernel Standart oder Sichere Einstellung) gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • [Gelöst]Installieren von OpenSUSE 12.1 (Kernel Standart oder Sichere Einstellung)

    Guten Morgen zusammen,

    Bei der Installation über die Live-CD (DVD) wird bei der Installotion der Kernel abgefragt.
    Wenn ich die F5 Taste drücke kommt dann die Auswahl ob ich den Kernel Standart oder Sichere Einstellung verwenden möcht.
    was ist der Unterschied?
    Im Buch von Kofler habe ich leider darüber nichts gefunden, und welche Einstellung würdet Ihr wählen?

    Gruß
    Markus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feldpost-Admin ()

    Für den Inhalt des Beitrages 43450 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Feldpost-Admin

  • Diese Einstellung ist so eine Art Fallback:
    läuft bei der Installation mit Standart-Kernel etwas schief kannst du die Installation mit der "sicheren Einstellung" wiederholen,
    sprich wenn nicht bei der Installation Fehler auftreten die sich auf den Kernel zurückführen lassen würde ich immer die Standart-Option wählen.

    de.opensuse.org/Portal:Installation

    LG

    Helen South on opensuse-marketing Mailinglist schrieb:

    What was that you were saying about Linux being a headache?
    Sorry, I couldn't hear you over the sound of openSUSE being awesome.

    Für den Inhalt des Beitrages 43452 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93