wo befindet sich /etc/conf.d/net

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema wo befindet sich /etc/conf.d/net gibt es 4 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • wo befindet sich /etc/conf.d/net

    Hallo,
    an einem gentoo-System gibt es das Verzeichnis /etc/conf.d/net, wo folgende Eintragungen enthalten sind:

    Brainfuck-Quellcode

    1. Generated by NetworkManager
    2. ###### Global Configuration ######
    3. modules="iwconfig"
    4. ###### Connection Configuration ######
    5. #----------------------------------
    6. config_BT_Praktikum_adhoc_network="192.168.3.2/24"
    7. #----------------------------------
    8. enable_ipv6_bnep0="false"
    9. auto_bnep0="true"
    10. config_bnep0=( "192.168.2.2/24" )
    11. #----------------------------------
    12. channel_wlan0="9"
    13. mode_wlan0="ad-hoc"
    14. essid_wlan0="BT Praktikum adhoc network"
    15. #----------------------------------
    16. channel_wlan1="9"
    17. mode_wlan1="ad-hoc"
    18. essid_wlan1="BT Praktikum adhoc network"
    19. #----------------------------------
    20. dns_servers_eth0="141.24.4.1 141.24.12.2"
    21. routes_eth0=( "default via 192.168.0.2" )
    22. auto_eth0="true"
    23. config_eth0=( "192.168.1.2/16" )
    24. enable_ipv6_eth0="false"
    Alles anzeigen

    Die zeilen (also die statische IP-Vergabe) möchte ich genau so auf mein SUSE-System übertragen. Leider existiert das Verzeichnis /etc/conf.d/net hier nicht. In welche Datei muss ich dies also stattdessen eintragen?

    Für den Inhalt des Beitrages 44166 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Slevin

  • Gibt es so unter OpenSuse nicht, das wurde Dir aber auch schon im anderen Beitrag gesagt.

    Da mußt Du Dich in die Netzwerkkonfiguration einlesen z.B.:
    openskill.info/topic.php?ID=194
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 44167 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    Gibt es so unter OpenSuse nicht, das wurde Dir aber auch schon im anderen Beitrag gesagt.

    uhelp meinte in diesem anderen Beitrag aber: "Du kannst das sehr wohl, wie in Gentoo direkt in die entsprechenden Dateien schreiben.[...]". Deshalb die Frage, in *welche* Datei das reinkommt.


    Da mußt Du Dich in die Netzwerkkonfiguration einlesen z.B.:
    openskill.info/topic.php?ID=194
    OK, ich werde mich mal damit auseinandersetzen, danke!

    Edit:
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss ich wohl die o.g. Zeilen hier
    /etc/sysconfig/network/config
    bzw. hier
    /etc/sysconfig/network/ifcfg-*
    eintragen. Hoffe, die Syntax ist die gleiche?!
    Werde ich morgen gleich mal testen.
    Bei YaST weiß ich immer nie, was ich wo eintragen soll.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Slevin ()

    Für den Inhalt des Beitrages 44168 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Slevin

  • mal noch ne andere Frage diesbezüglich:
    Wenn ich die IP nicht manuell setze, dann müsste doch automatisch irgendeine beliebige IP vergeben werden, oder?
    Wenn ja, wo finde ich die IP ? (Ich rede immer noch von Bluetooth!!)
    Wenn ich "ifconfig" eingebe erscheint bei mir nur eth0 und lo.

    Für den Inhalt des Beitrages 44182 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Slevin