Herr der Ringe Online Installation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Herr der Ringe Online Installation gibt es 28 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Das Problem mit der Anleitung hab ich gelöst, indem ich einfach bei Mozilla Firefox unter Extras --> neuste Chronik löschen ausgewählt habe.
    ^^
    Ich habs jetzt das Spiel das erste Mal gestartet und es stürzt ab wie beschrieben in der Anleitung.
    Dann hab ich es das 2. Mal gestartet und es stürzt wieder ab.
    Bei beiden Malen die selbe Fehlermeldung.

    Quellcode

    1. Connection failed:
    2. You do not have the current version of the client installed.


    Und der Wine Output sagt:

    Quellcode

    1. AL lib: pulseaudio.c:612: Context did not connect: Zugriff verweigert
    2. AL lib: pulseaudio.c:612: Context did not connect: Zugriff verweigert
    3. AL lib: pulseaudio.c:612: Context did not connect: Zugriff verweigert
    4. AL lib: ALc.c:1857: alcDestroyContext(): deleting 1 AuxiliaryEffectSlot(s)
    5. AL lib: ALc.c:2266: alcCloseDevice(): deleting 1 Effect(s)
    6. *** Finished ***
    Alles anzeigen


    LG Amateur ;)


    EDIT:
    Wenn ich beim Launcher Optionen Disabled einstelle kommt auch die erste Fehlermeldung, aber der Wine Output sagt:

    Quellcode

    1. AL lib: pulseaudio.c:612: Context did not connect: Zugriff verweigert
    2. ALSA lib pcm_dmix.c:985:(snd_pcm_dmix_open)
    3. unable to create IPC semaphore
    4. AL lib: alsa.c:512: Could not open playback device 'default': Keine Berechtigung
    5. ALSA lib pcm_dmix.c:985:(snd_pcm_dmix_open)
    6. unable to create IPC semaphore
    Die Bash - Für Normalsterbliche
    Windows vs Linux
    Alle Linux Distributionen auf einen Blick
    Was mache ich mit einem frisch aufgesetztem openSUSE-System ?
    Welche Linux Distribution findet ihr am besten?
    Achtet auf die Netiquette

    Erwarte nicht, daß sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als du dir mit der Frage.
    Sind wir noch zu retten oder sind wir schon völlig irre?

    Linux: Der Jungbrunnen für alte Rechner!

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Amateur ;) ()

    Für den Inhalt des Beitrages 44639 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Amateur ;)

  • Brainfuck-Quellcode

    1. S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    2. --+------------+-------+--------------+--------+--------------------------------------------
    3. i | wine | Paket | 1.5.10-179.1 | i586 | openSUSE BuildService - Wine-CVS-Pakete
    4. i | wine-32bit | Paket | 1.4-2.12.1 | i586 | Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4


    Hi Amateur,

    wine und das wine-32bit Paket passen nicht zusammen. Beides sollte die gleiche Versionsnummer tragen (also in Deinem Fall 1.5.10...) Bitte aktualisiere das ganze noch mal. Die restlichen Pakete Gecko, Mono usw. passen soweit.

    Dann bitte konsole öffnen:

    Quellcode

    1. wineprefixcreate ~/.wine-DENNAMENDEINERWAHLEINTRAGEN

    Quellcode

    1. cd /zu/Deiner/Exe/

    Quellcode

    1. env WINEPREFIX=~/.wine-DENNAMENDEINERWAHLEINTRAGEN/ wine lotrostandard.exe


    Wenn Du vorher wine und wine-32bit in der gleichen Versionsnummer installiert hast sollte sich nun ein installer öffnen oder aber zumindestens innerhalb des konsolenfensters eine Fehlermeldung erscheinen, welche Du bitte hier posten solltest (Wenns zuviel spam ist nutze pastebin).
    System:

    - MSI Big Bang II
    - INTEL I7 Extreme 3960x
    - NVIDIA GTX680
    - 64GB DDR3
    - 2TB Suse 12.2 64b KDE
    - 2TB Ubuntu Studio 12.10 64b Quantal Release XFCE mit Gnome

    - Ausreichend Speicherkapazität

    - Alles in nem schmucken LianLi V2120 Gehäuse

    Forget what you know about first person shooters. Walk a week in the Postal Dude's shoes.

    Für den Inhalt des Beitrages 44703 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: akI

  • Leider konnte ich keine neuere Version von wine-32bit finden in den Repositories.
    Deswegen habe ich einfach Wine auf die folgende Version zurückgesetzt:

    Brainfuck-Quellcode

    1. jonte@linux-vk97:~> zypper se -si wine
    2. Daten des Repositories laden ...
    3. Installierte Pakete lesen ...
    4. S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
    5. --+------------+-------+-------------+--------+--------------------------------------------
    6. i | wine | Paket | 1.4-2.12.1 | i586 | Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4
    7. i | wine-32bit | Paket | 1.4-2.12.1 | i586 | Aktualisierungen für openSUSE 12.1 12.1-1.4
    8. i | wine-gecko | Paket | 1.7-29.1 | noarch | openSUSE BuildService - Wine-CVS-Pakete
    9. i | wine-mono | Paket | 0.0.4-3.1 | noarch | openSUSE BuildService - Wine-CVS-Pakete
    10. i | wine-mp3 | Paket | 1.1.39-12.6 | i586 | Packman Repository
    Alles anzeigen


    Ich hoffe das geht auch so.

    Dann habe ich per

    Quellcode

    1. cd Downloads


    in den Download Ordner gewechselt und den Befehl von dir ausgeführt:

    Quellcode

    1. env WINEPREFIX=~/.wine-HDRO/ wine lotrostandard.exe


    Darauf kam die folgende Ausgabe:

    Quellcode

    1. jonte@linux-vk97:~/Downloads> env WINEPREFIX=~/.wine-HDRO/ wine lotrostandard.exe
    2. wine: created the configuration directory '/home/jonte/.wine-HDRO'
    3. fixme:urlmon:DownloadBSC_OnProgress Unsupported status 3
    4. fixme:wininet:InternetLockRequestFile STUB
    5. fixme:storage:create_storagefile Storage share mode not implemented.
    6. err:mscoree:LoadLibraryShim error reading registry key for installroot
    7. err:mscoree:LoadLibraryShim error reading registry key for installroot
    8. err:mscoree:LoadLibraryShim error reading registry key for installroot
    9. err:mscoree:LoadLibraryShim error reading registry key for installroot
    10. err:mscoree:LoadLibraryShim error reading registry key for installroot
    11. err:mscoree:LoadLibraryShim error reading registry key for installroot
    12. fixme:iphlpapi:NotifyAddrChange (Handle 0xebe8fc, overlapped 0xebe8e0): stub
    13. wine: configuration in '/home/jonte/.wine-HDRO' has been updated.
    14. wine: cannot find L"C:\\windows\\system32\\lotrostandard.exe"
    Alles anzeigen


    LG Amateur ;)

    PS.:
    Den Befehl

    Quellcode

    1. wineprefixcreate ~/.wine-DENNAMENDEINERWAHLEINTRAGEN


    hab ich ausgelassen, da der nicht mehr nötig ist, um ein Wineprefix zu erstellen. Das wird automatisch durch den Befehl

    Quellcode

    1. env WINEPREFIX=~/.wine-DENNAMENDEINERWAHLEINTRAGEN/ wine lotrostandard.exe


    ausgeführt.
    Die Bash - Für Normalsterbliche
    Windows vs Linux
    Alle Linux Distributionen auf einen Blick
    Was mache ich mit einem frisch aufgesetztem openSUSE-System ?
    Welche Linux Distribution findet ihr am besten?
    Achtet auf die Netiquette

    Erwarte nicht, daß sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als du dir mit der Frage.
    Sind wir noch zu retten oder sind wir schon völlig irre?

    Linux: Der Jungbrunnen für alte Rechner!

    Für den Inhalt des Beitrages 44738 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Amateur ;)

  • Hi Amateur,

    sind wir ja schon mal einen Schritt weiter :D

    Der Befehl sollte Dir auch nur den "ursprünglichen" weg zum anlegen eines neuen Prefixes aufzeigen. Willst Du nur das Prefix anlegen ohne eine .exe auszuführen kannst Du hinten anstelle der .exe einfach ein winecfg anhängen. Damit kommst Du in das Konfigurationstool von wine.

    Mit dem Echo

    Quellcode

    1. wine: configuration in '/home/jonte/.wine-HDRO' has been updated.
    zeigt wine dir das das Prefix erfolgreich angelegt wurde. Dies kannst Du überprüfen indem Du in Deinem /home/Ordner/ nachschaust ob ein versteckter Ordner mit dem Namen .wine-HDRO existiert.

    Die Fehlermeldung danach

    Quellcode

    1. wine: cannot find L"C:\\windows\\system32\\lotrostandard.exe

    sagt aus das sich die auszuführende .exe nicht im Verzeichnis befindet und/oder anders geschrieben wird und/oder Du nicht im Verzeichnis Downloads bist. Bist Du sicher das Deine lotrostandard.exe dort auf alle Fälle liegt, die Datei ebenso wichtig auch genauso geschrieben wird und das Du auf alle Fälle in dem genannten Verzeichnis bist?

    Die Datei muss exakt so geschrieben werden wie sie auch im Download Ordner liegt. Achte auch Groß- und Kleinschreibung etc. Du musst Dich natürlich im Ordner befinden wo die Datei liegt.

    Eine andere Alternative wäre:

    Quellcode

    1. env WINEPREFIX=~/.wine-HDRO/ wine /PFAD/ZU/DEINER/lotrostandard.exe
    System:

    - MSI Big Bang II
    - INTEL I7 Extreme 3960x
    - NVIDIA GTX680
    - 64GB DDR3
    - 2TB Suse 12.2 64b KDE
    - 2TB Ubuntu Studio 12.10 64b Quantal Release XFCE mit Gnome

    - Ausreichend Speicherkapazität

    - Alles in nem schmucken LianLi V2120 Gehäuse

    Forget what you know about first person shooters. Walk a week in the Postal Dude's shoes.

    Für den Inhalt des Beitrages 44758 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: akI

  • Sry,
    ich hab mich dämlich angestellt. :rolleyes:
    Die .exe lag im Spiele Ordner.
    Jetzt kommt folgende Fehlermeldung in der Konsole.

    Quellcode

    1. jonte@linux-vk97:~/Spiele> env WINEPREFIX=~/.wine-HDRO/ wine lotrostandard.exe
    2. Log file is being written to C:\users\jonte\Temp\lotrostandard.exe.log
    3. err:seh:raise_exception Unhandled exception code c0000005 flags 0 addr 0x274f80


    LG Amateur
    Die Bash - Für Normalsterbliche
    Windows vs Linux
    Alle Linux Distributionen auf einen Blick
    Was mache ich mit einem frisch aufgesetztem openSUSE-System ?
    Welche Linux Distribution findet ihr am besten?
    Achtet auf die Netiquette

    Erwarte nicht, daß sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als du dir mit der Frage.
    Sind wir noch zu retten oder sind wir schon völlig irre?

    Linux: Der Jungbrunnen für alte Rechner!

    Für den Inhalt des Beitrages 44766 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Amateur ;)

  • Und wie mach ich das? *stirnrunzel
    Die Bash - Für Normalsterbliche
    Windows vs Linux
    Alle Linux Distributionen auf einen Blick
    Was mache ich mit einem frisch aufgesetztem openSUSE-System ?
    Welche Linux Distribution findet ihr am besten?
    Achtet auf die Netiquette

    Erwarte nicht, daß sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als du dir mit der Frage.
    Sind wir noch zu retten oder sind wir schon völlig irre?

    Linux: Der Jungbrunnen für alte Rechner!

    Für den Inhalt des Beitrages 44777 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Amateur ;)

  • Habs bei susepaste gepostet.
    Hier der Link paste.opensuse.org/34680101

    LG Amateur ;)
    Die Bash - Für Normalsterbliche
    Windows vs Linux
    Alle Linux Distributionen auf einen Blick
    Was mache ich mit einem frisch aufgesetztem openSUSE-System ?
    Welche Linux Distribution findet ihr am besten?
    Achtet auf die Netiquette

    Erwarte nicht, daß sich jemand mehr Mühe mit der Antwort gibt als du dir mit der Frage.
    Sind wir noch zu retten oder sind wir schon völlig irre?

    Linux: Der Jungbrunnen für alte Rechner!

    Für den Inhalt des Beitrages 44797 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Amateur ;)