[Gelöst]openSUSE 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [Gelöst]openSUSE 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE. gibt es 39 Antworten auf 4 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • [Gelöst]openSUSE 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE.

    Hallo liebe Experten, Hilfe!
    Nach anfänglich über Wochen völlig problemlos funktionierendem System wird jetzt der Bildschirm schwarz, nachdem das letzte Symbol in der Startgrafik von KDE dargestellt wurde.
    Mit der Tastenkombination Strg-Alt-Entf kann ich mich als user abmelden und als root wieder anmelden. (Das Eingabefeld wird sichtbar) Ergebnis: Es funktioniert alles!
    Also offensichtlich nix Hardware kaputt.
    Wer kann mir aus diesem schwarzen Loch heraushelfen?

    Ein sehr dankbarer Lawrence

    // Edit:
    In Zukunft bitte passende Tags zu deinen Problemen setzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LusH () aus folgendem Grund: Tags + Gelöst

    Für den Inhalt des Beitrages 46832 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lawrence

  • Folgende Test würde ich beim Starten probieren.
    Jeweils im Startfenster ( Grub ) , wo man die Startoptionen eingeben kann:

    1. nomodeset
    2. acpi=off


    Kannst du uns bitte das Ergebnis mitteilen.

    Für den Inhalt des Beitrages 46837 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: boser

  • opensuse 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE

    Hallo Linux-Expertenwelt , insbesondere Boser,

    es tut mir leid, dass ich die falsche Kommunikationslinie erwischt habe. Ich bin mit dieser Art des Schriftverkehrs (noch) nicht vertraut.

    Zum Thema:
    Ich habe nach mehreren Versuchen scheinbar einen Weg gefunden, die Tips von Boser anzuwenden.
    (Textmodus, edit, neue Zeile etc. ?)-
    Das Ergebnis = Es ändert sich nichts. Der Bildschirm wird wieder einige Sekunden nach dem Hochladen schwarz.
    Wird nicht irgendwo ein Protokoll des Bootvorgangs abgelegt, aus dem man möglicherweise die Ursache für das Abschalten des Bildschirms erkennen kann?

    Ich hoffe, dies ist der korrekte Weg der Mitteilung.

    Anmerkung: Ich habe immer wieder Probleme Erläuterungen zu verstehen, weil oft vorausgesetzt wird, dass man schon wesentliche Begriffe und Vorgänge beherrscht. Trotz vieler Rumsucherei im Netz habe ich viele, große Verständnislücken. Das hält mich allerdings nicht davon ab, mich weiterhin auf Linux zu verlassen bzw. Microsoft zu meiden. Meine Probleme haben jetzt dazu geführt, mich erstmals in einem Linux-Forum anzumelden.

    Lawrence

    Für den Inhalt des Beitrages 46878 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lawrence

  • Hallo ,

    wenn du mal den Rechner hochgefahren hast, so gibt es ein log unter /var/log/ mit dem Namen messages. In das log werden alle Systemmeldungen geschrieben, da kann man vielleicht, einiges raus lesen. Vor allem, die Einträge mit "EE" oder "WW" sind hinweise für Probleme. Um dies Zeilen schnell zu finden, gibt es ein einfachen Befehl für die Konsole.

    1. Konsole öffnen
    2. "su" eingeben ( ohne Anführungszeichen )
    3. root-Passwort eingeben und Enter drücken.
    4. cat /var/log/messages | grep EE > error.txt
    5. cat /var/log/messages | grep WW > warrnungen.txt

    Die zwei Dateien ( error.txt , warrnungen.txt ) kannst du dann an dein nächstes Posting dranhängen.
    Zur Erklärung von 4. & 5. :
    cat , Anzeige des Inhalt einer Datei
    /var/log/messages , ist die zentrale Log-Datei des Systems.
    | , ist das sog. PIPE-Zeichen, dh. die Ausgabe von der linken Seite, wird weitergeleitet an die rechte Seite, ohne eine Ausgabe.
    grep , durchsuch ein Text nach den Zeichen die dahinter sind.
    WW/EE , der zu suchen String-/Textausdruck
    > , die Standardausgabe wird umgeleitet, dh. keine Bildschirmausgabe, da der Bildschirm die Standardausgabe ist.
    .........txt , eine Datei erzeugen , mit der Ausgabe der Befehlsfolge , die davor steht.

    Hoffentlich hilft es weiter. :)

    Für den Inhalt des Beitrages 46897 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: boser

  • opensuse 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE

    Hallo Boser,

    danke für Deine Mühe!

    Besonderen Dank für die Erläuterungen der Befehle.

    Ich habe die Suchbefehle ausgeführt. Error.txt enthält eine lange Liste. Warnungen.txt blieb bei der Suche mit "WW" leer. Daraufhin habe ich mal mit einem "W" gesucht und eine Reihe von Meldungen erhalten. Ich hänge die 3 Dateien mit an diese Nachricht. Vielleicht findet sich da ja der Bildschirmverdunkelungswurm.

    Viele Grüße aus dem schönen aber z.Zt. feuchten Schwerin

    Lawrence

    P.S. Beim Hochladen der Dateien erhalte ich die Meldung: Die Datei Warnungen_mit WW.txt ist zu groß.
    Die Datei ist aber definitiv leer!
    Dateien
    • error.txt

      (10,58 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • warnungen_Suche_mit_W.txt

      (87,02 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 46943 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lawrence

  • Danke für deine Log - Dateien.
    Was ich gesehen habe ist erfreulich. Keine Ungenauigkeiten im System allgemein, alles ok auf dieser Seite.
    Kannst du die gleichen Befehle noch einmal hernehmen jetzt aber auf die Datei /var/log/Xorg.0.log anwenden.
    Diese Datei ist für den sog. X-Server zuständig, da werden alle Events des Servers aufgelistet.
    Danke schon mal im voraus.

    :rolleyes:

    Für den Inhalt des Beitrages 46944 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: boser

  • opensuse 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE

    Hallo Boser,

    Du gibst Dir ja wirklich viel Mühe mit mir!

    Also hier wären die Xorg-Meldungen im Anhang.

    Inzwischen scheint hier schon wieder mal die Sonne - draußen - nicht auf dem Bildschirm.

    Gruß und Danke!

    Lawrence
    Dateien
    • error_Xorg.txt

      (255 Byte, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • warnung_Xorg.txt

      (255 Byte, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Für den Inhalt des Beitrages 46951 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lawrence

  • So , die log-Dateien sehen unauffällig aus.
    Jetzt hätte ich noch ein Vorschlag, es könnte sein, das KDE-Einstellungen probleme bereiten.
    Um das fest zustellen, mach bitte genau das ,was ich jetzt sage.

    1. ) Starte dein Rechner und log dich als Benutzer ein.
    2.) Starte eine Konsole.
    3.) Gib dort den Befehl "pwd" ein ( ohne Anführungszeichen ). -> ergebnis sollte so aussehen "/home/<userneme" (<userneme> =benutzername).
    4.) Befehl "old .kde4" -> damit wird das Verzeichnis .kde4 umgenannt. in .kde4-<datum>. Damit sind alle alten einstellungen gesichert.
    5.) Ein Neustart durchführen , bitte wirklich runterfahren und einige zeit warten bevor du den rechner wieder startest.

    Viel Glück !

    Für den Inhalt des Beitrages 46953 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: boser

  • opensuse 12.1 Bildschirm wird schwarz nach Hochfahren von KDE

    Hallo Boser,

    wie gut, dass ich im Laufe der Jahre etwas ruhiger geworden bin, sonst hätte ich das Laptop schon längst an die Wand geschmatzt.
    :smilie_pc_012:

    Also, wenn ich mich als Nutzer anmelde, wird der Bildschirm schwarz. Dann ist auch nichts mit Konsole. Also habe ich mich im Root-Modus in mein user-Verzeichnis gewählt und dort den old-Befehl eingegeben. System runtergefahren. 5 Minuten Pause, dann Neustart Das brachte auch leider nichts.

    Im Übrigen hatte ich zu Beginn, als das Problem auftrat, das System schon einmal ganz neu von der Original-DVD installiert, ohne dass sich etwas geändert hätte.
    Ich frage mich, ob ich noch einmal neu installiere und dann auf Gnome wechsele.
    Ich möchte dieses Forum auch nicht als Dauerbelästiger blockieren.

    Auf jeden Fall bin ich für die Tips und die Hilfsbereitschaft sehr dankbar!

    Falls ich über das Wochenende Zeit für die Neuinstallation mit Gnome finde, kan ich mich ja noch einmal melden, wie das ganze ausgegangen ist.
    O.K.?
    Jetzt erst mal vielen Dank und ein schönes Wochenende

    Viele Grüße
    Lawrence

    Für den Inhalt des Beitrages 46958 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Lawrence

  • Eine frage noch bevor du alles platt machst.
    Kannst du dein LT mit einer live CD/DVD starten ?

    Für den Inhalt des Beitrages 46959 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: boser