Scan Problem HP Color LaserJet CM1015 MFP ; xsane

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Scan Problem HP Color LaserJet CM1015 MFP ; xsane gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Habe es mit folgendem Befehl versucht:

    Quellcode

    1. xsane hpaio:/usb/HP_Color_LaserJet_CM1015?serial=00CNF87BKG41

    xsane startet. Scannen geht nicht, wieder die Meldung siehe Bild.
    Bilder
    • xsane_warnung1.png

      18,75 kB, 387×150, 11 mal angesehen

    Für den Inhalt des Beitrages 47511 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: smoert

  • in /var/log/messages tauchen beim Scanversuch folgende Meldungen auf

    Quellcode

    1. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=tl-x action=set
    2. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=tl-y action=set
    3. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=br-x action=set
    4. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=br-y action=set
    5. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=tl-x action=set
    6. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=tl-y action=set
    7. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=br-x action=set
    8. Oct 21 22:48:37 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 818: control_option failed: option=br-y action=set
    9. Oct 21 22:48:47 linux-os2k xsane: scan/sane/soap.c 856: invalid extents: tlx=14149222 brx=19459342 tly=0 bry=0 minwidth=499384 minheight0 maxwidth=0 maxheight=0

    Für den Inhalt des Beitrages 47514 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: smoert

  • Ab hier kann ich Dir leider nicht mehr helfen, kann Dich nur auf hplip verweisen.
    hplipopensource.com/hplip-web/index.html
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 47517 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Susatzinformation zu Scanproblem mit HP-Druckern/xsane unter Suse 12.2

    Hallo zusammen,

    hatte nach der Umstellung auf Suse 12.2 dasselbe Problem, wie von smoert beschrieben (mit dem Drucker HP CM 2320fxi MFP).

    Der oben angegebene Schritt der Umstellung von hplip auf die Version aus dem Suse-Printing-Repository hat zunächst die HP-Toolbox wieder korrekt starten lassen, und xsane ließ sich danach (aus der Toolbox oder alleine) auch wieder starten. Danke nochmal an Euch für den Hinweis.

    Allerdings gab xsane die von smoert erwähnte Fehlermeldung aus ("Konnte Scanner nicht starten: Ungültiges Argument.") und Scannen war also dennoch nicht möglich.

    Nach etlichem (stundenlangem!) Testen/Probieren lief das Scannen auf einer der Maschinen, auf einer im Prinzip identisch konfigurierten (insbes. bzgl. Versionen von hplip, xsane, klibsane0, sane-backend, etc.) Maschine nicht. Der einzige mir ersichtliche Unterschied war die in der Druckerkonfiguration unter Yast angegebene Konfigurationsdatei, die bei der Maschine, auf der das Scannen lief, noch auf der alten Konfigurationsdatei zu hplip 3.12.4 statt 3.12.10a war.

    Manuelles Kopieren der xsane-Konfigurationsdatei von sane (normalerweise unter "/userXYZ/.sane/xsane/Druckername.drc" zu finden) von der Maschine, auf der das Scannen lief, auf die andere Maschine, hat das Problem dann behoben.

    Ohne genau zu wissen, welcher Parameter in der xsane-Konfigurationsdatei das Problem verursachte, nehme ich an, der 2. nötige Schritt besteht in der korrekten Übergabe gültiger Argumente/Parameter bzgl. des verwendeten Druckers an xsane, welche offenbar standardmäßig in der neuen Version falsch eingeschrieben sind, in der Vorgängerversion aber noch korrekt waren.

    Anbei die Werte für den Drucker HP CM 2320fxi MFP, mit denen das Scannen funktioniert.

    Tut mir leid für die etwas umständliche Problembehebung/Erklärung, aber vielleicht hilft der Hinweis auch smoert, um die Scanfunktion noch unter Suse 12.2 und nicht nur über Vista oder Suse 12.3 (wo es hoffentlich wieder standardmäßig geht) wiederherzustellen.

    Grüße,

    Thomas .
    Dateien

    Für den Inhalt des Beitrages 48290 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: ThoMM