Die openSUSE Board Wahl 2012

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Die openSUSE Board Wahl 2012 gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Die openSUSE Board Wahl 2012

    Das openSUSE Board Election Commitee hat die Termine für die diesjährige Wahl des openSUSE Boards beakannt gegeben.

    Die Wahl gliedert sich ein 3 Phasen:
    "Phase 0" startet am 13. November 2012 und dauert 2 Wochen.
    In dieser Zeit kann sich jeder, der noch nicht Mitglied von openSUSE ist, um eine Mitgliedschaft bewerben, um damit stimmberechtigt zu werden.
    Gleichzeitig können sich Mitglieder für eine der zu vergebenden Positionen aufstellen lassen.
    Die "Phase 0" endet am 27. November.

    In der Phase 1, die dann am 28. November beginnt, sollen die Kandidaten ihre Kampagne den Mitgliedern vorstellen und für ihre Standpunkte werben.
    Dies Phase läuft letztlich bis zur eigentlichen Wahl, die vom 5. bis 16. Dezember stattfindet.

    Der 5. Dezember ist der Start von Phase 2, der tatsächlichen Wahl.

    Wenn du also als Boardmitglied von openSUSE die künftige Richtung des ganzen Projektes mitbestimmen willst, solltest du jetzt mit deiner Kampagne öffentlich loslegen.

    Wenn du noch kein openSUSE Mitglied bist, aber schon substanziell zum openSUSE Projekt beigetragen hast, kannst du dich jetzt noch schnell um eine openSUSE Mitgliedschaft bewerben, um dann künftig die Entwicklung mitzubestimmen. Wie das geht könnt ihr unter hier nachlesen.

    Es werden bei dieser Wahl zwei Positionen im Board für zwei Jahre gewählt.
    Weitere Informationen zur Wahl, unter anderem für welche stellen gewählt wird findet ihr hier.

    Hast du noch Fragen zur Wahl des Boards, zögere nicht entweder das Election Commitee election-officials@opensuse.org oder das Board board@opensuse.org selbst zu kontaktieren.

    Danke für die Übersetzung an uhelp

    Helen South on opensuse-marketing Mailinglist schrieb:

    What was that you were saying about Linux being a headache?
    Sorry, I couldn't hear you over the sound of openSUSE being awesome.

    Für den Inhalt des Beitrages 48155 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93

  • Die openSUSE Board Wahl geht in die nächste Runde, es haben sich 8 Kandidaten aufstellen lassen, die Liste der Kandidaten mit Links zu ihren Kandidaturen und ihrer Plattform auf der sie sich und ihre Ziele vorstellen kann hier gefunden werden.

    Die Wahl wird am 5. Dezember eröffnet und läuft bis zum 16. Dezember, die Ergebnisse sollen bereits am Folgetag bekanntgegeben werden.

    Helen South on opensuse-marketing Mailinglist schrieb:

    What was that you were saying about Linux being a headache?
    Sorry, I couldn't hear you over the sound of openSUSE being awesome.

    Für den Inhalt des Beitrages 48917 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93

  • Die openSUSE Board Wahl ist jetzt eröffnet, Die Stimmabgabe ist für alle Mitglieder bis zum 16.12.2012, 23:00 UTC möglich.

    Wer noch nicht weiß für wen er stimmen soll kann sich über die Blogs und Plattformen der Kandidaten informieren.
    Des weiteren wird morgen (Donnerstag, 06.12.12) um 15:00 UTC eine Frage und Antwort Runde im #opensuse-project IRC-Kanal auf Freenode stattfinden.
    Wem die Teilnahme daran nicht möglich ist kann seine Fragen in den Kommentaren des News-Artikels stellen, das Protokoll wird über Mailingliste und den News-Blog veröffentlicht.
    

    Helen South on opensuse-marketing Mailinglist schrieb:

    What was that you were saying about Linux being a headache?
    Sorry, I couldn't hear you over the sound of openSUSE being awesome.

    Für den Inhalt des Beitrages 48987 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93

  • Heute wurden die Ergebnisse der Wahl bekannt gegeben, die Gewinner sind Robert Schweikert und Raymond Wooninck.

    Helen South on opensuse-marketing Mailinglist schrieb:

    What was that you were saying about Linux being a headache?
    Sorry, I couldn't hear you over the sound of openSUSE being awesome.

    Für den Inhalt des Beitrages 49465 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93

www.cyberport.de