Augsburger Linux-Info-Tag 2013

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Augsburger Linux-Info-Tag 2013

    Am Samstag, dem 23. März 2013, lädt die Linux User Group Augsburg (luga) bereits zum 12. Mal zum Augsburger Linux-Infotag in den Räumen der örtlichen Hochschule ein. Die Veranstalter stellen nun das Programm vor.

    Ab sofort steht das Vortrags- und Workshopprogramm des 12. Augsburger Linux Infotags online. »Linux überall« lautet sein Motto. Es verweist darauf, dass Linux nicht mehr alleine ein Computer-Betriebssystem für Spezialisten und Freaks, sondern ein allgegenwärtiger Teil unserer digitalen Welt geworden ist. Dem entsprechend befassen sich drei parallele Vortragsreihen mit Themen wie Cloud Computing, Datenverschlüsselung und Datenbanken und stellen neue Ideen und Programme vor. In Workshops geht es an die praktische Arbeit mit freier Software. Außerdem bieten Projektstände Gelegenheit zum direkten Kontakt zwischen Entwicklern, Protagonisten und Anwendern.

    Zum Linux-Infotag am 23. März 2013 sind Linux-Interessierte ohne Vorerfahrung ebenso willkommen wie versierte Linux-Anwender und -Entwickler. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr in den Räumen des Fachbereichs Informatik der Hochschule Augsburg (Campus Rotes Tor, Gebäude M, Parkplätze vorhanden) und wird bis ca. 17 Uhr dauern. Organisiert wird der Linux-Infotag seit 2001 von der Linux User Group Augsburg (LUGA) e.V. Mit regelmäßig mehr als 300 Besuchern zählt die Veranstaltung zu den traditionsreichsten Linux-Veranstaltungen im süddeutschen Raum. Der Eintritt ist kostenlos.

    Quelle: Pro-Linux

    Für den Inhalt des Beitrages 52467 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Suse-Newbie