Angepinnt Grub2 zusätzliche Bootparameter einfügen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grub2 zusätzliche Bootparameter einfügen

    Hier einmal ein kleines Howto, um im Grub2 zusätzliche Bootparamater (z.B. nomodeset) beim Hochfahren des Rechners einzutragen.

    Da ja bei Grub2 die Befehlszeile, die bei Grub noch vorhanden war, fehlt ist es ein wenig umständlicher, diese einzutragen.

    Man startet den Rechner und im Grub2-Menue (Bild1) drückt man die Taste "e".

    Im daraufhin erscheinenden Bild fährt man mit der Cursor hoch/runter Taste auf den Eintrag, welcher mit
    "linux /boot/vmlinux.........." beschriftet ist, dann mit der Cursor rechts Taste zum Ende der Zeile (in dem vorliegenden Bild erstreckt sich diese Zeile über 2 Zeilen, Ende ist der Eintrag "showopts") (Bild2)

    Dann mit Leerzeichen zum vorhergehenden Befehl den neuen Befehl eingeben, z.B. "nomodeset"

    Anschließend den Rechner mit Strg+x oder F10 booten.

    Dieser zusätzliche Parameter ist natürlich nur bis zum nächsten Neustart des PCs aktiv.

    Um den Parameter permanent einzutragen:
    Yast-----System-----Bootloader-----Bootloader Optionen-----Optionaler Parameter für die Kernel-Befehlszeile
    am Ende der Zeile mit Leerzeichen zum letzten Befehl eintragen Z.B. "nomodeset"

    2x ok anklicken und beim nächsten Start sollte der PC mit dem Parameter starten.
    Bilder
    • Grub2_02.jpg

      91 kB, 1.257×496, 243 mal angesehen
    • Grub2_03.jpg

      128,17 kB, 1.115×812, 324 mal angesehen
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags
    zypper
    Netzwerkprobleme

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sauerland ()

    Für den Inhalt des Beitrages 52894 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

www.cyberport.de