openSuse 12.3 ohne Ton

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema openSuse 12.3 ohne Ton gibt es 44 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • openSuse 12.3 ohne Ton

    Hallo Leute folgendes Problem:
    Update einer 12.2 auf 12.3 KDE ohne Probleme!
    Also parallel dazu eine komplette Neuinstallation einer 12.3 KDE, import der Paketliste aus der geupdateten Version in die jungfräuliche Version und damit identische Software.
    In der Update 12.3 habe ich Sound wie schon immer.
    In der neu installierten kein Ton!
    Die Soundkarte wird erkant, das Modul ist aktiv der entsprechende Kanal wurde ausgewählt und ... nix???

    /usr/sbin/hwinfo --sound
    21: PCI 14.2: 0403 Audio device
    [Created at pci.319]
    Unique ID: 5Dex.fj0ZQec8bb7
    SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:14.2
    SysFS BusID: 0000:00:14.2
    Hardware Class: sound
    Model: "ATI SBx00 Azalia (Intel HDA)"
    Vendor: pci 0x1002 "ATI Technologies Inc"
    Device: pci 0x4383 "SBx00 Azalia (Intel HDA)"
    SubVendor: pci 0x1458 "Giga-byte Technology"
    SubDevice: pci 0xa022
    Driver: "snd_hda_intel"
    Driver Modules: "snd_hda_intel"
    Memory Range: 0xfe024000-0xfe027fff (rw,non-prefetchable)
    IRQ: 16 (9159 events)
    Module Alias: "pci:v00001002d00004383sv00001458sd0000A022bc04sc03i00"
    Driver Info #0:
    Driver Status: snd_hda_intel is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
    Config Status: cfg=yes, avail=yes, need=no, active=unknown

    32: PCI 100.1: 0403 Audio device
    [Created at pci.319]
    Unique ID: NXNs.ty_lSL0fwp8
    Parent ID: _Znp.ZJmKoWxd6BF
    SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:02.0/0000:01:00.1
    SysFS BusID: 0000:01:00.1
    Hardware Class: sound
    Model: "ATI Audio device"
    Vendor: pci 0x1002 "ATI Technologies Inc"
    Device: pci 0xaa58
    SubVendor: pci 0x1787 "Hightech Information System Ltd."
    SubDevice: pci 0xaa58
    Driver: "snd_hda_intel"
    Driver Modules: "snd_hda_intel"
    Memory Range: 0xfdefc000-0xfdefffff (rw,non-prefetchable)
    IRQ: 50 (60 events)
    Module Alias: "pci:v00001002d0000AA58sv00001787sd0000AA58bc04sc03i00"
    Driver Info #0:
    Driver Status: snd_hda_intel is active
    Driver Activation Cmd: "modprobe snd_hda_intel"
    Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
    Attached to: #10 (PCI bridge)

    Weiß jemand Rat? Hatte dieses Problem noch nie. ;(
    Dank und Gruß

    Für den Inhalt des Beitrages 53812 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: fanifeey

  • Installiere pavucontrol und richte damit Deine Soundausgabe ein.

    Damit kannst Du für jede Soundanwendung explizit aussuchen, auf welchem Device Krach ausgegeben wird.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 53813 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • fanifeey schrieb:

    Aber da tut sich nichts. :-(( ???

    Amarok mal mit einer mp3 gestartet und in pavucontrol nachgeschaut?

    Was ist in Systemeinstellungen----Hardware----Multimedia-----Phonon als Backend eingestellt, bzw ist dort die passende Soundkarte überall an erster Stelle?

    Bekommst Du dort, wenn Du eine Soundkarte markierst, einen Testsound?
    Dann sollte auch etwas solange der Testsound läuft in pavucontrol erscheinen.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 53815 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hi nun,

    die mp3 läuft und im pavucontrol Output Device hämmert der Balken aber es ist nichts zu hören.
    Unter Hardware taucht "Build in Audio" auf. Gibt aber keinen Ton von sich.
    Juniper HDMI Audio (Radeon) ist abgeschaltet. Ebenso IVTV-0. Quickkam 3000 existiert als Aufnahmegerät.
    Alles ist genau so wie bei der gelupften 12.3 und das macht mich komplet ratlos.
    Gruß

    Für den Inhalt des Beitrages 53817 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: fanifeey

  • Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 53818 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • fanifeey schrieb:


    die mp3 läuft und im pavucontrol Output Device hämmert der Balken aber es ist nichts zu hören.

    Mach erst mal ein update. Zu pulse ist gerade ein update eingestellt worden.

    Gruss
    Michael
    vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse unter
    kohaupt-online.de/hp
    Desktopvideos mit Ton

    Für den Inhalt des Beitrages 53820 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: muck

  • Sauerland schrieb:

    Was ist in Systemeinstellungen----Hardware----Multimedia-----Phonon als Backend eingestellt, bzw ist dort die passende Soundkarte überall an erster Stelle?
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 53821 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Hallo Michael,
    Update ist gemacht ... nichts.
    Ich habe aber noch ein mal genau verglichen.
    In beiden Systemen ist unter Yast die SBx00 Azalia (Intel HDA) mit dem Inteltreiber erkannt.
    In beiden Systemen ist als Backend der GStreamer installiert.
    Aber!!!
    Im Updatesystem heißt die verfügbare Soundcard unter Phonon - Systemsettings: "Internes Audio" und im frischen System gibt es die gar nicht hier heißt sie "Built-In Audio".
    Das hatte mich weiter oben schon gewundert.
    Denn nur im "Internes Audio" gibt es auch das Profil "Digital stereo"
    Bei "Build-In Audio" gibt es nur das Profil "Digital Stereo Input"
    Da ich aber einen externen Verstärker über SPDIF drann habe ist natürlich nichts zu hören.
    Die Frage ist nun wie komme ich zu einem Profil "Digital stereo" auch mit Ausgang?
    Denn das beschriebene ist das Einzige digitale. die Anderen sind alle analog.
    ?(
    Ach ja für GStreamer sind alle möglichen Pakete installiert.
    Danke und herzlichen Gruß
    Mario

    Für den Inhalt des Beitrages 53826 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: fanifeey

  • Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 53830 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland