[gelöst] SSH X-Forwarding funktioniert mit Update auf 12.3 nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema [gelöst] SSH X-Forwarding funktioniert mit Update auf 12.3 nicht mehr gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • [gelöst] SSH X-Forwarding funktioniert mit Update auf 12.3 nicht mehr

    Seit einem Update von 12.2 auf 12.3 funktioniert das X-Forwarding von ssh nicht mehr.
    Der Aufruf von beliebigen anderen hosts per "ssh -X Zielserveradresse" gelingt zwar, aber das Starten einer X-Anwendung, z.B. "kcalc" vom remote-PC auf dem angesprochenen entfernten Server funktioniert nicht mehr. Die Fehlermeldung lautet "kcalc: cannot connect to X server".
    Diese Meldung ließe zwar vermuten das der X-Server des remote-PC nicht erreichbar wäre, dies habe ich jedoch gegengeprüft, indem ich von und zu anderen als zu dem 12.3er PC die Tests hin- und her erfolgreich machen konnte. Definitiv liegt der Fehler also an dem 12.3er PC. Die Firewall ist zu Testzwecken dort ausgeschaltet. SSH-Verbindungen auf Konsolenebene funktionieren. X11Forwarding in /etc/ssh/sshd_config ist auf yes gesetzt.

    Ist das bei Euch auch so? Hat jemand eine Idee?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pschulze59 ()

    Für den Inhalt des Beitrages 54478 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: pschulze59

  • Can't Enable SSH X11 Forwarding

    Ändere die Option AddressFamily der sshd_conf zu inet

    Quellcode

    1. AddressFamily inet
    Unix is user friendly. It’s just selective about who its friends are.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tux93 ()

    Für den Inhalt des Beitrages 54486 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93

  • Ja, das war's! Danke für den Tipp!

    Nebenbei noch - vielleicht weißt Du eine Antwort:
    Warum muss das jetzt explizit angegeben werden? War ja bis 12.2 nicht so? Und warum geht "AddressFamily any" nicht?

    Falls Du keine Antwort weißt, ist es auch nicht schlimm - Problem gelöst.

    Für den Inhalt des Beitrages 54487 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: pschulze59

  • Warum genau das so ist kann ich dir nicht beantworten,
    ich bin nur mit 12.2 über das selbe gestolpert und habe damals die verlinkte Lösung gefunden.
    Unix is user friendly. It’s just selective about who its friends are.

    Für den Inhalt des Beitrages 54507 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tux93