12.3-Logins wollen mich nicht anmelden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema 12.3-Logins wollen mich nicht anmelden? gibt es 5 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • 12.3-Logins wollen mich nicht anmelden?

    Hallo,

    openSUSE-12.3 lief auf meinem Laptop einwandfrei. Noch gestern Abend habe ich mich ordnungsgemäß
    und ohne Fehlermeldung verabschiedet.

    Jetzt schalte ich ein, es läuft bis zum Loginschirm. Dort habe ich mich als User angemeldet. Doch statt
    mich einzulassen, springt alles wieder auf den leeren Login-schirm. Das selbe auch als root und auch,
    wenn ich auf eine Konsole tty2 umschalte und mich hier anmelden will.

    Wenn ich absichtlich ein falsches Passwort eingebe, so wird mir das gemeldet. Wenn ich es mit den
    richtigen Passwörtern -- wie oben beschrieben -- eingebe, dann kommt keine Fehlermeldung. Es lässt
    mich nur nicht hinein.

    Beispiel:
    Ich bin auf tty4 und melde mich als root an. Es ergibt:
    "Welcome to openSUSE 12.3 "Dartmouth" - Kernel 3.7.10-1.1-desktop (tty4)

    laptop login: _ "

    Was ist hier los?
    Dank für Hilfe,
    Werner.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WGz ()

    Für den Inhalt des Beitrages 54678 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: WGz

  • Im KDM mal einen anderen Desktop auswählen.

    Im Anmeldungsmanager mal die Failsafe-Version probiert zum einloggen?

    Ansonsten in der Konsole anmelden und:

    Quellcode

    1. mv /home/username/.kde4 /home/username/.kde4.old
    den KDE-Ordner umbenennen um mit einem frischen KDE zu starten.

    Für den Inhalt des Beitrages 54682 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: thomas23

  • Ich danke sehr für die überraschend raschen Antworten, die ich sonst in Foren nicht so gewohnt bin.

    thomas23 schrieb:

    Im KDM mal einen anderen Desktop auswählen.

    Im Anmeldungsmanager mal die Failsafe-Version probiert zum einloggen?

    Probiert, aber ohne Erfolg. Wie soll ich auch etwas ändern, wenn ich auf keinem Wege irgendwo hineinkomme?

    Ansonsten in der Konsole anmelden und:

    Quellcode

    1. mv /home/username/.kde4 /home/username/.kde4.old
    den KDE-Ordner umbenennen um mit einem frischen
    KDE zu starten.

    Eben, aber wenn ich auf keinem Wege reinkomme? Versucht habe ich es auch mit der 12.3-DVD, hier Rescue.
    Auch hier habe ich keinen Weg gefunden, in meine 12.3-Struktur zu kommen. Letztendlich habe ich das 12.3
    vielleicht zum 8. Mal neu installiert. Zum Glück hatte ich zuvor wichtige Teile vor allem aus /etc/ in meinem
    NAS gesichert, so dass ich die nur wieder zurückkopieren musste.

    Jetzt läuft wieder alles wie gehabt, nur habe ich langsam den Eindruck, dass 12.3 doch etwas "überzüchtet"
    ist.

    Nochmals meinen Dank,
    Werner.

    Für den Inhalt des Beitrages 54696 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: WGz

  • uhelp schrieb:

    Wenn das passiert, was steht dann auf der "Errorconsole" <strg><alt><f10>?

    Und was ist damit?
    Ich würde ja gerne helfen, wenn du mithelfen würdest, die Gründe für die Fehlschläge aufzudecken.

    Für den Inhalt des Beitrages 54697 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: uhelp

  • uhelp schrieb:


    Und was ist damit?
    Ich würde ja gerne helfen, wenn du mithelfen würdest, die Gründe für die Fehlschläge aufzudecken.

    Du hast recht! Es kann ja wieder passieren. Da ich aber mit keiner so raschen Antwort gerechnet hatte,
    habe ich -- zu voreilig -- 12.3 neu installiert. Daher kann ich deine Frage nicht beantworten. Aber wollen
    wir keinesfalls hoffen, das das wieder vorkommt.

    Gruß,
    Werner.

    Für den Inhalt des Beitrages 54698 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: WGz

www.cyberport.de