PDF wird nicht vollständig ausgedruckt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema PDF wird nicht vollständig ausgedruckt gibt es 1 Antwort.
  • PDF wird nicht vollständig ausgedruckt

    Hallo zusammen,

    ich benutze OpenSuse 12.3 64bit auf meinem Notebook.
    Daran ist der Laserdrucker Brother HL-2240 D angeschlossen, der auch in den meisten Fällen fehlerfrei funktioniert.

    Jetzt ist es so, dass ich des öfteren größere PDF-Dokumente ausdrucken muss.
    Die PDFs werden mit dem Adobe Acrobat Reader geladen und ausgedruckt.

    Adobe deshalb, weil ich bei den Druckeinstellungen immer drei Folien (Seiten) untereinander auf einem DIN A4 Papier anordnen möchte.
    Okular verfügt nicht über diese Funktion (nur 2, 4, 6 Seiten).

    Wenn ich jetzt den Druckauftrag abgesendet habe, passiert es, dass die ersten 20 Seiten richtig ausgedruckt werden und dann bricht der Druckauftrag ab. Das heißt, dass die noch fehlenden Seiten einfach nicht ausgedruckt werden.

    Kennt jemand das Problem?

    Der Druckertreiber ist Original von Brother (for CUPS).
    Da ich mich mit solchen Dingen nicht so gut auskenne, wäre ich für jede Hilfe dankbar.

    Schöne Grüße Daniel

    Für den Inhalt des Beitrages 55622 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: suse2013

  • Hallo,

    Was geschieht wenn Du die Datei (3-up) statt zum Printer in eine PDF Datei umleitest >>> "Print to File" (unten links).

    Ist diese Datei komplett?

    Gruss,
    Roland

    Für den Inhalt des Beitrages 55625 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rme