Probleme mit Drucken bei openSUSE 13.1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Probleme mit Drucken bei openSUSE 13.1 gibt es 1 Antwort.
  • Probleme mit Drucken bei openSUSE 13.1

    Seit der Neu-Installation von 13.1 geht das Drucken auf einen Drucker Kyocera FS-920 nicht mehr. Bereits der Druck der Testseite bei der Druckereinrichtung in YAST scheitert. Die Testseite kommt zu ca. 1/4 auf dem Drucker heraus, danach kommen auf Folgeseiten nur noch Hyroglyphen.
    Es wurde derselbe Treiber verwendet wie bei der 12.3, dort hat der Ausdruck der Testseite perfekt funktioniert. Es Übertragung der Seite auf den Drucker dauert ziemlich lange, möglicherweise gibt es einen Timeout?
    Folgende PPD wird verwendet Kyocera FS-920 Foomatic/lj4dith. (Sowohl bei 12.3 als auch bei 13.1, beide PPDs sind identisch.)
    Gruß Ingo

    Für den Inhalt des Beitrages 62249 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: imh

  • wie hast du den Drucker über YAST eingerichtet ?

    mit Gutenprint-Treiber sollte das gehen.... <== hab es durch Google herausgelesen....

    LG SUSEDJAlex
    Uhrzeit richtig einstellen

    openSUSE Leap sowie Arch LInux in Nutzung

    Für den Inhalt des Beitrages 62309 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: SUSEDJAlex