Umfrage: Gnome oder Unity

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Umfrage: Gnome oder Unity gibt es 21 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • So eine Frage darf man wohl in einem SUSE-Forum nicht stellen. :D

    Es kommt wohl einerseits etwas auf die Distribution an und andererseits auch auf die eigenen Vorlieben. Da ich nie mit KDE warm wurde, läuft die SUSE bei mir mit Xfce, bei Ubuntu kommt für mich nur Gnome in Frage, während Mint mich mit Cinnamon überzeugen konnte.
    Gruess Suse-Newbie

    Für den Inhalt des Beitrages 62375 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Suse-Newbie

  • Eine Auswahl von 2 von Zigtausende WMs , bzw. DEs, ist mehr als merkwürdig.
    Es wird die freien Meinungsäußerung des Befragten schon sehr stark vor selektiert Eingeschränkt. Ich finde so was nicht gut.
    Aber wenn man mich schon mal Fragt, also ich finde WindowsMaker nicht schlecht. Benutzen tu ich es neben KDE, XFCE, LXCE und div. andere.
    Es sollte sich jeder mal ein paar anschauen und dann das für sich am Besten heraussuchen.

    Für den Inhalt des Beitrages 62377 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: boser

  • Davon abgesehen, daß viele Unitiy wohl noch nie in Aktion gesehen haben:
    ich bevorzuge i3, lxde und ähnliche.
    Gnome, KDE und Co sind mir zu fett und haben zu viele unnötige Effekte und sonstiges Zeugs eingebaut, das nur unnötig Ressourcen frißt

    flo
    Auch zu finden bei der Mailingliste opensuse-de sowie im IRC als User grossing in den Netzwerken freenode und oftc - querys sind erlaubt, die Antwort kann dauern ;)

    Der Channel zum Forum: ##os-forum auf irc.freenode.net
    Per webchat webchat.freenode.net/##os-forum

    Alle von mir genannten Befehle sind als User auszuführen, außer ich schreibe explizit dazu "als root ausführen"!

    Meine Homepage

    Für den Inhalt des Beitrages 62452 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: grossing

  • boser schrieb:

    Eine Auswahl von 2 von Zigtausende WMs , bzw. DEs, ist mehr als merkwürdig.

    Weshalb sollte man noch andere Arbeitsumgebungen mit einbauen, wenn es dem TE nur um zwei bestimmte geht? Eher sollte man einige Antworten bemäkeln, da nicht nach KDE, XFCE oder sonst was anderes außer „Was findet ihr besser, Gnome oder Unity?“ gefragt wurde. Alles andere ist nicht von Interesse.

    boser schrieb:

    Es wird die freien Meinungsäußerung des Befragten schon sehr stark vor selektiert Eingeschränkt. Ich finde so was nicht gut.

    • Wenn man es nicht gut findet, dann braucht man auch nicht teilnehmen, oder?
    • Der TE darf nicht frei entscheiden zu was er eine Umfrage erstellen darf und ihm wird vorgeschrieben was noch enthalten sein sollte? Toll.

    Für den Inhalt des Beitrages 62474 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: tomfa-ng

  • Da nur Gnome und Unity zur Auswahl stehen habe ich für Gnome gestimmt.

    Ich selber bevorzuge KDE wobei der Vergleich zwischen KDE und Gnome
    wohl nur eine reine "Glaubensfrage" ist ;)

    Unity ist in meinen Augen eine absolute Katastrophe.
    Steht für mich auf einer Stufe mit der kaum Brauchbaren Oberfläche von Win8 :thumbdown:

    Für den Inhalt des Beitrages 62478 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: D_Dau

www.cyberport.de