Beiträge von waldbaer59

    Hallöchen,


    sehe ich das richtig und du arbeitest auf einem (stein)alten System mit entsprechend alter Hardware? Vermutlich sind diese Bedingungen 'gesetzt' und du kannst keine neue Version nutzen?


    Wie dem auch sei: zunächst müsste man sich die Logs anschauen. Als Erstes würde ich aber dafür sorgen, dass du beim normalen Start statt des Chamäleons die Meldungen sehen kannst (da weiß bestimmt jemand welche Taste man dafür drücken muss).

    Wenn das nix bringt würde ich als root mir die Meldungen der letzten Startversuche in den Logs anschauen.

    Je nachdem, ob man etwas findet und wenn ja: was das Problem ausmacht kann man dann vielleicht reagieren. Sollte etwa die alte Grafik kaputt sein und du keinen Ersatz bekommen, sieht es schwierig aus...


    Sollen alle Stricke reißen wäre vielleicht doch die Umstellung auf eine neue Systemversion zu überlegen. Ich habe aber auch schon sehr alte Software betreiben müssen, die unter SuSE 8.1 lief. Diese habe ich dann in eine Virtualbox gestopft.


    Wir brauchen etwas mehr Informationen.


    Bleib gesund!

    VLG

    Stephan

    Auf jeden Fall solltest du mehrere Versionen deiner Backup Daten auf verschiedenen Datenträgern ablegen, die dann auch nicht alle an einer Stelle gelagert werden sollten.


    Aber es ist dein digitales Leben und du entscheidest.
    Viel Glück bei der Wiederherstellung!!!


    VLG
    Stephan

    Schau doch mal nach ob in deinem Home-Verzeichnis nicht für deinen User die Schreibberechtigung auf die Datei ".Xauthority" flöten gegangen ist. Ggf kannst du diese ja zunächst wieder herstellen und es dann nochmal probieren. Falls es Dateien des Namens ".serverauth*" geben sollte, können diese mbMn gelöscht werden. Vielleicht schiebst du sie aber erstmal in ein Zwischenverzeichnis - nur zur Sicherheit.


    VLG
    Stephan

    Unabhängig davon, dass ein (Teil-)Umstieg auf eine SSD die Performance stark verbessern wird, solltest du auch mal schauen, woran das langsame Starten von der aktuellen Platte liegt. Wie voll sind die Partitionen, sind viele Snapshots unnötig drauf, wie ist der "Gesundheits"-Zustand der Platte?
    Eine Umstellung ist relativ simpel machbar. Zunächst würde ich aber schauen warum die Platte so lahmar...ig ist.
    Was aber schon mal interessant wäre: wie ist deine Platte aktuell aufgeteilt, welches Dateisystem nutzt du, Verschlüsselung im Einsatz etc.


    VLG
    Stephan

    Auch von mir ein herzliches Willkommen. Tumbleweed ist schon ziemlich gut, kann einen hin und wieder aber mit etwas hakeligen Effekten bei Updates nerven. Wobei ich auf meinem Notebook damit noch keine Probleme hatte. Aber regelmäßiges Backup schadet nicht.... ;)


    Hab Spaß!!!


    VLG
    Stephan