Erfahrungen mit Scanner Epson Perfection V330 ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema Erfahrungen mit Scanner Epson Perfection V330 ? gibt es 3 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Erfahrungen mit Scanner Epson Perfection V330 ?

    Hallo,

    ich überlege mir den Scanner Epson Perfection V330 zuzulegen. Es gibt auch einen Treiber für Opensuse. Nun wollte ich fragen, ob es jemanden gibt, der schon Erfahrungen mit dem Gerät hat. Bei meinen letzten Gerät, einen Epson Perfection 1260 fielen die Dia Scans mit dem plustek Treiber nicht ganz so gut aus.

    Für den Inhalt des Beitrages 35827 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rwkraemer

  • Treiber für Epson-Scanner gibts hier:
    avasys.jp/lx-bin2/linux_e/scan/DL1.do
    Allerdings für Perfection V330 Photo.

    Bei meinen letzten Gerät, einen Epson Perfection 1260 fielen die Dia Scans mit dem plustek Treiber nicht ganz so gut aus.

    Siehe obigen link.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 35831 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Ich habe zur Zeit einen Epson Perfection 1260 Photo, einen neuen Scanner habe ich noch nicht gekauft.. Seit einiger Zeit gibt es Streifen und falsche Farben im Bild (plustek Treiber, Opensuse 12.1 64 bit). Nun habe ich den Scanner mal unter Windows ausprobiert und siehe da, er läuft. Irgendetwas muss da mit dem Plustek Treiber nicht in Ordnung sein. Den in den Link genannten Treiber epkowa konnte ich in jüngerer Zeit nicht testen, da ich wie gesagt, ein 64 bit System habe. Aber ich habe vor wieder auf 32 bit umzusteigen. Mit dem epkowa Treiber kann ich aber keine Dias einscannen. Weiss da jemand Rat?

    lsusb ergibt: Bus 003 Device 002: ID 04b8:011d Seiko Epson Corp. Perfection 1260 Photo

    Für den Inhalt des Beitrages 36530 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rwkraemer

  • Ich bin jetzt auf Opensuse 12.1 32 bit umgestiegen. Der plustek Treiber funktioniert auf einmal wieder. Es scheint da einen Bug im 64 bit System zu geben.

    Für den Inhalt des Beitrages 36552 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: rwkraemer