fstab und data=ordert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hinweis: In dem Thema fstab und data=ordert gibt es 7 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • fstab und data=ordert

    Hi,
    Hauptsystem (s.u.): /dev/sdb2 und /dev/sdc1 haben beim Einbinden mit dem Partitionierer im Yast in der fstab am Ende "user,data=ordert" stehen. Das funktioniert. (/ ist /dev/sda2, efi ist sda1)
    Tuxedo (s.u): Da funktioniert das nicht. Nacht dem Einbinden von sdb1 und sdb2 bootet das System nicht mehr, keine Fehlermeldungen. Nach dem händischen Ändern von "user,data=ordert" in "users" funktioniert alles, abgeschaut bei Manjaro.

    Warum ist das so?
    Hat jemand eine Idee? Beim Tuxedo sind keine Spezialitäten installiert. Es ist auch kein Tuxedo-Repo dabei, welches mit den SSDs (s.u.) zu tun hätte.

    Gruß
    Wolfgang
    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 136067 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • user Jeder Benutzer darf das Gerät einhängen. Aushängen darf nur der Benutzer, der das Gerät gemountet hat

    users Jeder Benutzer darf das Gerät einhängen und aushängen
    Ansonsten:
    Beide fstabs posten.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 136069 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Nein, es geht, wie im Titel erwähnt, nur um das data=ordert. Das muss etwas mit dem Journaling zu tun haben. Und bei der Gelegenheit habe ich auch user durch users ersetzt.

    Edit: Ähem.... es wird so geschrieben: ordered. :)
    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wolle1956 ()

    Für den Inhalt des Beitrages 136070 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • Ausserdem solltest du einmal beide fstab posten......

    Und data=ordered ist bei ext4 als Dateisystem Standard, muss nicht extra angegeben werden.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 136072 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Wie gesagt, es geht nicht um user/users.

    Hauptsystem:

    Quellcode

    1. UUID=2069-C010 /boot/efi vfat codepage=437 0 0
    2. UUID=4967b133-d4df-4efa-8ec7-0752fe2525ce / ext4 acl,user_xattr 0 1
    3. #
    4. UUID=7d545bb2-e3a2-45c3-960e-02be46ac362a swap swap defaults 0 0
    5. UUID=84185947-a07f-475b-bafe-16ad1b99c612 /home/wolfgang/My ext4 user,data=ordered 0 2
    6. UUID=27071fc3-a0c2-4354-85d0-a67dc691e72a /home/wolfgang/My/Mediathek ext4 user,data=ordered 0 2
    7. #
    8. UUID=078f8bfb-d2a7-46d7-aed7-c976aecf9b18 /home/wolfgang/My/Extern/a2 ext4 user,noauto,data=ordered 0 2
    9. UUID=72755b25-8eba-450a-8541-c992b8e98627 /home/wolfgang/My/Extern/a4 ext4 user,noauto,data=ordered 0 2
    10. #
    11. 192.168.1.20:/home/karin/My /home/wolfgang/My/Extern/fun nfs user,noauto,users,nofail,nfsvers=3 0 0
    12. 192.168.1.30:/home/medi/My /home/wolfgang/My/Extern/media nfs user,noauto,users,nofail,nfsvers=3 0 0
    13. 192.168.1.60:/home/wolfgang/My /home/wolfgang/My/Extern/tuxedo nfs user,noauto,users,nofail,nfsvers=3 0 0
    14. 192.168.1.61:/home/wolfgang/My /home/wolfgang/My/Extern/tuxedo-wlan nfs user,noauto,users,nofail,nfsvers=3 0 0
    15. #
    Alles anzeigen

    Tuxedo Book:

    Quellcode

    1. UUID=3eee6e08-1569-4287-a1bb-dc0e919e39ea / ext4 acl,user_xattr 0 1
    2. UUID=C838-4715 /boot/efi vfat codepage=437 0 0
    3. UUID=4f7b2417-4d4c-4de6-af2c-0a91d4750527 swap swap defaults 0 0
    4. UUID=e71c298c-211b-4d33-bd5f-f415ca63572e /home/wolfgang/My ext4 users 0 0
    5. UUID=c8281168-edb6-43af-a3f1-b0274d4a60ac /home/wolfgang/My/Mediathek ext4 users 0 0
    6. 192.168.1.30:/home/medi/My /home/wolfgang/My/Extern/media nfs user,noauto,users,nofail,nfsvers=3 0 0
    7. # !!!!! Folgende 2 Zeilen sind sind von openSUSE !!!!!
    8. # UUID=e71c298c-211b-4d33-bd5f-f415ca63572e /home/wolfgang/My ext4 user,data=ordered 0 2
    9. # UUID=c8281168-edb6-43af-a3f1-b0274d4a60ac /home/wolfgang/My/Mediathek ext4 user,data=ordered 0 2
    Incl. meiner Notitzen (die unteren 3 Zeilen), bei den letzten beiden habe ich das data=ordered gelöscht und die "2" in "0" geändert.
    Gibt es eigentlich eine deutsche Hilfe für die fstab?
    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 136073 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956

  • Wolle1956 schrieb:

    Gibt es eigentlich eine deutsche Hilfe für die fstab?

    Brainfuck-Quellcode

    1. zypper se -si man-pag
    2. Loading repository data...
    3. Reading installed packages...
    4. S | Name | Type | Version | Arch | Repository
    5. ---+-----------------+---------+-----------------------------+--------+--------------------
    6. i | man-pages | package | 4.16-lp151.3.1 | noarch | OSS
    7. i+ | man-pages-de | package | 2.14.git20190921-lp151.58.1 | noarch | Sauerland-Leap-15.1
    8. i | man-pages-posix | package | 2013a-lp151.3.1 | noarch | OSS
    nennt sich man-pages-de
    Und dann als User:

    Quellcode

    1. man fstab
    Der Tuxedo startet auch automatisch mit data=ordered.
    Links in dieser Signatur bitte zum Lesen anklicken!

    Code-Tags <<<Klick mich
    zypper <<<Klick mich
    Netzwerkprobleme <<<Klick mich

    Für den Inhalt des Beitrages 136074 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Sauerland

  • Sauerland schrieb:

    Wolle1956 schrieb:

    Gibt es eigentlich eine deutsche Hilfe für die fstab?

    Brainfuck-Quellcode

    1. zypper se -si man-pag
    2. Loading repository data...
    3. Reading installed packages...
    4. S | Name | Type | Version | Arch | Repository
    5. ---+-----------------+---------+-----------------------------+--------+--------------------
    6. i | man-pages | package | 4.16-lp151.3.1 | noarch | OSS
    7. i+ | man-pages-de | package | 2.14.git20190921-lp151.58.1 | noarch | Sauerland-Leap-15.1
    8. i | man-pages-posix | package | 2013a-lp151.3.1 | noarch | OSS
    nennt sich man-pages-deUnd dann als User:

    Quellcode

    1. man fstab
    Der Tuxedo startet auch automatisch mit data=ordered.
    Danke.

    Der Tuxedo startet mit data=ordered nicht fertig, sondern nur ohne data=ordered. Beim Mounten bleibt er hängen, und ich habe die Konsole, die mein root-PW möchte, aber keine Fehlermeldung hergibt.

    Aber da es ohne data=ordered läuft, ist es ja erstmal gut.

    Danke.

    Gruß

    Wolfgang
    Hauptsystem: ASUS Z170 A - i5 6600K mit integr. Grafik HD 530 - 16 GB DDR4 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - 1 x SSD (sda) - 2 x HD (sdb/sdc) - ext. HD per USB - SATA-DVD und IDE->USB-DVD (beide intern) - iiyama xub3490wqsu 34" 21:9 (3440x1440 matt) - Canon Pixma iP4000 und MX925 - HP Scanjet G4050 - Yamaha Verstärker mit Plattenspieler
    Freundin: Terra (Wortmann) i3 4160 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3
    WZ-HTPC: i3 4130 mit integr. Grafik - 8 GB RAM DDR3 - TechniSat SkyStar 2 (DVB-S2) (PCI-alte Rev.) - Logitech K400
    TUXEDO Book BC1707: i7-8750H (6 Kerne plus HT) 2,2 - 4,1 Ghz - UHD-Grafik 630 - 17,3" Display (Full-HD-IPS-matt) - 16 GB RAM - 2 x SSD Samsung 860 EVO (250 GB M.2 SATA III und 1000 GB SATA III) - WLAN & BT Intel Dual AC 9260 & BT 5

    Für den Inhalt des Beitrages 136075 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Wolle1956