vnc schwarzer oder leerer Bildschirm

Hinweis: In dem Thema vnc schwarzer oder leerer Bildschirm gibt es 2 Antworten. Der letzte Beitrag () befindet sich ganz unten auf dieser Seite.
  • Ich habe vnc mit yast auf tumbleweed installiert konfiguriert, wie in Foren empfohlen.
    Wenn ich versuche vncserver als user.ernst (das bin ich) zu starten, bekomme ich beim vncviewer nichts als einen schwarzen Bildschirm.
    Wenn ich das log anschaue


    0 updates.
    Passt ja zusammen...


    Wenn ich den server als Root starte, dann sehe ich den suse hintergrund!, aber nicht das was ich auf einem der beiden desktops sehe.
    Der Log sieht nicht so sauber aus, wie wenn ich mich als ich ein logge.
    Ich gebe mal einen Abschnitt:




    Ja also es scheint ein Problem zu sein, dass da zwei user im spiel sind.
    Aber genau deshalb scheint es auch besser zu funktionieren, wie wenn ich den server nicht als root starte.


    Interessant auch: TcpSocket: unable to get peer name for socket


    Was ich auch seltsam finde, den viewer starte ich besser mit 0.0.0.0:2,
    statt mit 127.0.0.1:5902.
    Das verwirrt mich auch.


    Tut mir leid, bin nicht so der spezialist, was admin angeht...
    Bin aber in not, ... homeoffice wegen corona...



    :(;):smilie_pc_057:



    Nachtrag:

    Für den Inhalt des Beitrages 141259 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Reissner