samba4 ACTIVE DIRECTORY und Benutzerverzeichnisse

Hinweis: In dem Thema samba4 ACTIVE DIRECTORY und Benutzerverzeichnisse gibt es 1 Antwort.
  • Hallo


    anbei meine Konfiguration:

    - openSUSE leap 15.1

    - samba4 (ACTIVE DIRECTORY) konfiguriert gemäss

    http://www.scheib.info/archiv/…DC-on-Opensuse-Leap15.pdf


    Ich habe zwei Benutzer (user1, user2) mit folgendes Befehl konfiguriert:

    samba-tool user create user1 ...


    ... und die Benutzerverzeichnisse konfiguriert:

    cd /DATI/samba/users

    mkdir user1

    chown "MYDOMAIN\\user1:users" user1


    Problem:

    user2 kann (ohne Password !!!!) der Benutzerverzeichnis von user1 verbinden.


    Wie kann ich das Problem lösen ?


    Grüsse

    Miche

    Einmal editiert, zuletzt von mrezzonico ()

    Für den Inhalt des Beitrages 291442 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: mrezzonico

  • Ich bin nicht der Samba-Held und kenne ich mich wenn überhaupt nur oberflächlich aus. Aber auf

    https://wiki.ubuntuusers.de/Samba_Server/smb.conf

    finde ich Hinweise auf eine andere section (als [users] wie im o.g. PDF-Link beschrieben) und einem weiteren Eintrag:

    Code
    [homes]
    valid users = %S

    Vielleicht hilft das weiter.


    Und imho gibt es auch eine manpage zur smb.conf.