[gelöst] Spotify für linux?

Hinweis: In dem Thema [gelöst] Spotify für linux? gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag () befindet sich auf der letzten Seite.
  • Das gibt es doch nicht, genau gestern Abend habe ich den Beitrag von Sauerland von vor einem Jahr gelesen und gemerkt, dass es so nicht mehr funktioniert.


    Zufällig heute schreibst du die Anleitung, welche ohne Probleme funktioniert.


    Ich danke dir dafür :) Was ich mich jetzt nur noch frage, ich möchte jetzt alle überreste vom Installer entfernen, welche ich für Spotify nicht mehr benötige....was muss ich da alles löschen?


    Das Verzeichnis /home/.../rpmbuild kann gelöscht werden denke ich....
    Dann der spotify-installer selber unter /usr/bin/ oder mit Yast.


    Noch iwas unter ../Data/...soweit ich gesehen habe.


    Sorry, aber habe sehr wenig Festplatten Speicher, wäre schön, wenn du/jemand mir weiterhelfen könntest.

    Für den Inhalt des Beitrages 74384 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Denlud

  • Die Version von Spotify, welche ich im November mit der hier beschriebenen Anleitung installiert habe, funktioniert nicht mehr richtig. Ist es möglich, das Spotify jetzt zu updaten?


    Grüße

    Für den Inhalt des Beitrages 77781 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Denlud

  • Stimmt. Nur die 64 Bit Version ist schon erneuert worden. Dort hat sich einiges getan.


    Dann frage ich vielleicht schon mal im Voraus, da ich denke, dass die 32 Bit Version dann bald auch geupdatet wird....


    Ist es möglich, das Spotify upzudaten?

    Für den Inhalt des Beitrages 77809 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Denlud

  • Stimmt. Nur die 64 Bit Version ist schon erneuert worden. Dort hat sich einiges getan.


    Beitrag 10 genau gelesen?
    Und einmal in dem Repository nach dem Datum der Veröffentlichung beider Versionen geschaut?
    Ich denke momentan nicht, das sich da viel tut..........

  • Ja, ich habe einen 64 Bit Computer, dort läuft auch die 64 Bit Version. Es hat sich dort richtig viel getan.


    Und die 32 Bit Version wird auch nicht mehr richtig unterstützt. Der "Entdecken Tab" funktioniert z.B. gar nicht mehr usw.


    Wahrscheinlich muss ich, sobald eine neue 32 Bit Version raus ist, den alten spotify-client löschen und das ganze aus Beitrag 10 nochmal durchführen. Bis natürlich auf das installieren der Fehlenden rpms. Oder ist es möglich irgendwie direkt upzudaten?

    Einmal editiert, zuletzt von Denlud ()

    Für den Inhalt des Beitrages 77816 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: Denlud

  • Unter openSUSE 13.2 64bit läuft das Script:

    Code
    install-spotify


    ohne Probleme nach Installation der beiden Pakete libgcrypt11 und libudev0 durch.