Beiträge von HeSta

    Vielen Dank für deine Erklärung

    Zitat

    Du hast den r8168 Treiber unter Leap 15.1 installiert und laufen lassen.

    Ich habe KEINEN r8168-Treiber in 15.1 installiert. Die einzigen Treiber, die ich unter Opensuse seit Version 10 (oder so) installieren musste, waren Druckertreiber.

    Und ich muss auch sagen, ich bin froh darum, dass mir Opensuse abnimmt, den Netzwerktreiber, den Grafiktreiber, den HD-Controller-Treiber und was es noch alles für Treiber gibt, zu installieren. (Wenn ich mich um jeden Treiber kümmern wollte, würde ich zu ArchLinux wechseln. Nein, ich will es nicht.)


    Ich verstehe aber nicht, warum die Blacklist in 15.1 den Treiber bei 15.1 nicht geblacklistet hat, denn dort funktionierte ja das Netz. Warum erst nach dem Update?

    Aber ohne den Treiber r8168 für Leap 15.2.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich beim Update angegeben hätte, den Treiber nicht zu updaten.

    Ich habe nur das blacklist- und das kmp-Paket deinstalliert und es funktioniert! Also muss der Treiber r8168 für 15.2 dagewesen sein.

    Ganz logisch finde ich das nicht.


    Nichtsdestotrotz habe ich wieder etwas gelernt!

    Viele Grüße und Danke für deine Geduld mit den PEBKAC-Leuten

    Danke für die Antwort

    (Es ist nicht ganz so einfach, ohne Netzwerk: Befehle Aufschreiben, umbooten, Ergebnisse in eine Datei umlenken, umbooten, Ergebnis posten...)


    Hier das Ergebnis



    Gruß HeSta

    Danke für die Antwort!


    lspci liefert:

    02:00.0 Ethernet controller [0200]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller [10ec:8168] (rev 11) Subsystem: ASRock Incorporation Motherboard (one of many) [1849:8168] Kernel modules: r8169


    Gruß HeSta

    In Yast wird unter Netzwerkeinstellungen "nichts" angezeigt, nur "eth0 (keine Hardwareinformationen)"

    Aber in Hardware-Informationen wird die Netzwerkkarte aufgelistet: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller


    Wie kann ich eth0 mit dem Realtek "verbinden"?


    Gruß HeSta

    Jetzt habe ich das Repo nochmal eingebunden (unter einem anderen Namen) und siehe da jetzt zeigt er musescore 3.4 an!
    :S
    Vielen Dank für deine Hilfe!
    Ich habe zumindest das "Anzeigen des Repo-Inhalts gelernt :D

    Ahhh, das habe ich schon lange gesucht: eine Anzeige, was im Repo enthalten ist...!
    Danke für den Tipp
    Aber ?(


    Da sind nur virtualbox und WLAN-Chip (broadcom, rtl8188...) Pakete drin !!!!????? ?(