Beiträge von Bindidon

    Aber der Rechner bootet von DVD, oder? Falls nicht, im BIOS umstellen.

    Danke Alero, das war mal eine richtig gute Hilfe.


    Im BIOS war ich 2012 zum letzten Mal, um auf einem anderen Rechner Suse11 die Koexistenz mit Win7 zu ermöglichen.

    Wer denkt da nach so vielen Jahren an irgendwelche Boot-Reihenfolgen!

    Mit Google war die HP-BIOS-Ecke im Netz schnell gefunden, ich wusste gar nicht mehr wie das dort funktioniert.

    Wieso die DVD mit 15.1 auf demselben Rechner im Dez 19 erkannt wurde, weiß ich nicht, egal.


    Alles OK soweit.

    Aber der Rechner bootet von DVD, oder? Falls nicht, im BIOS umstellen.

    Tja, danke für die Idee, das müsste ich prüfen.


    Ich frage mich nur: wie hätte er denn Ende 2019 Leap15.1 frisch von einer DVD installieren sollen? Ich jedenfalls habe 'im BIOS' nichts umgestellt, da ich seit Jahren nicht mal mehr weiß, wie man das macht.

    Hallo Forum...


    Zuerst in ähnlichen Themen gesucht, nicht fündig geworden.

    • Boot-DVD-Abbild als ISO-Datei heruntergeladen
    • Ein erster Versuch mit K3B mislang: cdrecord meldete Abbruch nach 25% des Vorgangs; in der Fehlerdatei war u.v.a. zu lesen:
      cdrecord: Insufficient 'file read' privileges. You will not be able to open all needed devices.
      cdrecord: Insufficient 'file write' privileges. You will not be able to open all needed devices.
      cdrecord: Insufficient 'device' privileges. You may not be able to send all needed SCSI commands, this my cause various unexplainable problems.
    • Ich sah vor dem K3B-Aufruf nirgends einen Hinweis, dass man die DVD nur nur als superuser beschreiben kann.
    • Abbild mit Direktaufruf von cdrecord als superuser so wie intern von K3B aufgerufen (stdin durch Dateipfad ersetzt, logo), war erfolgreich:
      /usr/bin/cdrecord -v gracetime=2 dev=/dev/sr0 speed=4 -sao driveropts=burnfree -data -tsize=2093568s /opt/leap15.2/opensuse-leap-15.2-dvd-x86_64.iso
    • Aber beim Booten ist nichts von 15.2 zu sehen.

    Statt dessen in allen boot-Auswahlmöglichkeiten nur boot von 15.1 auf verschiedenen Arten möglich.


    Mit Dolphin lässt sich die DVD anschauen, snapshot in der Anlage.

    Was mache ich falsch?

    Danke für einen Hinweis...

    Bitte nicht in die Zitate schreiben.

    moinmoin Bindidon ,

    - könntest Du bitte mal die Beispiel Dateien hochladen ?

    - welche Version verwendest Du ?


    :)

    Version (aus Yast2)



    Alternative Version

    Installierte Version

    Version:

    6.4.5.2-lp151.3.18.1

    6.4.5.2-lp151.3.18.1

    Erstellt am:

    Mi 12 Aug 2020 21:01:03 CEST

    Mi 12 Aug 2020 21:01:03 CEST

    Installationszeit:

    So 16 Aug 2020 17:19:35 CEST

    Paketgruppe:

    Productivity/Office/Suite

    Productivity/Office/Suite

    Lizenz:

    LGPL-3.0-or-later AND MPL-2.0+

    LGPL-3.0-or-later AND MPL-2.0+

    Installierte Größe:

    210,1 MiB

    210,1 MiB

    Downloadgröße:

    61,8 MiB

    0 B

    Distribution:

    openSUSE Leap 15.1

    Anbieter:

    openSUSE

    openSUSE

    Paketersteller:

    http://bugs.opensuse.org

    http://bugs.opensuse.org

    Architektur:

    x86_64

    x86_64

    Erzeugt auf:

    lamb66

    URL:

    https://www.documentfoundation.org/

    https://www.documentfoundation.org/

    Quellpaket:

    libreoffice-6.4.5.2-lp151.3.18.1

    libreoffice-6.4.5.2-lp151.3.18.1

    Medium Nr.:

    1

    0

    Autoren:


    Ein Beispiel bringe ich sobald ich Zeit habe.

    Es lässt sich auf jeden Fall jederzeit reproduzieren.