Android Handy mit Linux verbinden

Hinweis: In dem Thema Android Handy mit Linux verbinden gibt es 1 Antwort.
  • Da die Frage immer öfter auftaucht, wie man sein Handy (Android) mit dem Linux-PC verbinden kann hier mal ein Lösungsansatz:


    Im Google Play Store laden wir uns die App "WiFi File Transfer" auf das Handy und installieren diese.


    Nach dem Start der App müssen wir nur noch im PC die im Handy angezeigte Adresse in den Browser eingeben.
    Damit verbindet sich das Handy mit dem PC per WLan und man kann seine Daten austauschen.


    Noch paar Hinweise: Die App "WiFi File Transfer" ist sehr schnell und läuft nur so lange, wie man sie braucht.
    Es gibt auch noch andere Apps, die alle ähnlich funktionieren, aber manche beenden sich nicht nach dem Gebrauch und laufen im Hintergrund des Handys weiter.


    Des weiteren sollte man beachten, dass man nicht auf alle Daten zugreifen kann. Dies funktioniert nur, wenn man das Handy vorher "rootet". Also nicht glauben, dass man alles mit dem Handy machen kann.

  • Für KDE/Plasma Nutzer bietet sich auch KDEConnect an (KDEConnect).


    KDE-Teil enthalten im OSS Repository (Paket kdeconnect-kde)


    Android App im Play Store und F-Droid.


    I love it :-)

    Für den Inhalt des Beitrages 111970 haftet ausdrücklich der jeweilige Autor: michaelof